Schreibe eine Bewertung

Abington Ostplateau

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Mehrtagestour Safariboot Koordinaten: N 20° 53' 00'' E 37° 27' 00''
Örtlichkeit / Einstieg:
Safariboot; Zodiak
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Safariboot
Tauchregulierung:
Diveguide Buddyteam
Nächster Notruf / Kammer:
nicht bekannt
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Abington Südostplateau / Ostseite

Die Strömung kommt aus Süden, daher taucht man am Ostplateau zügig ab und schaut ins Blauwasser, um einen Blick auf die großen Grauen zu werfen. Mit viel Glück kann man auch hier auf die Begegnung mit Hammerhaien hoffen. Die Barakudaschule darf auch hier nicht fehlen.
Das kleine Plateau steigt langsam an und so kann man von Block zu Block sich Richtung Riffwand bewegen. Die Riffwand der Ostseite ist sehr schön bewachsen und lässt auch so manchen Schwamm entdecken. Sie ist sehr zerklüftet und so wird man auch schon mal von einer neugierig aus der Wand schauenden Muräne überrascht. Die leichte Strömung ist mit einem und so schafft man es auch bei gutem Luftverbrauch bis zum Boot zurück, oder man setzt die Boje und lässt sich vom Zodiak einsammeln.
Die Strömung ist gut händelbar, bei guter Tarierung und etwas Taucherfahrung kann man diesen Tauchgang genießen.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung