Schreibe eine Bewertung

Lost Reef Adventures, Key West

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
261 Margaret Street, Key West, Florida 33040, USA
Telefon:
(305) 296-9737
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
täglich, 9h - 18h
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Ich habe im März 2 Tauchgänge zum Wrack der Vande ...

Ich habe im März 2 Tauchgänge zum Wrack der Vandenberg gemacht. Wir waren eine Gruppe von 6 Tauchern. Begleitet wurden wir von 2 Dive Guides, auf dem Tauchboot waren ausserdem noch der Kapitän und eine Hilfskraft - insgesamt also 4 Leute, die sich um uns gekümmert haben. Der Service war excellent, vom Transport aufs Boot bis zum Anschliessen der Flaschen wurde einem alles abgenommen. Briefing war ausreichend, unter Wasser lief alles easy ab - an der Vandenberg gibt es zahlreiche Leinen zur Orientierung.

Der Diveshop der Lost Reef Adventures in Key West ist recht geräumig. Die Leihausrüstung war in gutem Zustand. Ich kann die Basis weiterempfehlen.

Die 2 Tauchgänge inkl. Bootstransfer (ca. 40 min) kosten mit USD 85 m. E. nicht zuviel. Etwas teuer war die Leihausrüstung mit USD 36 (Anzug, Atemregler, Computer) und besonders Nitrox, das ich mir bestellt hatte, mit USD 14 pro Flasche! Dazu muss man allerdings sagen, dass Lost Reef kein eigenes Nitrox abfüllt sondern die Flaschen von einer anderen Basis besorgt!

US-typisch kommt dann noch 6 % tax on top. Mit Trinkgeld ist man dann doch locker seine USD 150 los. Na ja wer günstig Urlaub machen will, sollte besser eh einen grossen Bogen um die USA machen!

Insgesamt eine empfehlenswerte Tauchbasis - ich gebe 5 Flossen
Mehr lesen
HennitoCMAS ** (250 TG)

Wir waren Anfang September auf Key West, als gera ...

Wir waren Anfang September auf Key West, als gerade der kurze Zeitraum der ´off-season´ begonnen hatte. Der Hurricane Isaac war gerade ohne große Schäden vorbei gezogen und der Winter im Festland USA noch nicht eingebrochen, sodass die Keys relativ unausgelastet waren.

Auf der Suche nach einer Tauchbasis für einen Tagestrip hatte ich im Westende der Insel 4 Basen in der Nähe ausgemacht. Bei der ersten Basis wurde ich leider darauf hingewiesen, dass bisher aufgrund der schon erwähnten Nebensaison in den nächsten Tagen wohl leider keine Touren zustande kommen würden. Aber freundlicherweise wurde ich an die benachbarte Basis ´Lost Reef Adventures´ verwiesen. Dort sollte am nächsten Tag eine Tour zum Wrack der USS Vandenberg stattfinden.

Bei Lost Reef Adventures angekommen vereinbarte ich recht unkompliziert meine Teilnahme an der Tour zum Wrack am nächsten Morgen, wo 2 Tauchgänge geplant waren. Auch meine nicht-tauchende Frau konnte (gegen relativ teuren Aufpreis von 35 USD) mitfahren. Am nächsten Morgen suchten wir also Equipment für mich aus (war kein Tauchurlaub, daher außer Computer nichts dabei) und machten uns schließlich mit dem Tauchboot ´Dream´ auf dem Weg zum Wrack.

Neben meiner Frau und mir war nur ein weiteres Paar zum Tauchen mit dabei, sowie 2 Crewmiglieder für´s Boot und 2 Guides, wovon ich den einen somit für mich allein hatte - für die Basis wohl eher ein unrentabler Tag, für uns Kunden ein tolles Betreuungsverhältnis.

Die beiden Tauchgänge am Wrack verliefen organisatorisch reibungslos und waren taucherisch sehr spektakulär.

Alles in allem ein schöner Trip, sehr unkomplizierte Abwicklung im lässigen Key West Stile, der aber nicht ganz preisgünstig war. Eine Einschätzung, wie es bei Hochbetrieb dort abläuft, kann ich nicht geben, aber meine Erfahrungen in der Nebensaison waren sehr zufriedenstellend.


Tauchgangsprofil am Vandenberg Wrack


an der ´Galery´


Nationalstolz


Antennenanlage


Barakuda am Wrack

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Dream
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
4
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen