Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(39)

knd1761SSI AOWD130 TGs

Endlich das Problem mit dem passenden Kleingeld w ...

Endlich das Problem mit dem passenden Kleingeld weggefallen. Überweisung und alles ist okay.

Wasser war trotz einer großen Zahl an Tauchschülern, geschätzt 30, am Nachmittag noch gut (7-10m) bei erfrischenden 7 Grad, allerdings angenehmen frühsommerlichen 20 Grad Sonnenaußentemperatur.

Was es sonst zum Echinger Weiher zu sagen gibt, wenn er so schlecht ist, wie manch ein Vorschreiber schreibt, warum geht er dann noch da hin? Nachdem auch heute wieder Taucher aus Ulm und Bamberg da waren, die extra für ihren 1. Tauchtag im Jahr hier gekommen sind und nächstes Jahr wieder kommen, ...
Mehr lesen
TermidaterAOWD60 TGs

Hallo Mittaucher,nachdem wir des öfteren am Echin ...

Hallo Mittaucher,

nachdem wir des öfteren am Echinger Weiher waren, möchte ich jetzt mal eine kleine Bewertung dazu abgeben.

Ein wirklich schöner kleiner See am Rand von München, leider wird er anscheinend nur schlecht betrieben.

Für 8 Euro, die eine Tageskarte kostet, wird außer Wasser nichts geboten. Keine Dixi-Klo´s, keine Parklätze (ok es ist ein Naturschutzgebiet), aber das schlimmste sind die Plattformen UW. Man muss wirklich aufpassen, daß man nicht an den losen Bretter und freistehenden Nägeln hängen bleibt und sich den Anzug dabei zerstört.

Ich fahre mittlerweile ...
Mehr lesen

Hallo zusammen,
Hatte heute meinen ersten TG und ...

Hallo zusammen,
Hatte heute meinen ersten TG und bin begeistert. Das Wetter war sehr schlecht, nur regen und 15 grad. Die Sicht war meiner Meinung nach dem Wetter entsprechend sehr gut. Man konnte von der Wasseroberfläche bis zum grund/Plattform sehen, also ca 6m.das Wasser war sehr kalt, aber das ist wohl eine Eigenschaft des echinger Weihers, ca 10 grad. Nicht so toll ist die Lage, keine Parkmöglichkeiten vor Ort und die tagesgebühr beträgt 8? . Leider gibt´s auch keine Toiletten.
Charly208292PADI Rescue690 TGs

Meine Frau und ich waren am Freitag, 11.06.2010, ...

Meine Frau und ich waren am Freitag, 11.06.2010, nach längerer Zeit wieder einmal am Echinger Weiher. Die Sicht betrug überwiegend lediglich rd. 2 Meter. Nur an wenigen Stellen war sie geringfügig besser. Bereits während des Tauchgangs bemerkte ich bei meiner Frau, dass sich auf dem Mitteldruckschlauch der zweiten Stufe ein weiss-grauer Belag befand. Nachdem wir den Tauchgang beendet hatten und unsere Ausrüstung ablegten, sahen wir, dass unsere gesamte Tauchausrüstung mit diesem weiss-grauen Belag überzogen war, welcher sich nach Trocknung wie feiner Kalkstaub anfühlte. Wir waren total verärgert ...
Mehr lesen
sven33aowd+nitrox140 TGs

Was soll man viel über den Echinger Weiher schrei ...

Was soll man viel über den Echinger Weiher schreiben?! Ist halt nur ein ´kleiner´ aber kaltes ´Loch´. Tauchgebühr in Form einer Tageskarte, durch die Autobahn relativ laut, ansonsten Wasser eigentlich klar und immer Arschkalt. Für Sonntag sehr voll, erst ab nachmittag ruhiger.Sichtweiten leider sehr schwankend, an dem Ein- und Ausfluss immer klar und super. Aber dort sind es nur 3 Meter.
Aber um es so zu sagen: ´ Um sich wieder in der Nähe einzutauchen und zu üben, optimal!´
Na ist draussen und kann die Natur geniessen!
Schön ist das unkomplizierte Wesen der ABC-Divers in unmittelbarer ...
Mehr lesen
Elb-PiratTDI - ATD504 TGs

Inzwischen ist der Echinger Weiher ja zu unserem ...

Inzwischen ist der Echinger Weiher ja zu unserem Haussee geworden, also wird es nun Zeit, ihn einmal zu bewerten:

Als Trainingssee ist er einerseits sehr angenehm, da es vier Platformenund ausreichend Platz gibt. Auf der anderen Seite ist es schon relativ happig, für einen einzelnen TG 8€ pro Person abzudrücken. Es gibt nichtmal Toiletten...

Der See lässt sich in ca. 60 Minuten komplett durchtauchen.

Was es so an ´Sehenswürdigkeiten´ gibt, haben die vorredner ja schon erwähnt.

Nach meiner etwas negativen Einleitung möchte ich natürlich auch ein paar positive Dinge ...
Mehr lesen
knd1761OWD6 TGs

Wir waren am 03.01. das erste mal am und im Echin ...

Wir waren am 03.01. das erste mal am und im Echinger Weiher.

Schnell am Sonntag Mittag von München aus hingefahren.
Blauer Himmel, Außentemperatur um die -2 Grad und unter Wasser +6 Grad.

Vom Christbaum, über einen Hecht bis hin zum Einkaufswagen. Die Sicht von etwa 10-15m wurde nicht einmal durch ein anderes Taucherpaar gestört.

Ein idealer Ausbildungs- und Trainingssee. Ich fühlte mich mit meiner Patnerin trotz der geringen Erfahrung richtig sicher und wohl.

Fazinierend fand ich die Vernebelungen bei den Quellschüttungen.

Ich kann mich meinen Vorschreibern ...
Mehr lesen
NevermineAOWD61 TGs

War vor ein paar Tages das erste mal am Echinger ...

War vor ein paar Tages das erste mal am Echinger Weiher.
Ich fand diesen super, wir hatten Hechte, Barsche und Karpfen.
Die Sichtweiten lagen bei um die 10m.
Besonders faszinierend fand ich die Vernebelungen bei den Quellschüttungen.

Bzgl. der Veralgung kann ich mich nicht äußern, kenne den Weiher zu wenig.

Was ist etwas negativ finde, sind die 8 € Tauchgebühr. Das stell ich mir doch die Frage, was der Besitzer mit diesen Geld macht??

ArmadilloAOWD70 TGs

Waren gestern für einen ruhigen Dive am Echinger ...

Waren gestern für einen ruhigen Dive am Echinger Weiher. Leider präsentierte sich der See in voller Algenblüte, was zu Sichtweiten teilweise unter einem Meter führte!
Der See ist also momentan nicht zu empfehlen. Lieber nimmt man etwas längere Fahrstrecken in Kauf und besucht die Seen in Österreich, die mit - zwar auch nicht berauschenden - aber immerhin passablen Sichtweiten aufwarten können.

Den Echinger Weiher für uns erst wieder im Herbst!
streudorferPADI AOWD50 TGs

Um den See herum sind sich ausreichend Liegefläch ...

Um den See herum sind sich ausreichend Liegeflächen mit Schatten vorhanden, der jedoch im Sommer ein wenig eng wird.
Er bietet gute Sichtverhältnisse (bis ca.15m). Es sind Exemplare verschiedener Fische zu beobachten (Karpfen, Hechte, Forellen, Barsche).
Sehenswert sind dort in ca. 5 m Tiefe Unterwasserquellen die sich durch Blubbern und leichtes Verschwimmen der Sicht bemerkbar machen. Der See ist im gemächlichen Tauchgang in ca. 50 Minuten einmal zu betauchen.
Im hinteren Bereich befindet sich in 2- 3m ein Abfluss, der weitere Uferbereich wird dann zunehmend flacher mit schönem Uferbewuchs ...
Mehr lesen