Schreibe eine Bewertung

Ocean Divers, Key Largo

6 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
522 Caribbean Drive Key Largo, FL 33037
Telefon:
800-451-1113
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(6)

bubbles_MARescue Diver

Am 30.12.2013 hatte ich vier TG mit der deutschen ...

Am 30.12.2013 hatte ich vier TG mit der deutschen Basis scuba-fun (sehr empfehlenswert) gebucht. Da diese kein eigenes Boot hat, arbeitet sie sowohl mit Horizon Divers als auch mit Ocean Divers. Vormittags war ich auf OD und nachmittags auf HD.

Beide Boote waren sehr schnell und geräumig, obwohl ziemlich voll besetzt.
Jedoch hatte das Boot von Horizon Divers gewisse Vorteile:
- 3 Ausgänge (1 hinten und 1 auf jeder Seite)
- Neben Wasser auch Snacks und Orangenstücke
- Crew freundlicher als bei Ocean Divers
- Boot von unten mit dem HD Logo versehen, daher einfacher wieder zu finden, wenn mehr als 10 Boote am selben Riff sind
- Duschmöglichkeit auf dem Boot

Auf beiden Booten war das Briefing vor der Fahrt und vor den Tauchgängen sehr umfangreich. Obwohl man von einer anderen Basis kommt, wird man trotzdem genau so wie die anderen Kunden behandelt.

Bei Horizon Divers waren fast alle Flaschen mit über 3000 psi überfüllt (braucht man aber nicht, da die TG max. 55-60 Minuten dauern).

Bei Ocean Divers waren drei Flaschen leer - sonst mit genau 3000 psi gefüllt. Es lohnt sich also, noch vor der Abfahrt beide Flaschen zu prüfen.

Über die jeweilige Basis kann ich leider nichts sagen, da ich wie gesagt bei scuba-fun gebucht hatte. Daher keine Flossenvgabe. Trotzdem 6 für Horizon und 5 für Ocean.
Mehr lesen

Nur durch Zufall kamen wir am 27.11.2011 zur Basi ...

Nur durch Zufall kamen wir am 27.11.2011 zur Basis der OceanDivers in Key Largo. Denn eingebuch waren wir eigentlich bei den Scuba-Fun etwa 400 Meter entfernt. Doch da die Basen zusammenarbeiten, ´landeten´ wir schließlich bei den OceanDivers und ich muss sagen, das war ein sehr glücklicher Zufall.

Unsere Anlaufstelle war 522 Caribbean Drive direkt (3 Meter!) bei den Booten an einem kleinen Kanal gelegen, der in den Antlantik führt.
Die Basis ist sehr modern und besitzt zwei Tauchboote, eins grün, eins weiß. Wir waren auf dem weißen Boot. Es ist mit der entsprechenden Sicherheitsausrüstung für Taucher und ordentlichen Motoren ausgestattet.

Der Tautripp war trotz recht rauer See perfekt! Ca 50 Minuten dauerte die Anfahrt zur Spiegel Grove - ein super Tauchgang, den wir (wie gebucht) unguided tauchten. Das war auch kein Problem. Direkt vom Boot ging es am Seil zur Boje und von dort am Seil abwärts. Das Briefing auf englisch war verständlich und auf Sicherheit ausgerichtet.

Vor allem aber wurden die immer wieder über US-Basen zu lesenden Beschwerden voll widerlegt: ausdrücklich keine Tauchzeitbegrenzung! Anschließend gings direkt weiter zum Wrack der Benwood - und damit gleich ein zweites Highlight vor Key Largo, das allerdings die 200 Meter lange Spiegel Grove nicht erreichen kann.

Für uns gings am nächsten Tag weiter nach Key West. Weil uns das Tauchen mit den Ocean Divers aber so gut gefallen hatte - entschlossen wir uns auf dem Rückweg von Key West spontan zu einem weiteren Tauchausflug. Diesmal buchten wir dann auch direkt über die Oceans Divers. Wunschgemäß gings diesmal zu zwei Tauchgängen an das Molasses Reef. Wir wählten wieder einen Nachmittagstripp (Start 13:00 Uhr) und diesmal war ruhige See. Es folgten zwei super entspannte Tauchgänge auf 15 Meter bzw. 10 Meter bei ca. 26 Grad Wassertemperatur. Auch hier wieder ausdrücklich: keine Tauchzeitbegrenzung! Als Normaltauchzeit wurde 45 Minuten angegeben, eine Stunde sei auch kein Problem. O.K., es wurden darum gebeten, mit Rücksicht auf die anderen Taucher keine zwei Stunden unter Wasser zu bleiben, was angesichts der Tiefe luftmäßig wohl kein Problem gewesen wäre. Auch sonst war die Crew sehr nett, aufgeschlossen, umsichtig und hilfsbereit - insbesondere Guide Adrian. Das gilt insbeondere bei Ein- und Ausstieg ins/aus´m Wasser, was bei Wellengang viel Wert ist.

Also wir können die Basis nur uneingeschränkt empfehlen. Abschließend noch ein Tipp: in den Lobbys der umliegenden Hotels liegen Flyer der OceanDivers aus. Wer die beim Buchen vorzeigt, bekommt 10 % Rabatt - eine Kooperation besteht!
Mehr lesen
wobbegongPADI DM ITV ***

Hatte zum 06.10.05 bei den South Beach Diers in M ...

Hatte zum 06.10.05 bei den South Beach Diers in Miami Tauchgänge gebucht. Sind dann aber zu den Ocean Divers weitergeleitet worden. Betreuung gut aber dem Massenbetrieb verschrieben. Gutes schnelles Boot mit WC an Bord. Wasserbehälter mit trinwasser kostenfrei anbei. 1 Guide und 1 Divemaster on board.Die Tauchgänge im angesteuerten Riff lagen zwischen 3,50-10,50 m tief. Eher was für Anfänger. Die Sicht lag bei etwa 10-20m Gesehen wurden 1 große grüne Muräne, div. Zackenbarsche, Trompetenfische und viele andere. Angenehmer Tauchgang. Ebensowenig wurde auf die Zeit geachtet. Das Briefing fiel eher kurz aus. Was mir auffile war, daß ein Taucher mit wenig Eerfahrung alleine tauchen durfte? Ansonsten hats mir Spaß gemacht und ich würde diese Basis bei meinem nächsten Trip direkt buchen.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 Boote
Entfernung Tauchgewässer:
3 Meter
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
4
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen