Mad Shark Diving, St. Pauls Bay

165 Bewertungen
Homepage:
http://www.madsharkmalta.com
Email:
dive@madsharkmalta.com
Anschrift:
Mad Shark Dive Centre Triq il Qawra Qawra St. Pauls Bay SPB1904 Malta
Telefon:
00356 21 58 42 74
Fax:
Basenleitung:
Annette und Lothar Milling
Öffnungszeiten:
März bis Januar, täglich 8.00 - 18.00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(165)

shuttleTL** / Instructor Trainer / MSDT / TMX

Basis mit Wohlfühlfaktor

Die beiden letzten Oktoberwochen verbrachten wir wieder einmal auf Malta bei Mad Shark. Diesmal mit einem Schüler, der seine *** Ausbildung abschloss und den wir in das Wracktauchen einführen konnten. 10 Tage, 6 Wracks mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgradsgraden (Malta und Gozo), ein paar Dümpel-Entspannungstauchgänge und auch Schulungstauchgänge, für die wir wie immer hervorragenden Support und jede erdenkliche Hilfe erhielten. Und auch hervorragende Lokal-Tipps, so dass die (Ess-) Kultur nicht zu kurz kam.

Die Basis ist seit unserem letzten Besuch von der St- Pauls Bay hier nach Buggiba (die Nachbar-Bucht) umgezogen. Klein, aber fein. So wie wir es mögen. Top Empfehlung! Wir konnten auch in den Tagen stattfindende Ausbildung (OWD und AOWD) etwas beobachten und es hat uns gut gefallen, was wir sahen. Alle drei derzeitigen TL (Lothar als TL****, Gary als TL ** und Kiwi als TL *) erleben wir als äußerst kompetent und sicherheitsbewusst. Herzlichen Dank an dieser Stelle für wieder einmal tolle Tage dem ganzen Team.
---
Über den vorstehenden Bericht sind wir etwas erschrocken. Wir kennen Mad Shark nun seit 13 Jahren persönlich und auch kennen wir viele Stammgäste, viele Taucher, denen wir diese Basis empfohlen haben und stets gutes Feedback erhielten. Lothar und Annette sind direkt, geradeheraus - für uns persönlich wesentlich angenehmer, als aufgesetztes immerwährendes - und nichtssagendes Lächeln. Vielleicht wirklich nicht jedermanns Sache. Wir maßen uns nicht an zu urteilen, jedoch kommt mir persönlich der Satz in den Sinn "Wie man in den Wald hineinruft"..... Wie dem auch sei, wir kennen die Version der Gegenseite nicht.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Das geht gar nicht

Keine Ahnung was passiert sein mag, die vorhergehenden Bewertungen sind ja durchweg positiv. So muss es bis vor kurzem auch gewesen sein. Die jetzigen Erlebnisse sprechen eine deutlich andere Sprache. Anette wäre aktuell deutlich besser in einem Bootcamp als Drillinstruktor aufgehoben. Neben dem Umstand das es kein Wort in normaler Lautstärke gibt, werden Gäste beschimpft und mit den wildesten Unterstellungen konfrontiert. Nachdem Tauchplätze angefahren worden sind, wird plötzlich festgestellt das man wesentliche Teile notwendiger Ausrüstung in der Basis hat liegen lassen. Die Planung der Tauchgänge, insbesondere in Bezug auf Wettervorhersagen hätte jeder Anfänger besser gemacht. Hier wurde aber an einem Tag mit besten Bedingungen ein Tauchplatz angefahren, der nicht einmal sonderlich spannend war. Der dann aber auch an zwei weiteren Tagen (unter anderem am direkt darauf folgenden Tag) angefahren wurde, weil es angeblich der einzige Platz ist, der bei den vorherrschenden (und vorher gesagten) Windbedingungen betaucht werden kann. Dann spare ich mir den doch auf, für solche Tage und nutze schöne Tage für die anderen Plätze, oder ist das zu viel verlangt? Professionelle Planung geht anders. An einem Tag wurde das Tauchen komplett abgesagt, "bei diesen Bedingungen kann man nicht ins Wasser". Ok, es war der schönste Tag der Woche und die See lag da wie ein Ententeich. Da kommt man sich irgendwie schon komisch vor. Wenn man dann am Tag darauf mitbekommt, das ein Tauchlehrer der Basis mit zwei OWD Schülern tauchen war, wird es vollends sonderbar. Der Rest der Basis wollte halt mal einen freien Tag. Großartig, wenn man also neben diversen Beschimpfungen, sich auch noch belügen lassen muss. OK, nun könnte es ja sein, das wir vielleicht etwas arg sensibel sind und hier so unsere ganz eigene Wahrnehmung haben. Dem sei entgegnet, das wir Stammgäste der Basis kennen gelernt haben, die zeitgleich mit uns vor Ort waren. Diese waren absolut entsetzt, was sich hier offensichtlich verändert hat und sagten nur: "naja, das gebuchte Paket tauchen wir dann noch ab, aber hierher werden wir nach nun fünf Jahren nicht mehr kommen!" Schade, aber wenn man die vorhergehenden Berichte liest und den Erzählungen vor Ort folgt, dann richtet sich hier gerade eine ehemals tolle Tauchbasis zu Grunde.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Taucher325665CMAS ** Instructor 1200 TGs

Eine super Tauch-Woche!

Wir waren zum dritten Mal (2013, 2015, 2018) für eine Woche zum Tauchen bei Mad Shark. Wie immer super organisiertes und sehr sicheres Tauchen mit ganz viel Spaß und Fokus auf das Wesentliche. Es wird für jeden Geschmack was geboten und auch der erfahrene Taucher kommt auf seine Kosten.
Vielen Dank für eine tolle Woche an Annette, Lothar, Kiwi, Gerry und Verena!

LG Anna&Alex
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Die Tauchausbildung erfolgt nach den Richtlinien der CMAS / VIT und Padi bis zum Tauchlehrer, dazu Rebreatherausbildung nach VIT und NRC Standarts, in deutscher und englischer Sprache. Unsere 100,10 und 12 Ltr., Stahlflaschen ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Mad Shark Diving befindet sich im Norden, in Qawra, direkt an der Hauptstrasse, in unmittelbarer Nähe der Hotels Sunny Coast, Seashell by Suncrest, Qawra Palace, White Dolphin, und viele andere. Bis zum Bootsanleger sind ...
Mehr lesen
Angebot
Gerne organisieren wir Euch ein Rundum-Sorglos-Paket für Gruppen und Einzelpersonen. Diese Pakete können individuell angepasst werden und beinhalten den Transfer vom Flughafen zum Hotel, Unterbringung in Hotels, Vermittlung ...
Mehr lesen
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2 Bauer K14, Nitrox und Trimix Füllungen
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Charterboot bei Bedarf
Entfernung Tauchgewässer:
100 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30
Marken Leihausrüstungen:
Mares, Bare, Submatix
Alter Leihausrüstungen:
ein bis drei Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
100
Flaschengrößen:
10 & 12 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3-5
Anzahl Guides:
3 bis 5
Ausbildungs-Verbände:
VIT CMAS; PADI; RAB; NRC
Ausbildung bis:
VIT CMAS Tauchlehrer; PADI Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Mittelmeer um Malta und Gozo
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
3 * DAN Systeme
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Mater Dai, Entfernung ca. 10 km
Nächstes Krankenhaus:
Burmarrad, Entfernung etwa 2 km