Native Spirit Scuba, Grand Anse Bay

4 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Ich war im Juli 2009 Gast der Tauchbasis Native S ...

Ich war im Juli 2009 Gast der Tauchbasis Native Spirit Scuba im Hotel Grenada Grand Beach am Grand Anse-Strand von Grenada.
Nach insgesamt 12 TG kann ich nur Positives berichten. Check-in und check-out verliefen völlig problemlos und zügig.
Boot und Ausrüstung sind tadellos, der Service und die Preise ebenfalls. Meine Ausrüstung (bis auf den Leih-Automaten mein Eigentum) war bei meinem Eintreffen an der Basis um 9.00 Uhr bereits fertig montiert und auf dem Boot verstaut. An 5 Tauchtagen war ich der einzige Taucher auf dem Boot, an einem Tag mit zwei weiteren Tauchern, jeweils bestens betreut vom Bootsführer und Kent und Oscar bzw. dem Baseninhaber Adrian als sehr ortskundigen und kompetenten guides.
Die Tauchplätze waren alle sehr interessant; der Höhepunkt und gleichzeitig der krönende Abschluss meines Aufenthalts war der letzte TG am Wrack Hema 1 off shore im Atlantik, für den Adrian mir Haisichtungen versprochen hatte. Und tatsächlich konnte ich nach etwas schwierigem Abstieg auf 31 m (starke Strömung) eine Unmenge großer Barrakudas, Turtles, Tunas, Lobsters und 5 Ammenhaie bewundern. Leider war die verfügbare Zeit auf dieser Tiefe begrenzt, man hätte durchaus länger dort bleiben wollen.
Fazit: In jeder Hinsicht (Material, Tauchplätze und Personal) eine TOP-Basis, (noch) klein ) aber fein.
Dafür kann es nur die Höchstzahl von 6 Flossen geben.