Schreibe eine Bewertung

Lake Mead

1 Bewertungen
Kontakt:
Nächste Füllmöglichkeit
Anfahrt / Anreise:
Von Las Vegas über Hoover Dam, 1. Abfahrt nach dem Damm links unter der Brücke der neuen Strasse durchfahren
Örtlichkeit / Einstieg:
Mit dem Auto bis ans Ufer fahren
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
35
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Tauchregulierung:
Standard
Nächster Notruf / Kammer:
911
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

daveSSI, AOWI, 300 TG

Der Tauchplatz liegt von Las Vegas kommend über d ...

Der Tauchplatz liegt von Las Vegas kommend über den Hoover Dam in Arizona. Es ist empfehlenswert mit einem geländegängigen Fahrzeug (SUV oder ähnlich) anzufahren, da ca. 2 Meilen Off Road gefahren wird. Am Tauchplatz selbst gibt es sanitäre Anlagen, ansonsten ist keine Infrastruktur vorhanden, also an Sauerstoff und 1.Hilfe denken.
Die Koordinaten sind 36°02´11.00´N;114°42´30.11´W. Nach dem Hoover Dam unter der 1. Brücke der neuen Strasse links abbiegen

Tauchgänge nach Möglichkeit nicht am Wochenende planen, da dieser Platz dann von örtlichen Tauchschulen stark frequentiert wird. Unter der Woche ist man meistens alleine.

Es empfielt sich, einen 1.Tauchgang zur linken Seite des Einstieges zu planen, Tiefe ca. 30 m, die Sicht ist sehr gut und meistens sind große Catfish zu sehen. Unter Wasser fällt das Gelände stark ab und es gibt auch große Felsblöcke, die von den umliegenden Bergen in den See gefallen sind.

Für den 2.Tauchgang empfielt sich die rechte Seite, schön mit Unterwasserpflanzen bewachsen und in diesen tummeln sich sehr viele, z.Teil auch große, Fischbestände.

Die Sicht war bei unseren Tauchgängen sehr gut, ca. 10 - 15 m, die Wassertemperatur betrug 22° C somit kann mit 7 mm Nassanzug getaucht werden. Eine Lampe ist bei Tagtauchgängen nicht erforderlich.(November 2009)


Einstieg am Lake Meade

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen