Schreibe eine Bewertung

Jim Abernethy´s Scuba Adventures, Riviera Beach

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage
Email:
Anschrift:
Jim Abernethy's Scuba Adventures 2116 Avenue B Riviera Beach, FL 33404 Florida USA
Telefon:
+1 888 901-DIVE (3483)
Fax:
+1 561 8634870
Basenleitung:
Jim Abernathy
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

DivecookyDivemaster

Zwischen einem Manatee-Trip am Crystal River und ...

Zwischen einem Manatee-Trip am Crystal River und einem Bahamas-Trip mit der Dolphin Dream war ich zwei Tage mit Jim tauchen und kann soweit festhalten, dass weiterhin alles in bester Ordnung ist. Ich war mit der Deep Obsession einmal auf 3-Tank-Trip und einmal 2-Tank-Trip. Alles war bestens organisiert, gut verpflegt, hilfsbereite und gute Crew. Hab nichts auszusetzen.
Wer allerdings Wert auf Buddy-System legt der sollte seinen eigenen mitbringen

Ein ausführlicher Bericht:
http://divecookys-tauchblog.blogspot.de/2014/03/reisebericht-crystal-river-und-seine.html

Mehr lesen

Jim Abernethy´s Scuba Adventures2116 Avenue BRivi ...

Jim Abernethy´s Scuba Adventures
2116 Avenue B
Riviera Beach, FL 33404 USA
http://www.scuba-adventures.com/

Jim Abernethy ist einer der besten UW Fotografien die es gibt, und leitet eine Tauchbasis in Riviere Beach Florida.

Es werden von Riviera Beach aus Tagesfahrten zu nahen Riffen und Tauchplätzen angeboten.

Besonders seine Haitrips zu den Bahamas erfreuen sich unter Haifreaks großer Beliebtheit.

Es handelt sich um 1 Wöchige Tauchtörns mit der MV Shear Water, einem sehr zweckmässig ausgestatten Tauchsschiff. Die Schlafkojen sind klein und spartanisch, der Aufenthaltsraum und die Küche sind sehr in Ordnung, und es gibt große Kameraablageflächen, Tische und Ladestationen. Womit die Prioritäten geklärt sind. Hier gehts darum Fotos und Filme von großen Haien zu machen und um sonst nichts (OK - auch Fotos und Filme von Delfinen). Keine Tauchkreuzfahrt, sondern eine Expedition zu Haien soll und kann man hier erwarten. Nach der Überfahrt auf die Bahamas gibt es dann Hai Action pur. Mit hilfe von Köderboxen werden Riffhaie, Zitronenhaie und vor allem Tigerhaie angelockt. Man kann dann am Tigerbeach oder ähnlichen Tauchplätzen in 9m Tiefe mit unzähligen Zitronenhaien (die einen an allen möglichen und unmöglichen Stellen anschubsen) sowie bis zu einem Dutzend Tigerhaien (keine Übertreibung!) tauchen. Die Tigerhaie werden dort bis zu 6m lang, die Zitronenhaie bis etwa 3m. D.h. die Tauchgänge sind nichts für Freunde der Makrofotografie, es sei denn jemand möchte ein Makro einer Vampirschnecke machen, die einem Tigerhai zwischen den Kiemen hängt. Andere Tauchgänge die während der Trips geboten werden sind sehr schöne Riffplätze in etwa 25 - 30m Tiefe, mit vielen grauen Riffhaien, und einigen Tigerhaien und auch großen Hammerhaien.
Große Hammerhaie sind sehr selten, und es bedarf einiges an Glück sie zu sehen - wir hatten am ersten Tag glück, aber an den restlichen Tagen nicht. Dafür entschädigen die vielen Tigerhaie, die zahlreicher, größer und ´zutraulicher´ waren als ich erwartet hatte. Ich habe Tigerhaie in Süd Afrika schon mehrmals beobachtet (in Kwa Zulu Natal), aber die Begegnung in Tiger-Beach ist unvergleichlich näher und direkter.
Daher gelingt es auch wesentlich leichter als irgendwo sonst wo ich je war gute und Eindrückliche Bilder dieser Tiere zu machen.
Zwischen den Tauchgänge ist es auch möglich mit Delfinen zu schnorcheln, was mir sehr gut gefallen hat. Erwähnenswert ist dass man während der Tour immer ´uaf hoher See ist´, d.h. man nie in der Nähe des Festlandes sich befindet. Auch die Tauchplätze sind an Untiefen, man sieht weit und breit kein Land. D.h. man kann sich bei so einem Trip keine Bahamas - Strandidylle erwarten. Es geht ums tauchen und filmen von Haien, kompromisslos. Jim und seine Crew helfen jedem Taucher dabei das Beste aus dem Trip zu machen, Jim zeigt einem auch UW die besten Fotospots usw. Jeder Wunsch, soferne erfüllbar, wird erfüllt und jeder wie ein Freund behandelt.
Da die Gruppen nicht sehr groß sind, und aus Gleichgesinnten bestehen (UW Fotografen und Filmer die Haifreaks sind) ist die Atmosphäre an Board sehr freundlich und kollegial. Und sehr international. Wir hatten Mitreisende aus: Brasilien, USA, Französisch Polynesien. Laut Jim Abernethy waren wir die ersten Gäste aus Österreich die jemals bei Ihm an Board waren.

Von mir gefilmtes Video von unserer Shark Expedition (9 min., sagt mehr als 1000 Worte):
http://76.162.236.103/images/bilder/sharkvideo07_web.MOV

Als Fazit kann ich sagen: Man kann diesen Veranstalter an alle UW Foto/Film und Haifans empfehlen, die sich an solchen Tauchgängen erfreuen können.

(PS: Wer beim Gedanken an Köderboxen bzw. Köderfischen sofort den Ökologischen Zeigefinder nach oben bewegt, der sollte sich an Jims Haitrips nicht beteiligen, hat keinen Sinn)


Tiger u. Zitronenhai


Tigerhai


Zitronenhai


Tigerhai


Riffhai


Riffhai


Riffhai


Tigerhai


Delfine


Delfine


Delfine


Riffhai

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Deep Obsession, Shearwater
Entfernung Tauchgewässer:
am Hafen
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen