Schreibe eine Bewertung

Poseidon, Taganga - Santa Marta

46 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Calle 18 No 1- 69 Taganga - Santa Marta Kolumbien
Telefon:
+57 5 4219224
Fax:
+57 5 4219224
Basenleitung:
deutsch, kolumbianisch
Öffnungszeiten:
06:00-18:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(46)

mofinAOWD

Die Information von Poseidon im Vorfeld war gut u ...

Die Information von Poseidon im Vorfeld war gut und die Emails wurden zügig beantwortet. Um den Platz beim ersten Tag Tauchen zu sichern war eine Anzahlung nötig, die jedoch auf ein deutsches Konto überwiesen werden kann. Im Vorfeld hatte ich schon Nitrox angefragt und abgeklärt, dass kein Int-Adapter nötig war, da sie Flaschen mit beiderlei Ventilen haben.

Am Tag vor dem Tauchen war ich dann auch mit allen Dokumenten dort und habe die Formalitäten erledigt. Der Tauchshop liegt ein wenig versteckt. Die Räumlichkeiten drin sind geräumig und einladend. Der eigene Pool lädt zum Tauchen lernen ein.

Leider war zu der Zeit der Tayrona Nationalpark unerwartet geschlossen und somit auch die Tauchplätze dort. Das Boot ist eher klein und man sitzt bei Anrödeln sehr beengt. Erst auf dem Boot merkte ich, dass ich eine Int-Flasche hatte und ohne Nitrox. Erstaunlich, das mit dem Int-Adapter liess sich aber lösen.

Überrascht hat mich auch, dass einem beim Reinspringen schnell noch Luft ins Jacket geblasen und man einen deutlichen Schups von hinten kriegt. Dummerweise geht aus meinem Wingjacket die Luft an der Oberfläche schlecht raus, weswegen ich da gar keine rein tu und auch beim Auftauchen tunlichst vermeide, Luft drinnen zu haben.

Die ersten zwei Tauchgänge waren um Taganga rum. Sichtweiten um 5 bis 10 Meter. Leider hatte die Flut sehr viel Unrat in die Bucht geschwemmt, der störte.
Gesehen haben wir Hummer, Muränen, diverse kleine Krebse, Tintenfische. Ein kleines Wrack durchtaucht. Die Oberflächenpause mit Getränken und Keksen war eher ungemütlich.

Das Equipment wird in großen Netztaschen vom und zum Strand gebracht und man kann es im Tauchcenter waschen und aufhängen. Es stehen genügend Platz und vor allem genügend Bügel zur Verfügung.
Nach dem Tauchen hatte ich Kopfschmerzen, was bei mir ohne Nitrox gerne mal passiert, und deswegen für den nächsten Tag das Tauchen abgesagt, wegen Sturm und Stromausfall auch noch den nächsten Tag.

Als ich am Abreisetag das Equipment abholte, fand ich es nicht. Erst nach längerem Suchen fand sich die Tasche am Boden mit dem dem nassen Equipment drin, es war zusammengepackt worden und nicht wieder aufgehängt. Die müffelnden Sachen habe ich dann ins Hostel gebracht und versucht zu trocknen. Am nächsten Tag bin ich nochmals hin, weil etwas gefehlt hat.
Mehr lesen

Wir waren hier bei Max, Nena, Gerd & Co. Ich woll ...

Wir waren hier bei Max, Nena, Gerd & Co.

Ich wollte einen Tauchschein machen meine Freundin wollte nicht so. Sie hat mal Schnuppertauchen gemacht und war dann total abgeneigt. Doch im Poseidon wurde uns Angeboten, dass wir das Video anschauen können, das Buch lesen können und im Pool div. Übungen machen und dann entscheiden ob wir /Sie weitermachen möchte oder nicht. Bis dahin hat es nichts gekostet. Doch unserer Tauchlehrer Desiderio war einfach so gut, dass wir beide den Kurs durchgezogen haben.
Ich habe dann bei Jorce den advance gemacht. Meiner Freundin hat es so gefallen, dass Sie in der Zeit noch vier weitere Tauchgänge mitgemacht hat. Man ist wirklich durchweg gut aufgehoben. Das Boot ist super komfortabel und geräumig. Die ganze Mannschaft ist einfach super nett, hilfsbereit und freundlich.
Wenn wir wieder nach Kolumbien kommen, dann kommen wir auf jeden Fall wieder zum Poseidon Dive Center in Taganga.
Mehr lesen

Anfangs war ich sehr skeptisch und hatte Angst. D ...

Anfangs war ich sehr skeptisch und hatte Angst. Doch Desiderio, ein klasse Tauchlehrer, hat mir geholfen die Angst zu überwinden. Ich bin begeistert von der Tauchschule und allen Mitarbeitern und würde Sie auf jeden Fall jedem weiter empfehlen. Ich finde jeder sollte die bezaubernde Unterwasserwelt einmal kennenlernen.
Danke für alles.

Kathi
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer K 14
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 Boote
Entfernung Tauchgewässer:
ab 10 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
25
Marken Leihausrüstungen:
Aqua Lung, Polaris, Scuabpro, Mares
Alter Leihausrüstungen:
1-2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
64
Flaschengrößen:
80 cfm, 12
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
5
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
PADI, IANTD
Ausbildung bis:
bis Master Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
2 DAN Sauerstoff-Rescue Kits
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Cartagena
Nächstes Krankenhaus:
Santa Marta

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen