Schreibe eine Bewertung

Paihia Dive HQ, Paihia

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Williams Road Paihia PO Box 210
Telefon:
+64 9402 7551
Fax:
+64 9402 7110
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

boris_kaowd, nitrox

Bin grad aus Neuseeland zurück und vor einigen Ta ...

Bin grad aus Neuseeland zurück und vor einigen Tagen mit DiveNZ getaucht. Das Rainbow Warrior Wrack und dort im Marine Park am Riff.

Die Bewertung will ich mal ein bißchen splitten:

1. Gebiet/Tauchen:
War ganz gut, aber auch nicht der Hammer, wobei die Bedingungen auch nicht so super waren. Das Wrack ist ja irgendwie ´Pflicht´ aufgrund der Story drum rum und es hat netten Bewuchs und einiges an Fisch. Der zweite TG am Riff war prima. >> Ich benote das GebTauchen mal mit 4/6 Flossen.

2. Basis/Shop:
Absolut top. Craig (der Besitzer) war selber mit an Bord und eine Tauchlehrerin (bei 6 Tauchern). Die Ausrüstung war gut in Schuß, die Organisation klasse, Briefing, Guiding ebenso. Alles in allem sehr professionel und trotzdem familär. >> 6/6 Flossen!

Macht in Summe: 5/6 Flossen für den Tag und die 2 Tauchgänge.
Mehr lesen

Die Basis macht als einziges Unternehmen (bis auf ...

Die Basis macht als einziges Unternehmen (bis auf vielleicht ganz kleine, eher private)Fahrten zu den Cavelli Islands, zur Rainbow Warrior.
I.d.R. wird jeden zweiten Tag eine Fahrt zur Rainbow Warrior angeboten. Abwechselnd mit einem anderen - neuen - Wrack in der Bay of Islands.
Die Ausstattung der Basis bzgl. Ausrüstung ist hervorragend. Für das kalte Wasser gibt es dicke Neopren-Anzüge (5-7 mm, Long John +Weste, Kopfhaube) und richtige Füßlinge + Geräteflossen, nicht selbstverständlich!
Briefing und Tauchguide sehr gut. Organisation auch. Preise nicht billig, aber üblich: ca. 100 € für Ausfahrt mit 2 TG und Ausrüstung und Lunch.
Das Wrack der Rainbow Warrior nach 20 Jahren wunderschön - in allen Regenbogenfarben - bewachsen, viel Fisch innen. Der zweite TG auch schön, viel Fisch.
Das einzige, was mich an 6 Flossen zu geben hindert: der Typ im Laden, die vorherige telefonische Absprache: ich war vorher nicht genau darauf vorbereitet, wie alles abläuft, mein Nichttaucher-Partner auch nicht, da man erst sagte, es wäre für ihn toll, mitzukommen, hinterher stellte sich heraus, das es ein nasses Schlauchboot ist...erst am Tauchtag selber wurde die Organisation offensichtlich. Muss nicht sein!
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Schlauchboot mit 2 Außenbordmotoren á 250 PS
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20-30
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Aqua Lung
Alter Leihausrüstungen:
1-3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
20-40
Flaschengrößen:
12 l
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Bay of Islands
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen