Schreibe eine Bewertung

Baggersee Leopoldshafen

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
22m
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Tauchgenehmigung erforderlich von Fr. - So. (Neu seit 06/2010). Siehe auch: www.nautische.de Der Gemeinderat von Eggenstein-Leopoldshafen hat die Uferzonen reglementiert. Neben den bisherigen Nutzern wird es auch einen besonders ausgewiesenen Zugang für Sporttaucher am See geben. Neben der Einschränkung in der Nutzung der Seezonen gibt es auch eine zeitliche Beschränkung: Ausser dem Nachttauchverbot gibt es ein Wintertauchverbot und an Wochenenden - Freitag bis Sonntag und an Feiertagen - ist die Zahl der Taucher limitiert und an eine amtliche Tauchgenehmigung gebunden.
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

TheDataCMAS ***/ GUE F-Tech

Wir waren am Freitag mal wieder am Baggersee Leop ...

Wir waren am Freitag mal wieder am Baggersee Leopoldshafen. Dort waren bis jetzt im Uferbereich immer viele Fische zu sehen, die Sicht ist meist recht gut.

Bei der Ankunft ist uns direkt ein neues Schild aufgefallen. Die Uferzonen sind jetzt neu eingeteilt und es gibt eine neue Tauchverbotszone. Leider genau in dem Uferbereich, in dem sich viele Fische tummeln.
Also nochmal umgeparkt und zum neuen, noch nicht gut ausgeschilderten Tauchereinstieg gegangen. Dort sind wir dann auch zwei Tauchgänge lang gewesen. Diese waren auch sehr gut. Sobald man über die ersten beiden Hügel getaucht war, lag die Sicht bei gut 10m. Sogar einen Aal (es war noch Tag) haben wir entdecken können.

Als wir wieder beim Auto waren, wurden wir dann auf unsere Taucherlaubnis angesprochen. Wir wussten erstmal nicht, worum es ging. Stellt sich heraus, dass seit 2 Wochen das Tauchen von Fr. bis So. nur mit entsprechender Genehmigung erlaubt ist. Da die Änderung erst seit kurzem bekannt ist, hat man uns nochmal ohne Strafe vom Haken gelassen. Es ist bisher nicht ausgeschildert, aber man versprach Nachbesserung.

Die Genehmigung sowie die weiteren Regelungen (Wintertauchverbot, Nachttauchverbot) kann man unter www.nautische.de einsehen.

Trotzdem würde ich den See weiter empfehlen.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen