Tauchcamp Levrnaka (Inaktiv)

3 Bewertungen

Diese Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Daten bleiben sichtbar, keine Informationen können hinzugefügt werden.

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Bewertungen(3)

Nach einer wunderschönen Woche auf der Vranjak, h ...

Nach einer wunderschönen Woche auf der Vranjak, haben wir uns schon sehr auf das Tauchcamp gefreut, welches wir im Anschluss für die letzte Juliwoche gebucht hatten. Leider mussten wir hier eine herbe Enttäuschung erleben. Der Internetauftritt entspricht in fast keinem Punkt der Wahrheit:
1. Das Speedboot gibt es nicht und wird es nach unseren Informationen auch nicht mehr geben, d. h. Gerödel schleppen, maximal 2 Tauchgänge, Anfahrten von mindestens 30 Minuten und länger.
2. Die Sanitäranlagen wurden sicherlich nicht renoviert, werden von sämtlichen Campern (zu unserer Zeit ca. 30 weitere ´Individualcamper´) mitbenutzt. Eine Druckleitung gibt es nicht, aus der einzigen Süsswasserquelle, ein Duschschlauch rinnt das Süsswasser heraus. Von den zwei WC´s war meist nur eines funktionierend. Ein Wort dazu: Desaster!
3. Zelte sind nicht für alle Personen vorhanden! Macht euch darauf gefasst eventuell auch mit mehreren Personen in eine Holzhütte gesteckt zu werden. Der Teppich im Zelt ist ein Badezimmervorleger ca. 80 x 40 cm.

Doch am Schluss auch die positiven Seiten: Die Tauchplätze in den Kornaten sind traumhaft schön, das Tauchen ist relaxt und ein Highlight im Mittelmeer mit wunderschönen Steilwänden, viel Gorgonien und zahlreichen Fischschwärmen. Mit netten Leuten lässt sich auch das Camp ertragen, auch das Essen im Camp war viel besser als gedacht und angekündigt.
Resümee: Die Idee ist toll, die Voraussetzungen wären vorhanden, so geht es aber nicht, das kann man keinem zumuten, sonst müsst ihr das Camp zumachen oder wenigstens die Internetseite den tatsächlichen Gegebenheiten anpassen, dann weiß man was einen erwartet und kann sich darauf einstellen.

Mehr lesen

Die Kornaten bieten wohl die besten Tauchgründe K ...

Die Kornaten bieten wohl die besten Tauchgründe Kroatiens.Zumindest soweit ich dies beurteilen kann(ca.150Tg in Kroatien). Extrem gut bewachsene Steilwände, sogar Fische gibts hier noch!
Wer also 1 Woche in wunderschöner Umgebung entspannen und Tauchen will, ist hier perfekt aufgehoben (alleine die Aussicht beim Frühstücken!!).Allerdings muss man auf die Ansicht der wunderschönen kroatischen Frauen, wie in Vodice für eine Woche verzichten....
Das Tauchboot war nicht so klasse, erinnerte bei starkem Seegang eher an ein U-Bott.Dies wurde aber laut Hompage ersetzt.
Die Betreuung ist ebenfalls sehr entspannt. Hier geht einem wirklich niemand während seines Urlaubes auf den Keks!!
Mehr lesen

Das Tauchcamp Levrnaka wird von uns -Jani und Tho ...

Das Tauchcamp Levrnaka wird von uns -Jani und Thommy Kovacec- geführt. Jani ist in Kroatien ein begriff, da er schon seit vielen Jahren mit dem Tauchschiff ´M/S Vranjak´ unterwegs ist.

Jetzt zum Camp:

Das ´Tauchcamp Levrnaka´ ist tatsächlich ein Camp, soll heißen, übernachtet wird in Hauszelten, diese stehen allerdings auf betonieten Platten. Sie sind mit richtigen Betten incl. Bettzeug, einem Schränkchen und 12V Beleuchtung ausgestattet. (ab 2005 sollen auch Teppiche reinkommen) Hotelkomfort kann man allerdings nicht erwarten!!

Die Zelte stehen in einem kleinen Wald (soweit man in den Kornaten von Wald sprechen kann) aus Pinien, Mandel und Olivenbäumen.
Alles in allem ist es ein absolut Idyllisches Plätzchen wo man so richtig ausspannen kann!!!

Es gibt ein kleines Häuschen wo sich eine Dusche und zwei WC`s befinden, (welche ausschließlich von den Tauchern benutzt werden)
Die Dusche funktioniert auf dem Prinzip des freien Falls, allerdings planen wir, in 2005 eine Druckleitung installieren zu lassen.

Die Tauchplätze sind unserer Meinung nach absolut atemberaubend, 50m und mehr senkrecht abfallende Steilwände mit einem Bewuchs der in Kroatien seines gleichen sucht!!!
Die Tauchplätze werden mit unserem Tauchboot innerhalb von max. 10 min angefahren!!

Strom wird von einem Großen Wassergekühlten Generator erzeugt, welcher weit von den Zelten entfernt steht, somit hört man in der Nacht nichts außer dem rauschen das Windes!!

Alles in allem kann ich Euch einen Besuch im Camp nur empfehlen, das Tauchen ist EINWANDFREI, die Landschaft ist ATEMBERAUBEND und das Camp an sich ist sehr gut in die Natur eingefügt!!

Nähere Infos über uns erhält man unter folgender Adresse:

www.Tauchenkornaten.com

Gruß
Verena & Thomas Kovacec



Die Zelte im ´Wald´


Der Strand am Abend


Typische Steilwand...


Einfach Idyllisch


Tolle Steilwand....

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.