Schreibe eine Bewertung

Mangga Lodge, Bira

9 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
PT Mangga Lodge Jl. Bara Bira-Bulukumba Sulawesi Selatan Indonesien
Telefon:
+49 151 56119289, mobil +62 812 44436626
Fax:
Basenleitung:
Elvis Mielke
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(9)

Super Taucherpardies

Eine super kleine familiäre Loge. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, das Essen ist ein Traum und es gibt kostenloses Wasser an einem Trinkspender.
Zum tauchen: Das Tauchen mit Elvis und Andrej war ein Traum. So mag ich tauchen... in kleinen Gruppen ! Sicherheut steht bei Elvis ganz groß. Ich habe mich eine Woche Sau wohl gefühlt und ich hoffe das ich bald nochmal die Gelegenheit habe nach Bira Beach zu kommen , Elvis und die Mangga Loge zu beuchen!!
Mehr lesen
GandhiPADI AOWD

Hallo, wir waren vom 07.-21.11.2015 zu Gast in de ...

Hallo, wir waren vom 07.-21.11.2015 zu Gast in der Mangga Lodge in Bira, Süd Sulawesi. Kurz zur Unterkunft alles da was man braucht es gibt kostenloses Wasser da Essen ist ausgezeichnet und über die Zimmer kann man sich auch nicht beschweren. Rundum eine sehr schöne Anlage zu einem fairen Preis. Die Tauchbasis befindet sich gerade in Umbau was aber nicht störte davon würde man nicht gestört durch Lärm oder ähnlichem.
nun zum Tauchen mit Elvis. Ein wirklich tolles Tauchrevier befindet sich rund um Bira von Steilwände über Drop-Offs mit teilweise stärker Strömung bis hin zu Makrospots ist alles da und für jeden gibt es den richtigen Platz. Da wir im November bei Elvis waren und dies einer der heißesten Monate ist zieht sich der Fisch immer tiefer zurück, trotzdem hatten wir bei so gut wie jedem TG Weiß- u. Schwarzspitzenhaie. Schildkröten, große Tunas und riesige Schwärme von Wimpel- u. Doktorfischen sind nur ein Bruchteil von dem Ganzen. Bei den Makro-TG konnten wir jede Menge versch. Schnecken, Schaukelfische und Ghostpipes bestaunen.
Das Tauchen mit Elvis macht enormen Spaß man merkt ihm an wie sehr ihm noch immer jeder Tauchgang Freude bereitet. Es muss natürlich jedem bewusst sein das es bei den Strömungen ums Kap auch zu Schwierigkeiten kommen kann,auch bei uns kam es vor dass wir in eine Fallströmung gerieten und nach kurzerZeit fanden wir uns auf 32m wieder ohne Chance ans Riff zu kommen, die Blasen trieben nicht mehr nach oben sondern hielten sich auf unserer Höhe aber einfach paar Meter zurück oder seitlich und man kommt aus dieser Strömung raus. Dieser TG wurde abgebrochen und an einen anderen Platz ausgeführt, ganz unkompliziert. Highlights waren noch die springenden Mobiles bei den Ausfahrten und die Sichtung eines Tigerhais!!!
Alles in Allem ist die Mangga Lodge und die Basis South Sulawesi Diver eine Reise wert.
Auf diesem Weg noch einmal Danke an Elvis und die Crew für 2 wunderbare Wochen.
Ein echt schöner Flecken Erde den man gesehen haben muss.
Mehr lesen

Hallo Zusammen,ich war vor ca. einem Monat (Ende ...

Hallo Zusammen,

ich war vor ca. einem Monat (Ende August 2014) mit zwei Freunden bei Elvis zum Tauchen (12 TG). Mir hat es sehr gut gefallen. Elvis ist mit uns getaucht, hat sich gut um uns gekümmert, war aufmerksam und hat uns langsam an Bira gewöhnt. Am Ende sind wir am Kap Bira und Fish Market mit sehr starken Strömungen konfrontiert worden und wegen der guten Vorbereitung haben wir dabei auch alle Spass gehabt und wurden nicht sonderlich nervös. Dabei war auch angenehm, dass Elvis ohne ständige akustische Klopfsignale etc. auskommt, also ein entspanntes Taucherlebnis. Wir haben viele Riffhaie gesehen, teilweise zu greifen nahe. Es gibt aber auch Korallengärten für Makroliebhaber. Im allgemeinen ist Bira ein tolles Tauchgebiet, mir hat es wegen der höheren Anzahl an grösseren Fische (Riffhaie, Stachelrochen, Napoleon, Barracuda etc.)besser gefallen als Bunaken. Elvis geht mit traditionelle Fischerbooten zum Tauchen, hat seinen Charme, ist über Wasser etwas laut dafür macht es unter Wasser keinen Lärm. Teilweise kann man die Schäden durch Dynamitfischerei sehen, meistens jedoch wunderschöne Unterwasserwelt und tolle Sicht. Alles hat sehr gut funktioniert, für die Basis und tauchen mit Elvis gebe ich 6 Flossen. Schön ist auch, das es nur zwei Tauchcenter in Bira gibt und deshalb zumeist niemand ausser deine Gruppe unterwegs ist.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
zwei
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
3
Entfernung Tauchgewässer:
20 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
5
Marken Leihausrüstungen:
Aqua Lung
Alter Leihausrüstungen:
unter 1 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
24
Flaschengrößen:
12 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI, CMAS
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Makassar
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen