Schreibe eine Bewertung

Tropicalsub Diving, Deshaies, Guadeloupe

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Tropicalsub Diving Bd des Poissonniers 97126 Deshaies
Telefon:
0590 285267
Fax:
0690 537286
Basenleitung:
Eric & Maguy Chevallier
Öffnungszeiten:
8:00 bis 18:00
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Nachdem ich am 09.11.2014 den PADI OWD beendete u ...

Nachdem ich am 09.11.2014 den PADI OWD beendete und am 12.11. in Urlaub nach Guadeloupe flog, machte ich mit Eric am 18.11.2014 meine ersten 2 Tauchgänge im Meer. Meine Unerfahrenheit und damit auch ein klein bisschen Nervosität, wurden von Eric´s Ruhe und ausstrahlender Sicherheit besänftigt. Als Anfänger kann ich diesen Dive Center auf jeden Fall empfehlen. Ich fühlte mich in jeder Situation gut aufgehoben.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Wir waren zu den Pfingstferien (10.-21.6.2014) au ...

Wir waren zu den Pfingstferien (10.-21.6.2014) auf Guadeloupe und haben per Zufall eine kleine Tauchbasis, „Tropicsub Diving“, mitten in Deshaies (Guadeloupe) kennengelernt. Aus lauter Ungeduld möchte ich gleich mit dem Ergebnis anfangen: Die Tauchbasis und insbes. Eric & Maguy Chevallier (die Eigntümer) sind spitze! Wer „easy diving“ wirklich mal kennenlernen und erleben möchte, ist by dieser Tauchbasis bestens aufgehoben!

Maguy ist meist die Erste, die dort angetroffen wird, ist nicht nur freundlich, sondern weis gut bescheid über alle Tauchgänge, Tauchplätze (obwohl sie selbst nicht taucht) und Basisabläufe und reagiert prompt, wenn wünsche geäußert werden. Sicherheit und Entspannung beim Tauchen (um so viel Spaß wie möglich zu erleben) sind das oberste Gebot der Basis. Eric, der Tauchmaster und Tauchlehrer für viele Taucharten, ist die Ruhe selbst (Unterwasser wie darüber), hat jede/n im Blick und reagiert aber, wenn erforderlich, sofort. Mit ihm zu tauchen bedeutet, tatsächlich völlig entspannt, mit Zeit, und daraus resultierend, mit Aufmerksamkeit (auch für die besonderen Alltäglichkeiten der Lebewesen unter Wasser) zu tauchen. Strecke wird hier nicht getaucht und Eric zeigt (wenn erwünscht) jede Besonderheit auf und läßt seinen Gästen Zeit wirklich zu beobachten. Das Equipment ist im besten Zustand und selbst aufgetretene Kleinigkeiten (fehlender O-Ring) werden sofort behoben. Die Flaschen bleiben an Bord und damit entfällt selbst das Tragen bis zum Boot. Die Tauchplätze der Basis sind in einem guten Zustand. Selbst das Schnorcheln an diesen Tauchplätzen macht Spaß. Im Tauchpreis inbegriffen sind die Grundausstattungen. Und wer seine Atmung gut im Griff hat, kann solange tauchen, bis er/sie an die Reserve (50 Bar) ankommt (wir haben bis 90 min. getaucht). Selbst die Ausbildung (wir haben eine AOWD Ausbildung dort gemacht) verläuft entspannt und kompetent. Das Tauchen und die Freude des Gastes stehen immer im Vordergrund. Nachttauchgänge werden regelmäßig durchgeführt (das ist der einzige 45 Min. Tg) wie auch der Ausflug zum Reserve Cousteau in der Hochsaison (Tauchenswert!).

Deshaies liegt im nordwestlichen Teil von Basse Terre. Diese Inselseite ist noch nicht touristisch überfrachtet (z. B. ist Deutsch eher die Ausname), sondern sehr ursprünglich (fast schon afrikanisch), bunt und mit kleine Dörfchen, in denen die Tauchbasen angesiedelt sind. Die Badebuchten (Traumsandstrände mit Palmen und 28 Grad warmes Wasser) waren alle nur spärlich besucht (in den Pfingstferien!), weil Frankreich andere Ferienzeiten kennt. Wer viel Geld für den Flug sparen möchte, sollte versuchen, über Frankreich zu buchen (z. B. über das Reisebüro von LeClerc, eine Einkaufskette).

Wir (mit jeweils 100 bzw. 280 Tg rund um Afrika) haben aufgrund dieser ausgezeichneten Bedingungen die gesamte Zeit über bei Eric und Maguy getaucht - weil wir uns besseres Tauchen nicht vorstellen konnten - und können diese Basis in jeder Hinsicht nur empfehlen. Wir jedenfalls werden mit Eric dort wieder tauchen.


Eingang Tropicalsub Diving

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
1
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Le Snook
Entfernung Tauchgewässer:
1-10 Km
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
mind. 20
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
Alles Neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
40-50
Flaschengrößen:
10-12L.
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
1-3
Ausbildungs-Verbände:
PADI, CMAS, ANMP
Ausbildung bis:
Tauchausbilder
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Karibische See
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Point-a-Pietre
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen