Kedas Lodge, Miemia Beach, Axim

3 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

ThefritzAOWD240 TGs

Sivlia und Micha leiten die wohl einzige Tauchbas ...

Sivlia und Micha leiten die wohl einzige Tauchbasis in Westafrika. Beide sind sehr erfahrenen Taucher die mit Leib und Seele dabei sind. Leidenschaft für die Natur, für den Tauchsport und für ihre Gästen zeichnen die beiden aus. Micha und Silvia kümmern sich perfekt um ihre Gäste und zeigen Einsatz über das normale Level hinaus. Silvia hat uns auch mit dem Teil der Reise geholfen, den wir gar nicht bei ihnen verbracht haben.

Die Basis ist nach westlichem Standard geführt, gutes Equipment und ein Speedboot für Ausfahrten sind auch dabei. Leider war das Wetter als wir in Ghana waren nicht besonders gut. Silvia und Micha haben daher von Tauchgängen abgeraten, was ich extrem fair fand, denn so manche Tauchbasis hätte mich wahrscheinlich dennoch in der Hausbucht im Schlamm versenkt. Daher kann ich zu den Tauchplätzen leider keine Aussage machen.

Die Basis und das Hotel sind familär und gemütlich. Die Hausbucht ist bei gutem Wetter perfekt zum Baden, mag man es ein wenig wilder geht man 10 Minuten an endlose, leere Traumstrände an denen man aber nur in der Brandung planschen sollte, da dort eine massive Unterströmung herrscht. Neben Tauchen kann man traumhafte Ausflüge mit dem Kanu / Kajak machen, endlose Strandspaziergänge machen und die Seele baumeln lasssen.


Die Lodge hat schöne Zimmer , man geht aus der Tür und steht direkt vor dem Meer, nachts hört man zum Einschlafen die Brandung. Trotz der extrem abgelegenen Lage mitten im Busch ist die Auswahl an Getränken und Essen riesig und wirklich gut, wir haben in Ghana nur in den großen Städten so gut gegessen wie in Kedas Lodge. Die Lodge hat warmes Wasser, Strom, eine normale Toilette alles nach westlichem Standard - und in Ghana nicht selbsverständlich und nur mit sehr viel Arbeit aufrecht zu erhalten. Und es gibt sogar WLAN (!).

Ein perfekter Urlaub in einer tollen Umgebung!