Schreibe eine Bewertung

Yasmine Dive Center, Hammamet

8 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email, Anschrift
Telefon:
+216.98.319.741
Fax:
Basenleitung:
Jalel CHARRAD
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(8)

Ich war im Sommer 2015 bei Jalel (2TGs) - da es n ...

Ich war im Sommer 2015 bei Jalel (2TGs) - da es noch vor der Hauptsaison war, genoss ich bei einem TG sogar das Privileg mit ihm alleine zu tauchen.

Insgesamt kann ich diese kleine aber feine Basis nur empfehlen - alles sehr freundlich, ruhig, besonnen, professionel, kurz: wie man es sich wünscht!!
Ausrüstung i.O.

Spot: Schiffswrak war super!!! am Hausriff war an dem Tag wenig los (kaum Fische)
Mehr lesen

Wir waren mit einer Gruppe Ende März in Tunesien ...

Wir waren mit einer Gruppe Ende März in Tunesien in der Nähe von Hammamet. Ein Buddy und ich wollten gerne tauchen und haben uns an das Yasmine Dive Center gewandt. Die Kommunikation per Mail verlief zwar schleppend, aber die Informationen waren in Ordnung, ca. einen Monat vor Beginn der Reise haben wir vereinbart, dass wir Ende März tauchen.
Zur Sicherheit habe ich einige Tage vor Reisebeginn nochmal nachgehört, ob es dabei bleibt. Man sagte uns dann, dass dies nicht (mehr) möglich sei und dass man frühestens eine Woche später tauchen gehen kann (was uns natürlich nicht wirklich half). Eine Begründung gab es nicht, auch Nachfragen wurden gar nicht mehr beantwortet. Aufgrund der Kürze der Zeit haben wir keine Alternative mehr gefunden, daher fiel das Tauchen in dieser Woche komplett aus

Wenn wir zu wenige Leute waren oder zu wenige Tauchgänge buchen wollten, hätte man uns dies vorher sagen können, anstatt (auf unsere Nachfrage !) dann kurz vor dem Urlaub abzusagen, bzw. einen Termin anzubieten, bei dem bekannt war, dass wir dann schon wieder in D sein würden.

Kann daher die positiven Bewertungen nicht bestätigen, werde sicher auch in Zukunft nicht dort tauchen.
Mehr lesen

Ich war im Juni 2014 bei zwei Tauchgängen mit die ...

Ich war im Juni 2014 bei zwei Tauchgängen mit dieser Tauchschule unterwegs.Bei einem Tauchgang war ich mit Jalel Charad tauchen, beim Anderen mit seinem Neffen Naceur.Die beiden legen sehr großen Wert auf Sicherheit, und lassen auch wenig geübten Tauchern viel Zeit um sich im Wasser mit der Ausrüstung vertraut zu machen. Sie verbreiten Ruhe und Sicherheit.Besonders überraschte mich, daß Jalel vor dem ersten Tauchgang sich nach meiner Auslandskrankenversicherung erkundigte und sich die Karte mit der Notfallnummer ins Büro geben lies. Sehr professionell, sowas erlebt man nur selten. Absolut seriös.Es ging entweder mit einem Motorboot oder mit mehr Leuten auf einem tollen Katamaran hinaus aufs Meer.

jalel spricht gut deutsch,englisch und natürlich französisch.
Die Tachgründe sind zwei Schiffwracks und ein kleines Riff.

Fazit: Hier ist man gut aufgehoben
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
3
Entfernung Tauchgewässer:
1km - 5km
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
10-20
Marken Leihausrüstungen:
Größtenteils Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
1-3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
10-12 L
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
CMAS & Padi
Ausbildung bis:
CMAS 1-Stern
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Mittelmeer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Hopital Militaire Tunis
Nächstes Krankenhaus:
Hopital Nabeul

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen