Schreibe eine Bewertung

Dive BVI

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Dive BVI Virghin Gorda Yacht Harbour Virgin Gorda British Virgin Islands
Telefon:
001 800 8487078
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
8.00 - 17.00
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Dive BVI ist die groesste tauchschule auf Virgin ...


Dive BVI ist die groesste tauchschule auf Virgin Gorda und hat verschiedene Filialen auf der Insel verteilt.
Die Tauchboote sind geraeumig und sehr gut ausgestattet. Die Gruppen werden klein gehalten, dafuer bleibt niemand auf dem Boot waehrend des Tauchgangs. Die Briefings sind gut und sehr detailiert. Nach den Tauchgaengen werden Wasser und Kekse gereicht. Oberflaechenpause ist ca. 45 bis 60 Minuten. Tauchgaenge sind zeitlich begrenzt, auch ca. 45 bis 60 Minuten. Der morgendliche Tauchausflug faehrt um 8.30 Uhr raus und kehrt gegen 13.00Uhr wieder zurueck. Dann gibt es nachmittags noch einen Tauchgang.
Ausruestung machte einen guten Eindruck. Alles wird einem zusammen gebaut und gewechselt (wenn man mag).
Die BVI sind nicht das Beste was die Karibik zu bieten hat. Man kann sehen, dass dort ein reger Tauchbetrieb herrscht und nicht merh alles intakt ist. Auch der Artenreichtum ist nicht so gross wie anderswo in der Karibik. Trotzdem hatten wir eineige schoene TAuchgaenge mit Langusten, Muraennen, Adlerrochen, Barracuda, Tarpunen etc. Makromaessig gab es nicht zu viel zu sehen. Leider war die Sicht an unseren Tauchtagen nicht so doll, aber das ist nun mal so....
Die Rhone ist ein schoenes Wrakc, gute Chancen auf Grossfisch und Schwaerme. Leider wird es ein bisschen voll je spaeter es am Vormittag ist. Aber trotzdem zu empfehlen.
Die Tauchguides sind kompetent und sehr nett. Viele Taucher kommen nur ein paar Tage zum Tauchen, da sie von einem Segelboot oder einer Yacht kommen, daher nicht unbedingt die besten Taucher. Man trifft regelmaessig auch Deutsche an, vorwiegend sind jedoch Amerikaner und Briten vor Ort. Allgemein beschreib ich das Tauchen sehr anfaengerfreundlich-ruhige Oberflaeche, kaum Stroemung, alles sehr flach.
Wir hetten ein paar entspannte Tauchgaene und viel Spass. Es lohnt sich ein paar Tauchgange zu machen, aber nicht fuer einen kompletten Tauchurlaub. Dive Bvi empfehle ich uneingeschraenkt weiter.
Mehr lesen

Wir waren im November 2011 mit DiveBVI auf Virgin ...

Wir waren im November 2011 mit DiveBVI auf Virgin Gorda unterwegs. Eines der motiviertesten Teams mit denen ich bisher Tauchen war. Sehr gute Briefings, viel von der Unterwasserwelt verstanden und viel gezeigt. Geboten wurde ansonsten das amerikanische rundum sorglos Paket. Eigentlich mussten wir uns nur vom bequemen, sicherheitstechnisch gut ausgeruesteten Schiff ins Wasser fallen lassen und geniessen. Ein Wehrmutstropfen war, dass die Tauchgaenge etwas gehetzt abliefen, damit auch die Vielluftverbraucher das ganze Programm trotz Stroemung bekamen. Die Buddyteams sind einzeln aufgetaucht. Die Tauchgaenge betrugen maximal 1h.

Von den Tauchgaengen waren ein (kuenstliches) Flugzeugwrack und das Wrack der Rhone neben den Granitformationen vor Virgin Gorda meine Highlights. Die Korallen sind etwas mitgenommen. Deutlich weniger Fische als in Turks and Caicos. Sehr erfreulich, dass wir einige karibische Riff- und Ammenhaie gesehen haben.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
5
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
Neuwertig
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
80cuft
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
SSI, PADI
Ausbildung bis:
Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen