Mare Nostro, Sarigerme (Inaktiv)

27 Bewertungen

Diese Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Daten bleiben sichtbar, keine Informationen können hinzugefügt werden.

Bewertungen(27)

Mare Nostro gibt es nicht mehr

Ich habe von 2000 bis 2005 bei Mare Nostro als Tauchlehrer gearbeitet. Ich musste aber wieder nach Deutschland und dann war ich mal im Jahre 2011 und 2013 noch Mal dort, diese Male aber als Gast. Ich habe gute Erfahrungen gemacht, auch mit den Tauchkollegen. Im Oktober 2013 gab es den verheerenden Tornado in Sarigerme, das Hotel wurde ziemlich beschädigt, aber die Tauchbasis blieb relativ erhalten. Wie ich dann später erfahren habe, wurde aus dem Iberotel Tui Blue und die Tauchbasis wurde an Sarigerme Diving verkauft, die in allen Hotels in Sarigerme die Basen übernommen haben. Ich war dann im September 2017 im neuen Tui Blu und hab erfahren, dass Sarigerme Diving irgendein neues System eingeführt hat. Der Damalige Basisleiter und mein Kollege Bahadir wurde abserviert. Schade um Mare Nostro, war echt gut. Bewertung für Sarigerme Diving mache ich auf deren Seite
Mehr lesen

Im Juli 2009 war ich zwei Wochen im Iberohotel Sa ...

Im Juli 2009 war ich zwei Wochen im Iberohotel Sarigerme Park zu Gast und habe nach einen Verbleich mit dem anderen ortsansäsigen Basen für die den Hotel angegliederte Basis Mare Nostrum entschieden und in den 2 Wochen 16 TG gemacht.
Die Basis macht zwar von außen nicht sonderlich viel her, aber es ist eine funktioniertende Basis.
Die Besatzung bestand aus Baha dem Käptn des Tauschschiffes und zugleich Tauchlehrer und Ossi der als Hauptansprechpartner, Tauchlehrer, Flaschenfühler und überhaupt die gute Seele des Betriebes ist. Er ist von morgens bis abendes in der Basis und steht auch noch abendes zum Gespräch zu Verfüung (erkennbar an den Tauchvides die zu Werbezwecken abgespielt werden)- abgesehen von wenigen freien Tagen.
Wer von Tauchen bunte Korallen oder Großfisch erwartet ist hier falsch, allerdings gibt es schöne Unerwasserlandschaften, wunderbare Höhlen (Gate of Depth - zu empfehlen)
Nar-Eiland das aber nur selten angefahren werden kann und einige Tauchplätze die nur die beiden kennen und nicht ausplaudern.
Das Tauchen ist ursprunglicher aus z. B. im Roten Meer, es wird erwartet das der Taucher beim Entladen des Bootes etwas hilft, danach Spülen des Gerödels mit Dekobier und Auswertung was man alles gesehen hat.
Ich habe mich in der Basis sehr wohl gefühlt, als erfahrener Taucher wird man nicht mit dem rotmeertypischen Deutschtauchlehrerpadiunsinn belästigt sondern kann in Ruhe seinem Hobby nachgehen. Anfänger erhalten eine international anerkannte CMAS 1Sternausbildung.
Der Sicherheitsaspekt müßte von der Basis allerdings ein wenig stringenter durchgeführt werden.

Alles im allem, ein schöner Urlaub mit einigen netten Tauchgängen - Wiederholung absolut nicht ausgeschlosssen.


klein aber nett - die Tauchbasis


Ossi - gute Seele/Kumpel/Tauchlehrer uvm.

Mehr lesen

Anfang Oktober 2007 waren wir wieder für eine Woc ...

Anfang Oktober 2007 waren wir wieder für eine Woche Gast auf der Tauchbasis Mare Nostro. Es hat uns wieder sehr gut gefallen. Eine Tauchlehrerin aus dem Vorjahr war in diesem Jahr durch 2 Tauchlehrer ersetzt worden, aber auch diese waren sehr freundlich, stets hilfsbereit und immer gut drauf! Einer sprach fließend deutsch und hatte den perfekten Blick für Lebenwesen unter Wasser: an einer ganzen Reihe von Fischen etc. wäre ich glatt vorbei geschwommen, hätte Erol mich darauf nicht aufmerksam gemacht.

Ansonsten waren Basis, Ausrüstung, Sicherheit, Unterwasserwelt etc. wie in den übrigen Berichten beschrieben.

Wir kommen wieder!

Reinhard und Family

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
ein Boot (ca. 20 Taucher) + ein Zodiac
Entfernung Tauchgewässer:
10-60 min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
ca. 40
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Mares, Aqualung und andere
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
10l
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
1
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen