Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(7)

nikvoegtliCMAS*** TX1001270 TGs

Super Tauchbasis - Tauchgebiet ok

Ich war Weihnachten 2019 in La Digue bei Trek Divers, und habe 4 Tage 2-Tank Ausflüge mit ihrem Katamaran gemacht. Dezember ist nicht die beste Tauchzeit, und das Wasser war eher trüb (5 bis 10m Sicht max), besser ist normalerweise März/April. Wassertemperatur war um 28C, und wie in den Seychellen üblich (topographisch bedingt) waren alle Tauchgänge meistens zwischen 10 und 20m tief. Die Seychellen wurden in den letzten 20 Jahren mehrmals von Korallenbleichen heimgesucht, praktisch alle Hart- und Weichkorallen sind tot, nur langsam kommen diese zurück. Dafür gibt’s viel Schwarmfisch, Rochen, Haie und Schildkröten.

+ Grosser Katamaran für Tagesausflüge, viel Platz für Ausrüstung, und viel Sonnen- und Schattenliegeplätze. Ebenso gibt es ein richtiges Klo an Board
+ Crew sehr nett und professionell
+ Gruppen eingeteilt gemäss Erfahrung / Brevet
+ Max Tauchzeit von 60min
+Flaschen sind gut gefüllt, 11l sowohl INT als auch DIN
+ Ich hatte meine eigene Ausrüstung dabei, aber Mietequipment hat einen guten Eindruck gemacht
+ Abwechslungsreiche Gestaltung der Ausfahrten und Auswahl der Tauchplätze
+/- Preis: 120 Eur/2 Tauchgänge mit Leihequipment, mit eigener Ausrüstung gibt’s nur 10 Eur Nachlass
- Nur 1h Oberflächenpause

Und zu den beiden 1* Bewertungen aus 2017:
Taucher 321061: Ja, Korallen sind tot, aber dafür hat es überall Schwämme, und diese sind keinesfalls nur weiss/grau, sondern meistens gelb, orange, rot, violett leuchtend. Eine Lampe ist auch bei den Tauchgängen am Tag empfehlenswert, um in all die Löcher und Höhlen zu gucken.

Rudi319514: In den Briefings wurde immer erwähnt, keine Dekotauchgänge zu machen, oder maximum 3min Deko anzusammeln. Wenn ein AOWD nicht in der Lage ist, dies zu befolgen und dann auf seinem (wahrscheinlich ultrakonservativen eingestellten Suunto Rechner) 14min Deko drauf hat, und zu wenig Luft um diese abzusitzen, ging bei seiner Ausbildung wohl etwas schief. Als Divecenter hätte ich diesen Taucher danach auch gar nicht mehr Tauchen lassen.

Weitere Fotos: https://www.travelholic.ch/image-galleries/africa-and-middle-east/seychelles/