Nabucco's Nunukan Island Resort - Extra Divers

32 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(32)

katherineAdvanced150 TGs

Nunukan - ein kleines Paradies

Wir waren im Juli 2018 je eine Woche auf Nabucco und auf Nunukan - für uns als Schweizer ganz speziell so herzlich im breitesten Berneroberländer-Deutsch am Steg begrüsst zu werden - da hat ein Adelbodner seinen Traumjob am anderen Ende der Welt gefunden - und den macht er hervorragend - ein riesengrosses Kompliment an Beat, wie er die Insel führt und seinen lokalen Angestellten schaut - er ist quasi der Vater auf der Insel. Er konnte uns in allen Tauch-Fragen super beraten und war auch ehrlich als er meinte, ein Ausflug zum Manta-Point mache keinen Sinn, im Moment seien keine Mantas da. Dies schätze ich sehr!

Die vielen positiven Äusserungen der älteren Bewertungen kann ich bestätigen. Hier deshalb einzig ein paar Ergänzungen:

Am Hausriff haben wir kaum je Grossfische gesehen, dafür mehrmals "Denisli" (Pygmäenseepferdchen) und lauter wunderbare ganz spezielle Krebsli und Nudibranches. Bei der Überfahrt zum Muaras Atoll sahen wir eine Gruppe von sechs bis acht Orcas - ein unglaubliches Highlight und wohl ein "once in a life-time". Das Muaras Atoll hat traumhafte Tauchplätze - leider sind aber auch Spuren von Dynamit-Fischerei sichtbar. Die Überfahrt lohnt sich auf jeden Fall - wenn die Bedingungen es zulassen. Den "ortsansässige" Fuchshai haben wir beim zweiten Ausflug auch zu Gesicht bekommen, beim ersten Ausflug waren die Orcas und der unbeschreibbar schöne Tauchplatz (die Strömung kam von der "falschen" Seite, deshalb sind wir "anders herum" getaucht) mehr als genug ...

Ausserdem zu erwähnen: Trinkwasser kann jederzeit kostenlos aufgefüllt werden - eigene Flasche dabei haben oder eine kaufen und diese auffüllen - ein super Service!

Und auch wir kamen in den Genuss: Frisch geschlüpfte Schildkrötchen in die Freiheit zu entlassen - einfach genial!
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen