Schreibe eine Bewertung

Deshaies

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Wir (Silvia und Michael) waren vom 17.11 bis 5.12 ...

Wir (Silvia und Michael) waren vom 17.11 bis 5.12 auf Guadeloupe. die Anreise erfolgte mit einem Linienflug von Air France. Die Unterkunft bestand aus einem Appartment in Dehaies Plage. 50m vom Strand "La Perle", wobei der Strand dem Namen alle Ehre macht. Das Apartment haben wir über das Internet (http://perso.wanadoo.fr/le-hamac) gebucht. Der Anbieter ist ein Schweizer, der vor 6 Jahren nach Guadeloupe ausgewandert ist und sehr hilfsbereit ist. Dieser hat uns auch ein Tauchpaket bei Thiebauldt( www.chez.com/thiebault) organisiert.
Die Ausfahrten erfolgten zweimal täglich morgens um 9:15Uhr sowie um 14:30 am Nachmittag. Da der Tauchtourismus auf Guadelope noch nicht sehr weit entwickelt ist, war es sehr angenehm auf dem Boot. Die Ziele der Ausfahrten wurden mit den Tauchern vor Ort abgestimmt. Unter der Woche waren wir nicht mehr als 8 Taucher nur an den Wochenenden, wenn der Tauchclub mit ging, wurde der Betrieb reger. Aber diese Tage kann man sehr gut nutzen, um die Sehenswürdigkeiten an Land zu besuchen.
Einmal pro Woche wird das "Reserve Cousteau" angefahren. Hier gibt es unvergleichliche Tauchplätze, wie eine heisse Quelle in 40Meter Tiefe und das wunderbar bewachsend Frack "Gustavia", welches dort extra für Taucher versenkt wurde. Ein weiters Highlight sind die Nachttauchgänge, welche nach Absprache mit den Tauchern, in einer kleinen Gruppe max.5 Taucher durchgeführt werden. Diese Tauchgänge werden immer mit ausgeschalteter Lampe beendet, damit man das flourozierende Plankton richtig geniessen kann.
Das Tauchen in Guadeloupe ist nur zu empfehlen, das einzigste was stöerend auffällt ist, dass immer wieder Reusen in den Korallenbänken ausgebracht sind. Grossfische sieht man eher selten mit Ausnahme von Barakudas und großen grünen Muränen, welche uns fast bei jedem Tauchgang begegnet sind.
Auch kommt die Sicherheit nicht zu kurz. Das Boot ist mit Funk ausgerüstet und es wird immer eine Sicherheitsflasche ins Wasser gehängt.
Auch für Nichtaucher ist Guadeloupe eine Reise Wert. Das Land hat viel zu bieten: Freundliche und hilsbereite Menschen, einen Vulkan, viele schöne Wasserfälle und tropischer Regenwald.
Wer noch Fragen hat, kann gerne mit uns Kontakt aufnehmen Email meinhase@club-internet.fr
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen