Homepage:
http://www.necomarine.com
Email:
info@necomarine.com
Anschrift:
Neco Marine P.O. Box 129 Koror Republic of Palau PW 96940
Telefon:
+(680)488-1755 oder +(680)488-2009
Fax:
+(680)488-5245
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(9)

Sehr gute Basis

Wir waren im Dezember 2016 zu zweit für 2 Wochen in Palau und haben 13 Tauchtage absolviert. Die Basis ist absolut Top. Boote, Basisgebäude, Ausrüstung und Mittagessen an Bord waren sehr gut. Neben der Basis gibt es gleich eine gute Bar/Restaurant "Drop Off" sowie ein neues schickes Hotel "Cove" welche beide zum Firmenkonglomerat der Eigentümerfamilie gehören. Bei anderen Hotels wird man dann mit Shuttle abgeholt und weggebracht. Die Basis ist von den Kunden und vom Staff her international ausgerichtet. Während unseres Aufenthalts waren dies vorallendingen Japaner/Chinesen/Amerikaner/Kanadier/Europäer. Es gibt auch einen deutschsprachigen Guide wobei mit Englisch alles am einfachsten war.
Das Tauchen ist sehr individuell in kleinen Gruppen. Das Timing der Guides an den Plätzen war hervorragend. Wir waren sehr oft als erstes im Wasser bevor die Boote der anderen Basen auftauchten (Auch in Palau gibt es Rudeltauchen und das sieht nicht schick aus was dann so unter Wasser abgeht).
Kleine Kritik: Viele Tauchplätze von der Neco Marine Webseite wurden nicht angefahren (zum Beispiel Peleliu). Lag aber auch an den Tageskunden (Anzahl, Erfahrung). Wenn man mit einer Reisegruppe ein Speedboot voll bekommt, ist es möglich die Tauchplätze mit auszuwählen (vorher verhandeln).
Noch ein Tipp: Neco führt mit erfahrenen Tauchern bei Voll und Neumond Spawndives durch. Wir waren bei Vollmond unterwegs wo dann auch Bullenhaie auf leichte Beute (Red Snapper , keine Taucher) hofften. Auch solche Events vorher per Mail verhandeln!
Alles in allem eine sehr gute Basis, gerne wieder.
Mehr lesen

Bei unserem 2. Besuch in Palau entschieden wir un ...

Bei unserem 2. Besuch in Palau entschieden wir uns für Neco Marine.
Der Service war für uns perfekt, da wir uns zu sechst ein eigenens Boot geleistet haben und jeden Tag am Hotel abgeholt wurden. Dadurch waren wir auch in der Lage manche Stosszeiten an den beliebten Tauchplätzen wie blue corner, German Channel und Jellyfish Lake zu umgehen. Die Flaschen (Nitrox for free) waren immer gut gefüllt und die Crew sehr hilfsbereit.

Ein kleines Video zu den verschiedenen Tauchplätzen!

Mehr lesen

Neco Marine – PalauIm Juli 2008 waren wir auf Pal ...

Neco Marine – Palau

Im Juli 2008 waren wir auf Palau – ein Traum! Über wie unter Wasser!
Von Koror aus waren wir mit Neco Marine tauchen. Die Basis ist supergepflegt, hat viel neue Leihausrüstung, richtig durchdachte, gute Boote mit genügend Platz, Luft wie auch Nitrox … Über die Trockenräume kann ich nicht viel sagen – wir mussten uns nämlich um nichts kümmern. Unser Gerödel war morgens schon auf dem Boot und wurde nachmittags nach dem Tauchen gereinigt und aufgehängt. Leider wurde beim Bau eines Hotels eine Wasserleitung beschädigt, so dass wir 3 Tage kein fließendes Wasser, also auch kein Süßwasser zum Reinigen der Ausrüstung hatten.
Die Tauchbasis verfügt über einen groß angelegten Pool, saubere Toilettenanlagen und Duschen mit Seifenspendern.
Zum Einchecken und zum Tauchen wird man pünktlich abgeholt, bei Bedarf auch zu Supermärkten und anschließend zurück zum Hotel.
Bei mindestens 3 Tauchtagen ist der Ausflug zum Jellyfish-Lake umsonst.
Der Service ist gut, allerdings konnte uns niemand sagen, zu welchen Tauchplätzen es am nächsten Tag geht. Uns ging es nämlich darum, möglichst viele Wracks zu betauchen; anschließend fuhren wir sowieso nach Peleliu, um von dort die berühmten Tauchplätze wie Blue Corner usw. anzufahren. Obwohl wir wegen der Wracks tauchen auf Koror eingeplant haben (und dies der Tauchbasis mehrmals gesagt hatten), gelang es Neco Marine nur einmal, mit uns ein Wrack zu betauchen – und das obwohl wir auf Aufforderung Neco Marines extra dafür noch zusätzliche Tauchgänge gebucht hatten.
Die Briefings waren immer in Ordnung, die Verpflegung an Bord (Wasser und Sandwich oder Bentobox for free) waren gut. Die Tauchausfahrten zu den bekannten Tauchplätzen waren mit über 60 Minuten relativ lang, aber durch die Fahrt durch die Rock Island wunderschön.
Ein bisschen schade war auch, dass die Tauchguides nach dem Tauchen, also nach getaner Arbeit, verschwanden, ohne sich zu verabschieden. Gespräche über die Tauchgänge fanden nicht mehr statt. Wir hatten den Eindruck, dass es für sie eben einfach nur ein Job ist. Auch an unserem letzten Tauchtag verschwand der Guide nach Hause, ohne etwas zu sagen.
Das kennen wir von anderen Tauchbasen anders.
Am Ende war in der Rechnung ein Fehler, der aber noch geändert wurde, als wir ihn ansprachen. Es ist bei Neco Marine auch üblich, Geld für das Ausleihen von Blei zu nehmen, was wir aber dann doch nicht bezahlen mussten.

Fazit: Eine Vorzeige-Tauchbasis was Räumlichkeiten, Boote und Equipment angeht – leider aber – zumindest zu unserer Reisezeit - keine individuelle Planung möglich. Es wurde definitiv nicht auf unsere Wünsche eingegangen. Obwohl uns in den zusätzlich gebuchten TG Wracks versprochen wurden, wurden sie nicht angefahren (deshalb die 3 Flossen: viel Geld bezahlt, nicht zu sehen bekommen, was wir wollten).
Das Verhältnis zu den Guides war leider lediglich auf´s Business beschränkt. Der Wohlfühlfaktor fehlte - Sicherheit wurde aber immer groß geschrieben.

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
mehrere
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen