diving.DE Candidasa, Candi Beach, Bali

35 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(35)

maltehAOWD104 TGs

Perfekt!

Nach in Summe 28 Tauchgängen können wir zwei diese Basis uneingeschränkt weiterempfehlen. Das gesamte Team ist wirklich super sympathisch, erfahren und gut organisiert. Auf Sicherheit wird viel Wert gelegt und die Ausrüstung ist in wirklich gutem Zustand.
Auf individuelle Wünsche wird sehr gut eingegangen. Die Guides sind super und absolute Adleraugen.
Herzlichen Dank an das gesamte Team für die schöne Zeit und die tollen Tauchgänge.
Besonderer Dank gilt Andreas, für die Unterstützung während meiner Lebensmittelvergiftung! Andreas hat mir eine Ärztin empfohlen und organisiert. Schon eine halbe Stunde nach der Bitte hierzu, war sie bei mir im Hotel.

Organisation:
Die Basis ist sehr aufgeräumt d.h. alles hat seinen Platz. Jeder Gast hat ein eigenes Fach und eine Tasche, in die die komplette Ausrüstung hineinpasst. Jeder Gast bekommt eine Nummer, wodurch sich Ausrüstung zu Fach und Tasche zuordnen lässt.
Abgesehen von der ABC-Ausrüstung muss kein Gast irgendetwas tragen. Das Team erledigt das sehr schnell und zuverlässig.
Nach dem Tauchen wird die Ausrüstung in den Süßwasserbecken direkt an der Basis gespült und dort an Ständern getrocknet. Sogar hier wird geholfen.
Damit die Ausrüstung nicht ewig dem Sonnenlicht ausgesetzt ist, räumt das Team die trockene Ausrüstung weg, sodass sie vor dem nächsten Tauchgang direkt gerichtet ist.

Sicherheit:
Nach unserer Ankunft haben wir einen „Checkdive“ für den nächsten Morgen ausgemacht. Dieser ist obligatorisch und dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Der Checkdive ist ein vollwertiger Tauchgang. Unterschied zum „normalen“ Tauchgang ist lediglich, dass der gewählte Tauchplatz auch für „Anfänger“ geeignet ist. Das heißt aber nicht, dass es nichts zu sehen gibt.
Generell werden alle Sicherheitsstandards berücksichtigt: kein Tauchgang ohne Briefing, Sauerstoff wird immer mitgeführt etc…
Positive Seltenheit: Jeder Gast bekommt eine eigene Aluflasche. Diese Flasche kann jederzeit wieder an einem Wasserkanister aufgefüllt werden, der auch zu Tauchgängen mitgenommen wird. Das erhöht die Sicherheit und reduziert den Plastikmüll.

Tauchplätze:
Es ist wirklich für jeden etwas dabei! Bei einem zweiten Besuch kann ein und der Selbe Tauchplatz etwas völlig anderes bieten.
Generell ist zu sagen, dass bei (fast) jedem Tauchgang Strömungen und Temperaturschwankungen auftreten können (aber nicht müssen). Das reduziert den Spaß in keiner Weise. Alle Guides kennen sich perfekt aus und sorgen für Ruhe und Sicherheit.
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen