Schreibe eine Bewertung

Venus Diving Center

3 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Venus Diving Center Hotel Club Venus 8050 Hammamet
Telefon:
++216.2.227 211
Fax:
++216.2.226 304
Basenleitung:
Nabil Jegham
Öffnungszeiten:
8.30 - ca. 17.30 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Ich habe Ende November 07 Urlaub im Hotel Venus i ...

Ich habe Ende November 07 Urlaub im Hotel Venus in Hammamet gemacht, weil sich auf dem Hotelgelände die Tauchbasis Venusdiving befindet.
Hier hatte ich vor dem Urlaub per bestätigter E-mail einen CMAS**-Kurs mit 14 Tauchgängen gebucht.
Nur was ich dann dort erleben durfte, war es nicht wert, daß ich meine Ausrüstung überhaupt ausgepackt habe.
Der erste Tauchgang war ok, wenn auch nicht toll.
Es gab Strömung und wir wurden etwas mitgezogen, aber man konnte problemlos auch gegenan schwimmen.
Sicht lag teilweise bei 5 bis 10 Metern wegen aufgewirbelter Sedimente (in unserem heimatlichen Tauchersee gilt dies als recht gute Sicht).
Die nächsten Tage gab es auf Nachfrage immer nur Absagen mit Hinweis auf die ´grobe See und die immens schlechte Sicht´. Mein Argument, daß das Meer nicht sonderlich bewegt ist und daß ich bei reduzierter Sicht damit zufrieden bin auf kleinem Areal z.B. nach Schnecken zu suchen, wurde nicht beachtet.
Wie sich herausstellte, waren einfach keine anderen Taucher da und man hielt mich nur hin.
Offensichtlich überwiegt hier eindeutig das Kommerzielle den Service.
Dabei war die angezahlte Summe durchaus nicht gering.
Nach täglich mehrmaligem Insistieren fanden dann nach 5 Tagen tatsächlich noch 2 Tauchgänge statt.
Ich fuhr mit einem Guide aufs Meer, wo wir dann zu einem Wrack tauchen wollten. Wir tauchten dann auf 25 Meter ab und fanden nichts. Wie sich später heraustellte, hätten wir dazu noch weiter hinausfahren müssen, wozu der Guide aber wohl keine Lust hatte. Der nächste Tauchgang schaffte es wirklich diese Leistung noch zu toppen.
Nach ca. 15 Minuten auf 15 Metern wurde hier vom Guide der Tauchgang abgebrochen. Die schlechte Sicht usw.
Ich habe dann abgebrochen und meine restlichen Urlaubstage ohne weitere durchsichtige Ausreden verbracht.
Obwohl ich noch nicht lange tauche, habe ich bisher in 6 Ländern gute Erfahrungen auf den Tauchbasen gehabt. Ein derartig unreeles Verhalten wie hier ist mir nirgends auch nur ansatzweise begegnet. Mich wird man hier nie wieder sehen.
Mehr lesen

Wir waren schon sehr oft in Tunesien und kommen a ...

Wir waren schon sehr oft in Tunesien und kommen auch immer wieder gern zum Venus Diving Center.
Hier ist eine lustige Crew mit Nabil, Abbes, Scubapro und Armin. Okay, wir kommen immer mit dem eigenen Equipment, aber auch wenn man ohne Equipment anreist braucht man sich hier keine Gedanken zu machen.
Tauchspots sind hier u.a. das kleine Wrack vor Hammamet (gut für Anfänger), ein Riff auf 15m und ein größeres Wrack (bis 18m), die man mit dem Zodik (liegt immer am Hotel Venus) erreicht. Zu sehen gibt es neben Zackis auch Oktopus, Muränen und Stachelrochen.


Venus Diving Center


Wasserbecken


Equipment 1


Equipment 2

Mehr lesen

Also ich kann sagen das diese Tauchbasis nicht sc ...

Also ich kann sagen das diese Tauchbasis nicht schlecht ist solange man seine Ausrüstung dabei hat, da das Equipment schon zu viel mitgemacht hat. Das Leihequipment kommt aus dem Hause Beuchat. Den Adapter für erste Stufe sollte man nicht vergessen. Die Basis verfügt über ein 5m Boot mit Aussenboarder mit dem man vom Strand weg zu den Tauchplätzen fährt. Die Tauchplätze reichen über 3 Wracks und diverse kleinere Riffe.
Die Preise waren auch OK (200 Tunesische Dinar ca. 120€ für 6 Tauchgänge). Das Personal ist sehr freundlich Basisleiter Nabil und Tauchguide Ammar sind ein gutes Team. Ach ja die Luft kommt von einem Bauer Kompressor.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Zodiak (max. 8 Personen)
Entfernung Tauchgewässer:
ca. 150m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
10
Marken Leihausrüstungen:
verschiedene
Alter Leihausrüstungen:
neu, bis max. 5 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
12
Flaschengrößen:
7-12 Liter
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
CMAS
Ausbildung bis:
CMAS***
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool und Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
Hammamet

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen