Schreibe eine Bewertung

ORCA Dive Club Cabo Verde, Sal

37 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Orca Dive Club Cabo Verde Santa Maria Ilha do Sal
Telefon:
+ 238 9819287
Fax:
Basenleitung:
Sandra Parsons
Öffnungszeiten:
08:00-18:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(37)

ModdeSSI Master Diver

Spitzen Tauchbasis

Wir (49w u. 47m) waren im Juli 2016 für eine Woche zum Tauchen auf Sal in Santa Maria und haben im Vorfeld verschiedene Tauchbasen recherchiert. Recht schnell vielen uns die Orca-Diver ins Auge, dann noch das in unmittelbarer Nähe liegende Morabeza Hotel gebucht und los ging es.

Die Tauchbasis der Orcas liegt direkt am außergewöhnlich schönen Sandstrand im Süden der Insel Sal. Angeboten werden zwei Tauchgänge vormittags (ab 8.30 Uhr( und einer nachmittags ab 15.30 Uhr. Getaucht wird von einem Zodiac mit bekannter guter Ausstattung. So wie wir es erlebt haben hatten alle Taucher sehr gut Platz auf dem Boot, wir haben uns zu jeder Zeit wohlgefühlt.

Gestartet wird direkt ein paar Meter vor der Basis am Strand. Alle Tauchplätze werden mit dem Boot angefahren und sind maximal bis 15 Minuten erreicht. Die Tauchplätze bzw. Höhlen im Norden werden mit dem Minibus angefahren und sollten unbedingt gebucht werden. Ein tolles Erlebnis die Caves zu betauchen.

Die Tauchbasis verfügt über 12L Aluflaschen sowie 15L Stahltanks mit jeweils DIN Anschlüssen - es sind aber auch INT-Adapter verfügbar. Die gesamte Basis macht einen Tip-Top Eindruck - alles ist sehr sauber, gut organisiert und super gepflegt. Man fühlt sich auf Anhieb wohl. Wir hatten unser eigenes Equipment dabei, aber die Leihausrüstung sah nagelneu aus, also keine alten Neoprenlappen.

Jeder Taucher erhält eine Ablagefläche für seine persönlichen Gegenstände. Da die Tauchbasis nach Feierabend bewacht ist, kann man also beruhigt sein Taucher-Hab-und-Gut dort lassen. Zum Auswaschen seines Zeugs ist ein großer und gutbelüfteter Raum mit sehr schönem Spülbecken vorhanden. Es fehlt an nichts und immer ist eine helfende Hand in der Nähe.

Das alles allein reicht eigentlich schon aus, um einen tollen Tauchurlaub zu verbringen. Aber das Besondere hier in Santa Maria ist das Team der Orcas. Wir haben schon einige Tauchspots auf der Erde besucht, aber sehr selten findet man eine mit Freude und Herzblut geführte Tauchbasis wie hier auf Sal. Das hat natürlich mit den Menschen zu tun, Sandra und Neil schaffen es mit Ihrer Freundlichkeit jeden in den Bann zu ziehen. Dieses familiäre Gefühl überträgt sich auch auf das gesamte Team, jeder ist nett und hilfsbereit, das habe ich auch schon anders erlebt.

Ein paar Worte noch zum Tauchbetrieb. Man geht mit Neopren, Maske und Flossen ein paar Meter zum Strand. Dort wartet bereits das Zodiac mit Flaschen und BCD, fix und fertig und man steigt nur noch ein. Retour dann das Gleiche nur mit BCD an, die Flaschen werden durch das Team über einen Steg ausgeladen und zurückgefahren. Alles sehr entspannt und angenehm.

Eine ganz klare Empfehlung für die Orca-Divers auf den Kapverden.

Wer noch weitere Fragen hat darf mich gerne anschreiben.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Super Taucherfahrung mit Orca Dive Club (05.2016)

Ich hatte bisher noch keine Taucherfahrung und entschied mich durch gute Bewertungen für den Orca Dive Club um einen Kurs "Open Water Diver" zu machen. Vorab: die positiven Bewertungen sind vollumfänglich verdient.

Fragen die ich vorab hatte wurden allesamt prompt per E-Mail beantwortet und als ich in meinem Hotel auf Sal ankam, wurde mir von der Hotelrezeption gleich ein Umschlag mit Informationen vom Tauchcenter überreicht. Tags darauf wurde ich super freundlich empfangen und ich habe mich auch die folgenden Tage bei allen Mitarbeitern sehr wohl gefühlt. Die Tauchbasis ist professionell geführt und so weit mein laienhaftes Auge das beurteilen kann ist das Equipment in tadellosem Zustand.

Was mich regelrecht begeistert hat ist, wie viel Zeit sich meine Tauchlehrerin Sandra genommen hat, um Theoretisches und Praktisches zu erklären. Hier wird darauf geachtet, dass man Tauchen wirklich lernt und nicht nur ein Zertifikat ausgestellt bekommt. Ich fühlte mich wunderbar betreut, mit viel Geduld und Ruhe im Wasser. Ich denke, Sandra und ihr Team haben einen großen Anteil daran, dass ich zum begeisterten Taucher geworden bin und regelrecht traurig war, die Insel nach einer Woche wieder verlassen zu müssen. Die Tauchbasis hat einen mobilen DVD-Player, so dass ich einzelne Lehrvideos auch im Hotelzimmer ansehen konnte.

Die Tauchgebiete sind meist recht nah an der Tauchbasis und sehr fischreich. Aufgrund von Strömung lassen sich nicht immer alle Tauchgebiete ansteuern. Das macht aber nichts, es gibt ja Ausweichmöglichkeiten. Fischreich sind sie alle und ich liebte die dortige Unterwasserwelt.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Ich war Mitte November 2015 mit den Orca Dive Clu ...

Ich war Mitte November 2015 mit den Orca Dive Club Cabo Verde Sal tauchen.
Obwohl ich mich vorab nicht angemeldet hatte und Hochsaison bzw. viel Betrieb war, hat es die Chefin Sandra (deutsch) ermöglicht, dass ich meinen PADI AOWD Kurs machen konnte. Die Theorie konnte ich mir Dank der geliehenen Literatur im Hotel vornehmen. Die Formalitäten wurden schnell und unkompliziert abgewickelt. Meine 5 Kurs-TGs habe ich an nur 2 Tagen erfolgreich absolviert. Nebenbei blieb noch genügen Zeit die wundervolle Unterwasserwelt und u. a. die 3 Wracks an der Südküste von Sal zu entdecken. Unmittelbar nach meiner Rückkehr (waren leider nur 9 Tage auf Sal), war auch schon mein AOWD-Brevet im Briefkasten.
Die Leihausrüstung war in einem sehr guten Zustand. Die Tauchplätze waren nach wenigen Bootsminuten erreicht und sehr sehenswert. Vermisst habe ich lediglich eine Versorgung mit Wasser auf den Booten. Das Team sehr freundlich und kompetent. Besonders die Chefin Sandra und mein Instructor White haben mich zu meiner vollsten Zufriedenheit betreut.
Zusammenfassend eine sehr empfehlenswerte Basis und wunderschöne Tauchplätze. Wenn es mich mal wieder nach Sal verschlägt, tauche ich gerne wieder mit dem Orca Dive Club Cabo Verde. Macht weiter so!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
ORCA Dive Clubs sind 20 Jahre Erfahrung, eine Geschichte die Ihren Anfang in Hurghada machte, dann über Safaga nun mit einem Netzwerk auf 4 Kontinenten.
Für alle ORCA Dive Clubs steht Kundenservice, Sicherheit, Programmentwicklung ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Der ORCA Dive Club Cabo Verde befindet sich seit Februar 2011, direkt am herrlich weissen sowie feinsandigen Strand von Santa Maria. Direkt neben der Basis liegt das beliebte internationale Restaurant ATLANTIS von Véra ...
Mehr lesen
Angebot
NIcht spezifiziert.
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer KAP 500
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Zodiac
Entfernung Tauchgewässer:
5-50 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
Mares, Aqua Lung, Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
neuwertig
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
70
Flaschengrößen:
12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
SSI, PADI, CMAS
Ausbildung bis:
DM
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Atlantik
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Wenoll System
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
keine
Nächstes Krankenhaus:
Santa Maria