Schreibe eine Bewertung

divingDiscovery - Advanced Diving Vehicle Team, Iberotel Fanare

1 Bewertungen
Homepage:
Email:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

delphin2005DM / EFR-I

Mein aller erstes Mal Tauchen am Roten Meer.Winte ...

Mein aller erstes Mal Tauchen am Roten Meer.
Wintertauchurlaub vom 22.02.bis 28.02.2013
Süd Sinai:
Ägypten,Sharm El Sheik,Ras Umm Sid.
Padi 5* Goldpalm.
nennt sich Discoverydiver und ist auch unter dem Namen Advanced Diving Vehicle Team zu finden.
Airport,Ankunft:
(Grundsätzliches kleines Trinkgeld wird erwartet für Service jeglicher Art,jedoch mind. bei An u Abreise sowie bei ein u Ausckeck).
Freundlicher Empfang,alles Zivlisiert,trotz politischer Lage.
Visum:
Personalausweis vorzeigen,Pasbild u 15€ bereithalten,
Visa mit Einreisestempel in Empfang nehmen,ein Freundliches Danke sowie ein herzliches Willkommen mit freundlichem Lächeln läßt schon mal ein Wohlbehagen verspüren.
Tranfershutle organisiert von 1 2 fly hat auch geklappt.
Der Shutleservicepersonal,gepflegte freundliche Erscheinung,begrueßung in englisch,Gepäck wurde unaufgefordert flink im geräumigen Fahrzeug verstaut.
Shutlefahrzeug (deutsche Marke),mit neuwertigem u verkehrssicherem Erscheinungsbild,Fahrzeuginnere sauber,gepflegt mit Klimaanlage.
Aus politischen Gruenden säumen sich entlang den Straßen an allen Ferienclub-Anlagen erkennbares privates Sicherheitspersonal.
Transferdauer nur 25 Min.
zum
Iberotel Club Fanare.
Erfreulicherweise kein touristischer Mega-Betonklotz,
sondern mit patere maximal 3 Etagen.
Keine Aufzüge,da Pagen vor Ort.
Wieder freundlicher Empfang,Gepäck wurde zügig u selbstverständlich
ausgeladen u vor dem Hotel deponiert.
Dort wieder erkennbares gepflegtes privates Sicherheitspersonal,
sowie ein elektronischer Sicherheitscheck vor dem Hotelportal.
Während der Anmeldung an der Reception (dauer ca.20Min.)
wurde draußen vor dem Portal diskret das Gepäck nach Auffälligkeiten
(wie am Airport)gecheckt u zügig aufs Hotelzimmer gebracht.
Erster Eindruck;
gastfreundlich,sauber,hilfsbereit.
Das D.Zimmer (Türen elektronische Schließanlage),
groß geräumig,mit Klima-Anlage,TV,Telefon u Safe.
Hierbei gilt es aber zu erwähnen,
Moskitospray mitbringen wäre von Vorteil,
da sonst schlaflose Nächte,aber auch hier gabs schnelle Abhilfe.
Küche mit Flatrat-Buffet von Morgens bis Abends,
den ganzen Tag vom Feinsten!!!
Kein Hungern, kein Dursten!!!
Gutbuergerlich bis international Querbeet,
sauber abwechslungsreich und heiß.
Die Sanitäre Anlagen sind sehr sauber.
Erfreulicherweise unscheinbar
die Basis entpuppte sich als
ein Riesen Store von
Padi 5* Goldpalm-Center
sowie Tecdive-store
mit 3 nagelneuen Mega-Luftkompressoren,
sowie einer nagelneuen Nitrox-Kompressoranlage.
§ Kuehlbecken zur Flachenfüllung.
Dazu an die 40 Komplettausrüstungen,
12Ltr u 15 Ltr. Aluflaschen Pressluft o Nitrox
in unueberschaubaren Mengen.
Alles in tadellosem,gepflegtem Zustand.
Saubere sanitäre Anlage u Umkleidemöglichkeit wird geboten,
(gibts auch nicht in jeder 5*Basis).
2x2mtr.Tauchbecken zur Equipment-Reinigung,
sowie ein Tauchbecken für empfindliches Equipment,sowie geräumigen Kunden-Kofferstauraum,Kleiderständer.

Empfangen wurde ich freundlich von Basis-Bertreibern
Raffaele u ( Giusi spricht bisschen deutsch),
dem TL-Guide Team Alesandra,Stella u Luka,
sowie dem Boyteam.
3Haus-Riffe
>>Tower,Ras Umm Sid und Temple << sind vor Ort.

Achtung ein Super Service!!!
Das Boyteam trägt die Flaschen zum Wasser u wieder zurück.
Das Boyteam hilft beim An u Abrödeln.
Das Boyteam reinigt u verstaut das Equipment zum trocknen.
Trinkgelder sind aufjeden Fall bei Abreise angebracht!!!!
Das Tauchguide-Team glänzt mit theoretische u praktischer Fachkunde.
Zeitlich straff organisiert ist es zwischen den täglichen Mahlzeiten,locker max. 3 Tauchgänge an den Hausriffen zu absolvieren.
Brefing wurde im sauberen u ruhigen Schulungsraum abgehalten in;
englisch,italienisch,arabisch,u französich,
(deutsche dolmetscher sind freudig willkommen).
Check-dive wurde anständig im Flachwasser durchgeführt.
Nitoxtaucher werden aufgefordert Nitrox selbst zu analysieren u zu protokolieren u das persönliche TG zu beschriften )
Analyser wurde gestellt.
Tauchgänge wurden von Tauchlehrern persönlich,relaxt u kompetent geführt.
Max.6 Personen in der Tauch-Gruppe,
(habe ich bei meinen 12 Tauchgängen aber nie erlebt,wir waren maximal immer 4 Taucher,was sehr angenehm war).
Die Vielfalt der Fische ist erstaunlich,wenn auch gleich erkennbar rar.
Dies ist mit ein Grund, weshalb ich beim nächsten Mal auf jedenfall auch
an den Boots-Tauchfahrten mit teilnehmen werde.
Fazit:
Die Region ist noch sicher.
Nachts wird aber davon abgeraten sich jenseits der Clubanlagen zu bewegen).
Ich habe mich zu keiner Zeit unwohl gefühlt,
bis anfänglich auf die erwähnten Moskitos (lach)..
Eine empfehlenswerte sauber u korekte Basis mit toller Truppe.
Abgerechnet wird in Arabischen pfund,€ oder US§§ (tagesaktueller Kurs),
wer bar in € bezahlt macht was gut.
Mein erstes Mal tauchen am Roten Meer hat mir ueberraschend gut gefallen.
Das Riff ist einfach zu bewältigen,fuer Unterwasser-Photoeinsteiger
optimal zu Händeln.
Das Wasser hatte täglich 23C mit Sichtweiten um die 20 Meter,
die Lufttemperatur hatte täglich 26C
So lasse ich es mir gefallen.
Hätte gerne mehr als 6 Flossen vergeben!!
Thomas,Padi-Taucher seit 2001,
EFR-Instructor
sowie SDI-Taucher seit 2008


rescuethommy


rescuethommy


rescuethommy


rescuethommy


rescuethommy


rescuethommy


rescuethommy


rescuethommy


rescuethommy


rescuethommy


rescuethommy


rescuethommy


rescuethommy


rescuethommy


rescuethommy

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
Ausrüstungsverkauf:
NIcht spezifiziert.
Werkstatt:
NIcht spezifiziert.
Regler-Revisionen:
NIcht spezifiziert.
Neoprenarbeiten:
NIcht spezifiziert.
Behindertengerecht:
NIcht spezifiziert.
Tauchclub vorhanden:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung analog:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung digital:
NIcht spezifiziert.
Kreditkartenzahlung:
NIcht spezifiziert.
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Trockenraum:
NIcht spezifiziert.
Spülbecken Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Schulungsraum:
NIcht spezifiziert.
Schliessfächer:
NIcht spezifiziert.
Lampenlademöglichkeit:
NIcht spezifiziert.
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
Hausriff:
NIcht spezifiziert.
Aufenthaltsraum:
NIcht spezifiziert.
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Kameraverleih:
NIcht spezifiziert.
Videoverleih:
NIcht spezifiziert.
Computerverleih:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherverleih:
NIcht spezifiziert.
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
NIcht spezifiziert.
Flaschenmaterial:
NIcht spezifiziert.
Gase
Nitrox:
NIcht spezifiziert.
Trimix:
NIcht spezifiziert.
Argon:
NIcht spezifiziert.
Rebreathersupport:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
Schnuppertauchen:
NIcht spezifiziert.
Nitroxausbildung:
NIcht spezifiziert.
TEK-Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherausbildung:
NIcht spezifiziert.
Fotoausbildung:
NIcht spezifiziert.
Kinderausbildung:
NIcht spezifiziert.
Behindertenausbildung:
NIcht spezifiziert.
Pool für Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
Halbtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Tagestouren:
NIcht spezifiziert.
Mehrtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Nachttauchen:
NIcht spezifiziert.
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
Erste Hilfe Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen