Manta Diving Madeira, Caniço de Baixo

170 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(170)

SprudelwasserPadi Rescue760 TGs

Alles bestens

Wir waren vom 13.-20. September 2020 fuer eine Woche auf Madeira bei Manta Diving. Da aufgrund der Reisebeschraenkungen im Moment die meisten Ziele fuer Taucher nicht erreichbar sind, war dort einiges los. Die Basis hatte sich aber hervorragend darauf eingestellt. Es gab taeglich mehrere Bootsausfahrten, so dass sich alles eigentlich sehr gut verteilt hat, und man sowohl unter Wasser entspannt unterwegs war als auch ueber Wasser immer einen angenehmen Platz zum Fertigmachen oder zum Aufhaengen der Ausruestung gefunden hat. Sonntags ist Ruhetag.
Getaucht wird im Buddy-Team nach ausfuehrlichem Briefing durch einen Basismitarbeiter, entweder am Hausriff oder vom Boot aus. Das Boot legt direkt bei der Basis an. Bei Wind und Wellen ist es aus Sicherheitsgruenden sowohl angebracht als auch ueblich, vom Ufer zum Boot bzw umgekehrt zu schwimmen. Die Tauchplaetze bieten alles, was man im Atlantik in Ufernaehe in der Temperaturregion halt so sehen kann.

Insgesamt hatten wir von der Basis und dem Team dort einen hervorragenden Eindruck. Alles lief sehr professionell und immer ausgesprochen freundlich ab. Sollten wir wieder nach Madeira fahren, wuerden wir die Basis in jedem Fall nochmal auswaehlen.