Homepage:
http://www.dive-point.org
Email:
hdf@dive-point.org
Anschrift:
Waterproof Sports Ltd
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Yumi
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(11)

Majo74OWD234 TGs

Tolle Tauchbasis aber auch teuer

Wir waren Ende Sept.2019 auf Adaaran Select Hudhuranfushi für 2 Wochen zum ausspannen, schnorcheln und auch etwas tauchen. Die Tauchbasis ist sehr gut organisiert und das Equipment auf neustem Stand und in super Zustand. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Alles nett, aber die Preise waren schon gepfeffert. Meine Frau und ich haben je nur 2 Tauchgänge unternommen, den jeweils ersten als Auffrischungstauchgang (Checkdive) in ca. 3-4m Tiefe mit einigen Übungen, Maske ab/ausblasen, Automat wechselseitig geben usw. Dauert ca. 10-15 Min. im Wasser direkt an der Basis. Dann auf dem Dohni zu den nahe gelegenen Riffe in Sichtweite zur Tauchbasis. Mit dem Leihen von Shorty und Flossen, meine Frau noch zusätzlich das Jacket ist das ziemlich teuer. Der Checkdive (refresh training dive) kostet 111,- USD zzgl. 10% Trinkgeld und weiteren 12% Tax, dazu 17,- USD das Boot und 12,- bis 18,- USD die Mietausrüstung. (Tauchcomputer, Maske, Schnorchel, Füßlinge und ein Jacket hatten wir mit) Somit schlugen inkl. Tax unsere 4 ( in Worten vier) Tauchgänge mit 535,- USD zu Buche. Das sind etwa 133,- USD pro TG. Das waren mit großen Abstand die teuersten Tauchgänge, die ich bis dahin gemacht habe (hab Padi OWD und 234 TG) Selbst wenn man 10 und mehr Tauchgänge macht, kostet jeder TG mind. zwischen 78,- und 85,- USD (inkl. , Boot, Tax und Trinkgeld) aber zzgl. evtl. Miet Equipment. (hier der Link zur Preisliste)
https://www.adaaran.com/selecthudhuranfushi/wp-content/uploads/sites/8/2014/05/Price-List-HUD-2019-DP.pdf

Die Riffsituation der beiden nahen Tauchplätze ist wie an vielen Stellen auf den Malediven, Korallenbleiche und viel totes Riff, dafür kann aber natürlich die Basis nichts. Fazit: Die Basis ist zu empfehlen, aber eben ziemlich teuer.
Mehr lesen
Taucher328576AOWD137 TGs

Nicht nur ein „Dive of our life“

Ihr seid eine Supercrew, die fachlich absolut souverän ist und eine superschöne menschliche Komponente mit einbringt. Danke vor allem Euch Beiden, Theo und Andy“ für toll geführte Tauchgänge und immer wieder super Tipps. Kein Wunder, dass dann auch der „Dive of our Life“ entstand. In einem Tauchgang hintereinander weg: Weißspitzenriffhai, Turtle, dann ein Manta und kurz danach ein Hammerhai. Wer glaubt das war es ... nein! Den Abschluss bildete ein Jugendlicher neugieriger, aber auch ängstlicher Walhai. Irre!!! Aber auch alle anderen Tauchgänge waren super. Sehr gut geführt. Auch Rotfeuerfische, Skorpionsfische, Steinfische, Kraken, etc. Jeder Tag ein Vergnügen. So wurden aus geplanten 10 TG dann auch 17. Und um meine Tochter, die erst seit 2 Jahren taucht, habt ihr euch ebenfalls sehr bemüht. Sie hat tolle Fortschritte gemacht. Also dicke Empfehlung für den Dive Point Hudhuranfushi.
Bis hoffentlich bald mal wieder ... egal wo. Grüße Ralf
Mehr lesen

Klasse Tauchgänge

November 2018: Wir waren schon einige Male auf verschiedenen Malediven-Inseln bzw. Malediven-Tauchbasen. Das Dive Point Hudhuran Fushi - Team schneidet im Vergleich hervorragend ab. Einerseits ist die Basis technisch bestens ausgestattet. Auf der anderen Seite unternimmt das Team um Basisleiter Harun wirklich alles, damit es den Tauchgästen gefällt. Service wird dabei sehr groß geschrieben. Von der Pflege des Equipments der Gäste (!!!) bis hin zur gemeinschaftlichen Überlegung zu welchem Tauchplatz bei welchen Bedingungen … alles wird gemeinsam (Instructoren - Tauchgäste) besprochen, geplant und vereinbart. Man fühlt sich echt sehr wohl und wird darüber hinaus mit sehr spannenden Tauchgängen belohnt (Mantas, Adlerrochen, Haie, Napoleons usw. … auch "Kleingetier").
Nochmals vielen herzlichen Dank an das Team => Michael, Rainer
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2
Entfernung Tauchgewässer:
5-60 min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30
Marken Leihausrüstungen:
Mares, Scubapro, Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
60
Flaschengrößen:
12 10 7
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
DAN
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Male
Nächstes Krankenhaus:
Male

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen