Schreibe eine Bewertung

Canary Island Divers CID, Lanzarote

11 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Calle Alemania 1 35510 Puerto del Carmen Lanzarote Spain
Telefon:
+34 928 515 467
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(11)

Diesmal hat es mich nach Lanzarote gelockt. Die B ...

Diesmal hat es mich nach Lanzarote gelockt. Die Basis ´Canary Island Divers´ wird vom engländer Kev und seine Mitarbeiter geführt. Klein aber fein. Das ganze läuft sehr unkompliziert ab, man wird am Flughafen abgeholt, Ab in die Basis, Formular ausfüllen, Versicherungskarte und Brevet werden kurz kopiert, Kiste wird bereitsgestellt, Tauchsachen rein und ca 1.5 Std nach der Landung war ich schon im Wasser.
Erster Tauchgang war ´Playa Chica´. Schon am Parkplatz stehen ca. 50 Taucher herum, unter Wasser trifft man niemand. Der Platz hat etwa 5-6 Tauchspots, für jeden etwas, sehr schöner Platz für Anfänger bis Höhlen wie ´cuevas de las gambas´ auf 44 meter. Die Taucher verteilen sich und man ist fast alleine mit seinem Buddy unter Wasser.

Etwas was man umbedingt sehen muss ist die ´la Catedral´ eine Cavern mit ca 20 meter breite und 15 meter höhe. Auf dem Weg dorthin trifft man nicht selten Felix und seine Freundin, Felix ist ein riesen Zackbarschen der sich an die Taucher gewohnt ist und dazu noch sehr Fotogen ist.

Sehr schön ist auch den ´Blue Hole´ oder Agujero azul, wie in spanisch das Loch nennt. Reintauchen und ca 5 meter weiter vorne ist der Ausgang ins blaue.

Nachttauchgänge würde ich euch jedem von Herzen empfehlen.

Ich hatte das Vergnügen mit Manu zu tauchen. Seit kurzem Instructor und ist mit Herz und Seele einen Taucher.
Taucht mit Ihm und Ihr werdet wunderschöne Tauchgänge haben.

Kann die Basis und die Begleitung von Manu nur empfehlen.

Noch etwas: Wer in Lanzarote mehr als 25 EUR pro Tauchgang zahlt sollte das ganze und die Basis nochmals überdenken. Im 10er-paket bin ich auf 21 Euro pro TG gekommen.


Schöner Rochen in Cabo de Palos


Zackbarsch Felix


La Catedral


Engelshai


Blue Hole

Mehr lesen

Diesmal hat es mich nach Lanzarote gelockt. Die B ...

Diesmal hat es mich nach Lanzarote gelockt. Die Basis ´Canary Island Divers´ wird vom engländer Kev und seine Mitarbeiter geführt. Klein aber fein. Das ganze läuft sehr unkompliziert ab, man wird am Flughafen abgeholt, Ab in die Basis, Formular ausfüllen, Versicherungskarte und Brevet werden kurz kopiert, Kiste wird bereitsgestellt, Tauchsachen rein und ca 1.5 Std nach der Landung war ich schon im Wasser.
Erster Tauchgang war ´Playa Chica´. Schon am Parkplatz stehen ca. 50 Taucher herum, unter Wasser trifft man niemand. Der Platz hat etwa 5-6 Tauchspots, für jeden etwas, sehr schöner Platz für Anfänger bis Höhlen wie ´cuevas de las gambas´ auf 44 meter. Die Taucher verteilen sich und man ist fast alleine mit seinem Buddy unter Wasser.

Etwas was man umbedingt sehen muss ist die ´la Catedral´ eine Cavern mit ca 20 meter breite und 15 meter höhe. Auf dem Weg dorthin trifft man nicht selten Felix und seine Freundin, Felix ist ein riesen Zackbarschen der sich an die Taucher gewohnt ist und dazu noch sehr Fotogen ist.

Sehr schön ist auch den ´Blue Hole´ oder Agujero azul, wie man in spanisch das Loch nennt. Reintauchen und ca 5 meter weiter vorne ist der Ausgang ins Blaue.

Nachttauchgänge würde ich euch jedem von Herzen empfehlen.

Ich hatte das Vergnügen mit Manu zu tauchen. Ist seit kurzem Instructor und ist mit Herz und Seele einen Taucher.
Taucht mit Ihm und Ihr werdet wunderschöne Tauchgänge erleben.

Vor meiner Linse bekam ich Engelshaie, Rochen, Barakudas, Zackbarschen, Nacktschnecken und sonstige unzählige von wunderschönen Viecher.

Kann die Basis und die Begleitung von Manu nur empfehlen.

Noch etwas: Wer in Lanzarote mehr als 25 EUR pro Tauchgang zahlt sollte das ganze und die Basis nochmals überdenken. Im 10er-paket bin ich auf 21 Euro pro TG gekommen.


Engelshai


La Catedral


Felix

Mehr lesen

Vor zwei Jahren lernte ich die CID Leute kennen.N ...

Vor zwei Jahren lernte ich die CID Leute kennen.Nun war ich wieder auf Lanzarote und war tauchen,natürlich wieder mit den CID Leuten.
Eine Tauchbasis die sehr viel Wert auf Qualität und nicht auf Quantität legt.Top ausgebildete Dive-Masters,die auf jeden Wunsch des Tauchers eingehen und dehnen es nichts ausmacht mit nur einem Taucher ins Wasser zu gehen.Ein grosses Kompliment an die Simone und Kevin wie die Basis geführt wird.
Ich hatte in diesem Urlaub in der Simone einen tollen Dive-Mster an meiner Seite,bei der ich mich immer in guter und sicherer Obhut fühlte.
Ich hatten wieder viel Spass unter und auch auserhalb des Wassers mit den CID Leuten.Nochmals herlichen Dank für die tollen Tauchgänge.
Ich kann leider für dise Tauchbasis nur 6 Flossen vergeben.Verdient hätten Sie aber 10.
Ich kann,wie schon vor 2 Jahren,diese Tauchbasis nur empfehlen.

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Coltri Sub & Hamworthy
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
25
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Tecnomar, Subaqua, Tusa
Alter Leihausrüstungen:
max. 1 Jahr
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
10, 12, 15
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Tauchlehreraus- und Weiterbildung
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja in allen Fahrzeugen und in der Basis
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Arrecife, Lanzarote
Nächstes Krankenhaus:
Pto del Carmen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen