Schreibe eine Bewertung

iDive Divingcenter, Fantazia Marsa Alam

1 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

IDive jetzt auch in Marsa Alam

Seit Anfang Januar haben Carlo und Erika nun neben ihrer Basis im Fort Arabesque und den Basen in Zanzibar und auf den Philippinen nun auch die Tauchbasis im Fantazia Resort übernommen. Das Hausriff ist zwar wenig spektakulär und bietet bis auf einen größeren Barracudaschwarm nichts Außergewöhnliches, dafür sind etliche schöne Tauchplätze mit dem Zodiak und/oder dem Bus in kurzer Zeit (Transfer min. 10 min, max. 50 min) zu erreichen. Darunter auch die Highlights der Gegend, wie Abu Dabbab (mit Dugong getaucht) oder Elphinstone (leider keine Hai gesehen). Die Preise sind nicht ganz günstig (insbesondere bei den Transfers wird zugeschlagen, z.B. Elphinstone 60 € extra), aber dafür wird ein kleinen Gruppen getaucht und die Guides, besonders Zidan (Zizu) kennen die Gegend wie ihre Westentasche. Der Kontakt ist sehr herzlich, wie wir es auch aus dem Fort Arabesque kennen. Man fühlt sich gleich zu Hause. Ivan leitet die Basis professionell und steht mit seiner Begeisterung fürs Tauchen Carlo in nichts nach, wenn auch Carlos Wissen über Flora und Fauna unerreicht bleibt. Ich habe dort 15 sehr eindrucksvolle und entspannte Tauchgänge absolviert und werde nächstes Jahr sicher wiederkommen. Das Hotel entspricht typischem 4Sterne Standard in Ägypten und hat uns ebenfalls gut gefallen, besonders die schöne Gartenanlage und die reichliche Anzahl an Liegen und Sonnenschirmen, sodass man auch nach dem Tauchen noch einen Platz am Strand oder Pool findet.