Schreibe eine Bewertung

Diving Center - El Mégano, Tarará

1 Bewertungen
Homepage:
http:/
Email:
Anschrift:
Complejo Taramar Islazul Club Mégano Ave. Megano y Mar Santa María del Mar Playas Del Este - Cuba
Telefon:
97-1404
Fax:
Basenleitung:
Ernesto Delgado
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Diving Center - El MéganoIn der Zeit vom 5.4. bis ...

Diving Center - El Mégano

In der Zeit vom 5.4. bis 18.4.2003, war ich mit meiner Familie in dem
Hotel Blau Horizontes, Club Arenal, in Santa Maria del Mar, ca. 20 km
östlich von Havanna. Da der Schwerpunkt des Urlaubs nicht auf Tauchen
lag, war ich nicht besonders enttäuscht, dass ich bis auf die Adresse
aus taucher.net http://www.taucher.net/edb/cuba_17.html in Tarara
keine weiteren Hinweise im Internet zu Tauchbasen in der Nähe des
Hotels fand. Zu meiner positiven Überraschung stellte sich dann vor Ort
schnell heraus, dass es doch noch eine Alternative gibt. Der Transfer
von/zum Hotel wurde ganz einfach per Elektro-Golfwagen vom Hotel
organisiert.

Ca. 3 km, schon in Tarara, in Laufweite der Hotels "Atlantico" und
"Tropicoco" ist eine kleine Tauchbasis, "Diving Center - El Megano".
Ernesto Delgado, ausgebildeter SSI OWI, leitet die Basis und wird von
dem Guide Juan Carlos unterstützt. Zur Verständigung sollte man
spanisch oder wenigstens englisch können, deutsch konnte keiner der
beiden, was aber auch grundsätzlich in Kuba nicht zu erwarten ist. Die
Leihausrüstung (Cressi) machte augenscheinlich einen ordentlichen und
recht neuen Eindruck. Da ich aber mein Gerödel dabei hatte, ist der
Eindruck aber nur "vom Sehen". Ein Kompressor ist nicht vor Ort, die
Flaschen werden in Tarara bei der "Marina" gefüllt. Zu meiner
überraschung war für mich sogar eine 10l-Flasche mit DIN-Anschluss
vorrätig. Prinzipiell werden 2x täglich die Tauchspots in näherer
Umgebung angefahren, wobei aber i.d.R. morgens die besseren
Verhältnisse herrschen und nachmittags die Ausfahrt auch mal ausfällt.

Nach Vereinbarung des Preises wurde für den nächsten Morgen der erste
Tauchgang vereinbart. Eine Überprüfung von Tauchtauglichkeitszeugnis,
Brevet und Logbuch unterblieb, was mich zunächst doch ein wenig
beunruhigte.

Nach dem Aufrödeln gab´s die nächste Überraschung, das Boot mit dem zum
Spot gefahren werden sollte ist ein Segelboot, ein kleiner Katamaran für
max. 5 Personen. Naja, dann gibt´s wenigstens kein Rudeltauchen wie in
Ägypten und schliesslich habe ich das Segeln als erholsamen Teil des
Urlaubs empfunden. Mit Juan war ich dann am "Canto de Tropicoco", einer
Abbruckkante mit vielen Langusten und Muränen, ein netter
Tauchplatz, aber auch nicht besonders spektakulär. Die anderen
Tauchplätze erwiesen sich als sehr ähnlich, wobei ich die flacheren
Tauchgänge eigentlich aufgrund des üppigeren Korallen- und
Pflanzenbewuchses und der damit verbundenen Tiervielfalt als
interessanter empfand. Alles in Allem war ich aber positiv überrascht,
da mir Schilderungen befreundeter Taucher "viel Sand" versprochen
hatten. Insgesamt war die Sicht sehr gut, auch nach einem Sturmtag bei
ca. 15m und die Wassertemperatur lag bei 26 Grad.

Nach insgesamt 7 Tauchgängen hat sich dann bei mir doch ein positives
Bild der Tauchbasis gebildet. Zum einen sieht man nach ein paar Tagen
Latino-Einflusses sowieso alles etwas lockerer (nicht unvorsichtiger!),
zumal bei den anderen Tauchgästen zumindest das Brevet sorgfältig
kontrolliert wurde und in Gesprächen die Erfahrung abgefragt und
dadurch meine anfängliche Skepsis gemildert wurde. Für einen reinen
Tauchurlaub gibt die Gegend nicht genug her, da ist die Südküste Kubas,
bzw. Cayo Largo wohl besser, aber für Erholungsurlaub + Havanna-Nähe
und ein bisschen Tauchen ist das genau das richtige, da aufgrund der
begrenzten Kapazität natürlich auf individuelle Bedürfnisse eingegangen
wird.


Complejo Taramar
Islazul
Club Mégano
Ave. Megano y Mar
Santa María del Mar
Playas Del Este - Cuba
Tel. 97-1404

SSI OWI: Ernesto Delgado
Guide: Juan Carlos

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
SSI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen