Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(48)

Emperor Divers Marsa Alam

Emperor Divers Marsa Alam (Marina Lodge Port Ghalib)
In der Zeit vom 14.02. bis 06.03.2016 hatte ich mit meiner nicht tauchenden Ehefrau einen 3-wöchigen Urlaub im Marina Lodge at Port Ghalib gebucht, wesentlich beeinflusst durch die Nähe der unmittelbar im Hotel gelegenen Tauchbasis von Emperor Divers.
Emperor Divers ist eine Tauchbasis, deren großer Vorteil durch die nahe dem Hotel gelegenen Tauchboote am Kai des Hotels besteht. Ein großer Vorteil für alle Taucher, die Bootstauchen oder Bootssafaries bevorzugen und für die Frage nach dem Preis nebensächlich ist.
Da ich mit meiner Frau einen gemeinsamen Urlaub geplant hatte, wollte ich mein Interesse am Tauchen natürlich mit unserem gemeinsamen Urlaub verbinden. So war es mein Ziel, bevorzugt am Hausriff zu tauchen und dazu einen Buddy zu finden.
In einem vorherigen e-mail-Kontakt wurde mir die Unterstützung des Emperor-Teams beim Finden eines geeigneten Tauchbuddys vor Ort zugesagt, was ich natürlich in Anspruch nehmen wollte.
In einem Gespräch mit dem Mitarbeiter Hosny erhielt ich ein Angebot über 10 Tauchtage mit insgesamt 20 Tauchgängen , welches Hosny sich telefonisch u.A. von seinem „großen Chef“ bestätigen ließ. Dieses war für mich durchaus interessant. Später in der Rezeption wurde dieses Angebot nicht akzeptiert sondern durch ein wesentlich höheres ersetzt.
Den Tauchgang berechnet Emperor Divers mit 23,-€ unguided, guided 27,-€. Das ergibt für den Guide einen Aufpreis von 4,-€. Für 20 Tauchgänge berechnet die Mitarbeiterin in der Rezeption 18,50€ unguidet (mit Buddy), aber guided ebenfalls mit 27,-€ berechnet. Das ergibt eine Differenz von 8,50€. Man gewinnt im weiteren Gespräch den Eindruck, dass die Preise eher gewürfelt als solide berechnet werden. So berechnet Emperor Divers für eine Bootstauchtag Dolphine House einen Aufpreis für das Naturschutzgebiet von 45,-€ ohne Aufpreis für das Boot. Extra Divers verlangt für die gleiche Leistung einen Aufpreis von 20,-€ inclusive 5,-€ für die längere Bootstour.
Nach dem ersten sehr schönen Tauchtag am Hausriff habe ich das Tauchen mit Emperor Divers abgebrochen und mich für Ducks Diving Superior entschieden.
Offensichtlich besteht seitens Emperor Divers ein bevorzugtes Interesse, Taucher für überteuerte Bootstauchgänge oder ausschließlich geführte Tauchgänge zu gewinnen. Bei den Angeboten der Rezeption wird auch immer wieder in diese Richtung orientiert.
Somit war Emperor Divers für meine taucherischen Interessen kein Partner. Aus diesem Grund kann ich Emperor Divers nichts so bewerten, wie ich es gern möchte und nur bedingt weiterempfehlen.
Interessierte Taucher sollten auch alternative Tauchbasen in Betracht ziehen. Einen sehr guten Eindruch hatte ich von Extra Divers im Nachbarhotel Three Corners Fayrouz Plaza Resort oder gegenüber im Hafen Port Ghalib. Ebenfalls in Port Ghalib findet Ihr die kleine Tauchbasis Port Ghalib Divers. Ich favorisiere für mich Ducks Diving Superior.
Auch wenn Emperor Divers mich persönlich enttäuscht hat, möchte ich mich perönlich bedanken bei Hosny und dem Guide Taki (Nickname).
Peter SSI AOWD
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen