Mad Shark Diving, St. Pauls Bay

165 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(165)

Das geht gar nicht

Keine Ahnung was passiert sein mag, die vorhergehenden Bewertungen sind ja durchweg positiv. So muss es bis vor kurzem auch gewesen sein. Die jetzigen Erlebnisse sprechen eine deutlich andere Sprache. Anette wäre aktuell deutlich besser in einem Bootcamp als Drillinstruktor aufgehoben. Neben dem Umstand das es kein Wort in normaler Lautstärke gibt, werden Gäste beschimpft und mit den wildesten Unterstellungen konfrontiert. Nachdem Tauchplätze angefahren worden sind, wird plötzlich festgestellt das man wesentliche Teile notwendiger Ausrüstung in der Basis hat liegen lassen. Die Planung der Tauchgänge, insbesondere in Bezug auf Wettervorhersagen hätte jeder Anfänger besser gemacht. Hier wurde aber an einem Tag mit besten Bedingungen ein Tauchplatz angefahren, der nicht einmal sonderlich spannend war. Der dann aber auch an zwei weiteren Tagen (unter anderem am direkt darauf folgenden Tag) angefahren wurde, weil es angeblich der einzige Platz ist, der bei den vorherrschenden (und vorher gesagten) Windbedingungen betaucht werden kann. Dann spare ich mir den doch auf, für solche Tage und nutze schöne Tage für die anderen Plätze, oder ist das zu viel verlangt? Professionelle Planung geht anders. An einem Tag wurde das Tauchen komplett abgesagt, "bei diesen Bedingungen kann man nicht ins Wasser". Ok, es war der schönste Tag der Woche und die See lag da wie ein Ententeich. Da kommt man sich irgendwie schon komisch vor. Wenn man dann am Tag darauf mitbekommt, das ein Tauchlehrer der Basis mit zwei OWD Schülern tauchen war, wird es vollends sonderbar. Der Rest der Basis wollte halt mal einen freien Tag. Großartig, wenn man also neben diversen Beschimpfungen, sich auch noch belügen lassen muss. OK, nun könnte es ja sein, das wir vielleicht etwas arg sensibel sind und hier so unsere ganz eigene Wahrnehmung haben. Dem sei entgegnet, das wir Stammgäste der Basis kennen gelernt haben, die zeitgleich mit uns vor Ort waren. Diese waren absolut entsetzt, was sich hier offensichtlich verändert hat und sagten nur: "naja, das gebuchte Paket tauchen wir dann noch ab, aber hierher werden wir nach nun fünf Jahren nicht mehr kommen!" Schade, aber wenn man die vorhergehenden Berichte liest und den Erzählungen vor Ort folgt, dann richtet sich hier gerade eine ehemals tolle Tauchbasis zu Grunde.
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen