Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(190)

Maxx42TDI/SDI200 TGs

Diese Sommer hatte ich mir vorgenommen, mal die W ...

Diese Sommer hatte ich mir vorgenommen, mal die Westküste Teneriffas zu erkunden - auch unter Wasser. Leider ist eine Woche sehr knapp, und so blieb es bei den lokalen Tauchplätzen vor Playa San Juan, die waren aber so interessant und abwechslungsreich (von flachen ´Spaziergängen´ durch das Hausriff, was besonders nachts sehr interessant wird, bis hin zu tieferen Spots bis über 30 Meter Tiefe), dass selbst hier locker auch 2-3 Wochen mehr zu füllen gewesen wären.

Die Basis selbst liegt direkt an der kleinen Marina, die Wege ins Wasser und zum Boot sind kurz. Der Eindruck der Basis (klein, aber fein) hat sich voll auf bestätigt, es ist ein sehr nettes, familiäres Miteinander dort, kein Stress, keine Hektik - eben Urlaub (in Spanien)

Von mir gibt es dafür 6 Flossen - ohne Abstriche.


Davon gibt es dort reichlich


Gefunden beim Nachttauchgang


Ebenfalls abends gefunden