Anfahrt / Anreise:
Über Ried-Altenheim. Im Ort Altenheim rechts Richtung Rhein.
Örtlichkeit / Einstieg:
Sehr angenehm. Etwas auch für nicht geübte
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
6 - 7
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Offenburg bei Angela Fritsch. Tauch Oase.
Tauchregulierung:
Tauchen nur mit "Eintrittskarte" möglich: Jahreskarte 40.-€ / Kinder 20,-€ oder Tageskarte 10,-€. DIe Karten sind im Bürgerbüro Altenheim zu erhalten.
Nächster Notruf / Kammer:

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

Tauchen nur mit Genehmigung

Hallo, das Tauchen ist nur mit einer Jahreskarte 40.-€ / Kinder 20,-€ oder Tageskarte 10,-€ möglich diese holt man auf dem Bürgerbüro Altenheim. Samstag und Sonntag wird eine Schranke geschlossen , Entfernung dann etwa 3-400 Meter. Unter der Woche frei bis zum Parkplatz 50 Meter bis zum Wasser. Da ich die letzten 15 Jahre nicht mehr tauchte und jetzt dank meines Picolino (10 Jahre) wieder angefangen habe kenne ich den See aus früheren Tage. Ich finde die Regelung sogar gut da der See sehr gelitten hat es musste Reguliert werden.
Der See ist super schön bewachsen und hat reichlich Fisch. Er ist kein Baggerloch und du siehst nicht viel Kies sonder fast nur Grün.
Er ist Easy für Anfänger da du dich max auf 4-5 Meter bewegst. Einfacher Einstieg und Orientierung .
Mehr lesen

Ein traumhafter Baggersee für genussvolle Tag- un ...

Ein traumhafter Baggersee für genussvolle Tag- und Nachttauchgänge! Leider aber ist er zunhemnend überlaufen. Als wir heute am Donnerstag Abend nach Feierabend einen Nachttauchgang machen wollten und bereits unsere Ausrüstung aufgebaut hatten, entschlossen wir uns spontan zum Abbruch und wechselten zu einem anderen See mit geregelter Nutzung, nachdem auf einen Schlag eine Gruppe französischer Taucher eintraf. Dies beobachten wir nicht erstmals, werden diesen See künftig meiden und über unseren Verband die Frage der ökologisch vertretbaren Nutzbarkeit dieses Sees für den Tauchsport kommunizieren.
Wenn sich die Nutzung unserer ortsnahen Tauchgewässer in der von mir beobachteten zunehmenden Weise durch überregionale Beanspruchung aus immer weiteren Regionen aller angrenzenden Bundeländer und Nachbarländer verdichten würde, wie ich es derzeit erlebe, ist die Aufgabe der wohnsitznahen Ausübung des Tauchsports zu Lasten der ehrenamtlichen Übungsleitertätigkeit eine ernsthafte Option.
Mehr lesen

Es muß nicht immer tief sein.....der ehemalige Ba ...

Es muß nicht immer tief sein.....
der ehemalige Baggersee Fohlengarten in Altenheim bei Offenburg bietet auf 5 m alles was das Taucherherz begehrt. Wir waren am 02.07.2009 dort tauchen. Genial ist, das man direkt am See parken kann was bei 30° im Schatten nur von Vorteil ist. (ausgewiesener Parkplatz ohne Parkgebühren) Von einer schönen Liegewiese aus ist der Einstieg sehr flach und geht dann relativ schnell auf ca. 4 - 5m runter. Wegen der geringen Tiefe sind sehr ausgedehnte Tauchgänge möglich. Wir waren 1:20h bei guter Sicht ( ca. 5-6m ) und einer Wassertemperatur von 17 - 25° unten. In dieser Zeit kann man den kompletten See locker durchtauchen. Unter Wasser biete sich einem ein toller Anblick. Unzählige Pflanzen und eine große Anzahl an Fischen. Das absolute Highlight für mich war: auf dem Grund sieht es so aus als wären da Pfützen. Ein See im See. Das kann man eigentlich nicht beschreiben.....
Eins bleibt noch zu sagen: Behandelt diesen Tauchplatz gut damit er noch lange für uns Taucher zugänglich ist!!!!
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen