Schreibe eine Bewertung

Altea, Isla Mediana

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

michaPADI DM

Die "Isla Mediana" ist eine kleine Insel zwischen ...

Die "Isla Mediana" ist eine kleine Insel zwischen Altea und Benidorm. Sie befindet sich ca. 200 Meter vor der Steilküste und ist somit nur vom Boot aus zu sehen.

Das Boot der Tauchbasis in Altea ankert nach einer Fahrt von 40 Minuten auf der Südseite der Insel. Dort befinden sich etwa 7 Meter Wasser unter dem Kiel.

Betaucht wird dieses Revier gegen den Uhrzeigersinn an der Insel entlang, wobei die Wassertiefe stetig bis auf ca. 33 Meter zunimmt.

Nach dem Einstieg bei besagter Tauchrichtung nach etwa 50 Metern befidet sich eine Kante, an der es auf etwa 20 Meter Tiefe abfällt. An der Steilwand entlang geht es immer weiter bis auf über 30 Metern.

An ruhigen Tagen (wenig Taucher) findet man an dieser Steilwand schlafende Kraken oder ein Meeraal (Conger). Es gibt viele verschiedene Fische wie Goldstriemen, Meerjunker etc. (ich bin noch nicht so fit in der Bestimmung).

Vor kurzem habe ich auch einen Kalmar fotografiert. Bilder von meinen letzten Tauchgängen findest du

http://www.taucher.net/photos/photo1256/index.html?kategorie=Spanien

oder

http://www.bbconline.de/de/tauchen/galerie/index.php

Die Sichtweiten sind bis 20 Meter. Wenn es mal stürmisch war, können die Sichtweiten bis auf 10 Meter abnehmen. Die Wassertemperatur lag im Mai bei 12-14 Grad Celsius ohne Sprungschicht.

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen