Schreibe eine Bewertung

Professional Diving Center, Korfu

2 Bewertungen
Homepage:
Email:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Ich habe eben den Bericht von Boris gelesen. Ich ...

Ich habe eben den Bericht von Boris gelesen. Ich war zur selben Zeit bei der Basis tauchen. Seine Begeisterung kann ich aber nur bedingt teilen:

Ich stimme mit ihm überein, dass die Guides alle sehr nett sind. Christos, der Chef, ist absoluter Tauchprofi und versteht sein Handwerk wie wohl nur wenige.

Allerdings muss ich auch etwas Kritik anbringen:

1. Niemand kann einem sagen, ob und wo am nächsten Tag getaucht wird. Das wird immer kurzfristigst entschieden.

2. Die Gruppeneinteilung ist mangelhaft.
Mehrmals wurden erfahrene Taucher mit absoluten Anfängern gruppiert. Mit Anfängern meine ich hier konkret welche, die behaupten, nur 4 kg Blei zu benötigen, obwohl sie dann mit 8 kg noch nicht richtig abtauchen können oder die der Guide an der Hand durch den Tauchgang führt.
Nachdem dies von mir moniert wurde, durfte ich mit meiner ebenso erfahrenen Tauchpartnerin die Gruppe zumindest auf Sichtweite verlassen.

Zu den Tauchplätzen:
An der Westküste wunderschöne Caves und Steilwände. Die Ostküste empfehle ich höchstens für die Ausbildung.

Organisatorisch bekommt die Basis von mir ein mangelhaft. In Sachen Freundlichkeit ein sehr gut.

Mein Fazit:
Für erfahrene Taucher nur bedingt empfehlenswert.
Mehr lesen

Vor meinem Urlaub auf Korfu hatte ich verzweifelt ...

Vor meinem Urlaub auf Korfu hatte ich verzweifelt nach einer vernünftigen Tauchbasis auf der nördlichsten griechischen Insel gesucht. Wichtig bei der Wahl dieses Urlaubsorts war nicht der gute Tauchspot, sondern eine familientaugliche Gegend, wo Frau und Kind auch auf ihre Kosten kommen. Deshalb habe ich mich durch die mittelmässigen bis schlechten Kritiken der Basen auf Korfu nicht abschrecken lassen, sondern bin, einfach drauflosgefahren, mich auf die Aussage der Dame im Reisebüro verlassend, es gäbe da wohl Tauchmöglichkeiten.

Vor Ort gab es gleich die erste Überraschung: die Tauchbasis liegt direkt vor dem Hotel, dem Elly Beach am Strand von Liapades. Anfänglich war da zwar niemand zugegen, doch die Dame an der Rezeption des Hotels gab mir gleich eine Telefonnummer, unter der man zu erreichen sei. Anrufen musste ich aber nicht: gleich am nächsten morgen ging der Tauchbetrieb los.
Nachdem ich etwas mit den Tauchern geschwatzt hatte, die alle mit den bisherigen Tauchgängen zufrieden waren, kam man gleich auf mich zu, ob ich denn mit tauchen wolle. Nachdem ich dies bejaht hatte, fragte man die äußerst nette Dame (Stefi), ob ich denn mein Brevet, Logbuch sowie Tauchtauglichkeitsbescheinigung mit habe. Nachdem ich beides vorgezeigt hatte, gings gleich los zum Checkdive mit Ralf, dem deutschsprachigen Instructor. Das mir dieser gefallen hat, zeigt sich daran, dass ich noch 8 weitere Tauchgänge gebucht habe (zum Leidwesen meiner Frau..;).
Und die weiteren Tauchgänge, auch mit anderen Tauchlehrern/Instructoren haben meinen ersten Eindruck bestätigt: hervorragend.

Die Tauchgänge werden auf der Ostseite der Insel mit einem überdachten, großen Boot mit Kabine durchgeführt, auf der Westseite mit dem Schlauchboot. Die Mitarbeiter sind alle ausgesprochen freundlich und zuvorkommend: wenn man (wie ich es getan habe) seine Familie auf dem Boot mitnimmt, lässt es sich der "Chef" persönlich (Christos) nicht nehmen, den Kindern die Angst vor dem Wasser zu nehmen und das Schnorcheln beizubringen. Aber auch bei den "Grossen" ist er ein hervorragender Instructor: stets auf große Sicherheit bedacht kennt der Profi, der in der Nebensaison Anker aus Häfen hebt, Schiffe repariert oder Pipelines verlegt, viele Stellen, wo es besonderes zu sehen gibt. Auf dem Schiff arbeiten noch Spiros und James mit, die bei der Durchführung und auch beim Unterricht von Kursen helfen, aber auch mal eine Wassermelone oder einen "Frapé", einen griechischen Kaffee auf Eis, bereit halten.

Dem Problem, dass ich ja auf der anderen Seite der Insel untergekommen war, begegnete man sehr unbürokratisch: ich wurde zu den Tauchtrips einfach vor meinem Hotel abgeholt, und zwar kostenlos!

Hier, auf der Westseite der Insel werden hauptsächlich Höhlen und Riffe betaucht, und der deutsche Tauchlehrer Ralf leitet die Exkursionen mit sehr viel Kenntnis und Humor, unterstützt vom "Seebären" Peppe.

Was es alles auf und um Korfu zu sehen gibt, möchte ich hier nicht ausführen. Ich hatte bei jedem Tauchgang das Gefühl, alles sehenswerte entdeckt oder (wenn ich wieder mal die Augen woanders hatte) gezeigt bekommen zu haben (Riffe, Höhlen, Korallen, Oktopusse, Seesterne, die von Borstenwürmern angenagt werden, und FISCHE, FISCHE, FISCHE).

Zu meiner Überraschung gab`s dann nach meinem letzten Tauchgang und vielen schönen Stunden noch ein T-Shirt und ein Video (Unterwasser von mir selber!), und zwar geschenkt!

Also mein Fazit: sowohl was Kundenservice, Freundlichkeit, Zuverlässigleit und Sicherheit angeht: von mir volle Punktzahl.
Ich frage mich, warum es nicht auf allen Tauchbasen so familiär und nett zugehen kann wie hier.

Wer plant, auf Korfu zu tauchen: DAS ist die Basis dazu! Ach ja, eine neue Webseite gibt`s auch: www.diveincorfu.gr, da gibts Infos und ein paar (leider zu wenige) Bilder.

Falls jemand der "professionals" von Korfu das hier liest: schade, dass ich nicht jeden Urlaub bei Euch verbringen kann!



Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
Ausrüstungsverkauf:
NIcht spezifiziert.
Werkstatt:
NIcht spezifiziert.
Regler-Revisionen:
NIcht spezifiziert.
Neoprenarbeiten:
NIcht spezifiziert.
Behindertengerecht:
NIcht spezifiziert.
Tauchclub vorhanden:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung analog:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung digital:
NIcht spezifiziert.
Kreditkartenzahlung:
NIcht spezifiziert.
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Trockenraum:
NIcht spezifiziert.
Spülbecken Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Schulungsraum:
NIcht spezifiziert.
Schliessfächer:
NIcht spezifiziert.
Lampenlademöglichkeit:
NIcht spezifiziert.
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
Hausriff:
NIcht spezifiziert.
Aufenthaltsraum:
NIcht spezifiziert.
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Kameraverleih:
NIcht spezifiziert.
Videoverleih:
NIcht spezifiziert.
Computerverleih:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherverleih:
NIcht spezifiziert.
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
NIcht spezifiziert.
Flaschenmaterial:
NIcht spezifiziert.
Gase
Nitrox:
NIcht spezifiziert.
Trimix:
NIcht spezifiziert.
Argon:
NIcht spezifiziert.
Rebreathersupport:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
Schnuppertauchen:
NIcht spezifiziert.
Nitroxausbildung:
NIcht spezifiziert.
TEK-Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherausbildung:
NIcht spezifiziert.
Fotoausbildung:
NIcht spezifiziert.
Kinderausbildung:
NIcht spezifiziert.
Behindertenausbildung:
NIcht spezifiziert.
Pool für Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
Halbtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Tagestouren:
NIcht spezifiziert.
Mehrtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Nachttauchen:
NIcht spezifiziert.
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
Erste Hilfe Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen