Schreibe eine Bewertung

Buceo Sur Gran Canaria

5 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
BUCEO SUR GRAN CANARIA C/ ROGER DES LAURIA N°80 35118 PLAYA DE ARINAGA - AGÜIMES ESPAÑA
Telefon:
(+34) 928 737 417; WhatsApp (deutsch): (+34) 605 646 559
Fax:
Basenleitung:
Yann Debroise; Ansprechpartner (deutsch): Maic Täuber
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 09:00 - 18:00 Samstag: 09:00 - 17:00 Sonntag: 09:00 - 15:00
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

Abwechslungsreiche Tauchgänge

Wir (2 tauchende Paare) hatten uns für dieses Jahr mal was Neues ausgesucht; Tauchen auf Gran Canaria Ende Februar als Alternative zu Ägypten. Wir haben damit gerechnet, dass die Unterwasserwelt im Atlantik nicht ganz so farbenfroh ist, wie im Roten Meer und die TG vielleicht nicht ganz so interessant, aber wir wurden angenehm überrascht. Natürlich gibt es um Gran Canaria keine Korallenriffe, aber der Fischreichtum und der Bewuchs unter Wasser haben uns sehr beeindruckt. Dazu kam die super Betreuung durch die Basis Buceo Sur, die uns trotz schwierigen Wetterverhältnissen ein super Tauchprogramm für unsere 5 Tauchtage zusammengestellt haben: Wracks, wie wir sie bisher nur aus Kroatien kannten, Fischschwärme und Grotten in El Cabron, dazu Muränen, Oktopus, Rochen und Engelhaie an verschiedenen Plätzen. Wir hatten wirklich eine schöne Zeit und super Tauchgänge. Die Basis können wir wirklich empfehlen; auf Sicherheit bedacht, immer da, wenn man Unterstützung braucht und immer entspannt  !!! Danke an Yann und Maic! War sicher nicht unser letzter Tauchurlaub mit Euch.
Mehr lesen

Sicherheit zuerst

Wir (3 Taucher - alle AOWD, ca. 30 TG) kommen gerade von Gran Canaria zurück. Da wir einen reinen Tauchurlaub geplant hatten, haben wir uns von den Touri-Zentren im Süden ferngehalten und uns ein Appartment in Arinaga, nahe El Cabron gemietet. Getaucht sind wir mit der ansässigen Basis mit deutschem Personal. Maic (der deutsche Tauchlehrer) hat uns bereits in der Planung bei der Suche unseres Appartments unterstützt und dann auch in der Basis begrüßt. Die Basis ist sehr geräumig und sauber, die Ausrüstung macht einen guten Eindruck (wir hatten allerdings eigenes Equipment dabei). Obwohl wir leider ein wenig Pech mit dem Wetter hatten, wurde uns ein abwechselungsreiches Programm geboten und wir haben jeden Tag einen anderen Tauchplatz gesehen. Auch, wenn wir gerne noch einen zweiten Tag in El Cabron tauchen gegangen wären, hat uns doch die Entscheidung gefallen, aus Gründen der Sicherheit einen alternativen Platz anzufahren, da der Ein- und Ausstieg bei höheren Wellen sicher nicht so ungefährlich ist; generell kann ich sagen, dass wir uns bei allen Tauchgängen immer sehr gut aufgehoben gefühlt haben. Man merkt auch bei jedem Tauchgang, dass sowohl Yann (Basenbesitzer) als auch Maic selber noch sehr viel Spaß am Tauchen haben. Dementsprechend kann ich die Basis nur weiterempfehlen.
Mehr lesen

Überraschung gelungen

Meine Frau und ich waren eigentlich zum Sonne tanken auf Gran Canaria und haben die Basis mehr zufällig in Arinaga gefunden. Eigentlich wollten wir nur eine Maske zum Schnorcheln kaufen, haben uns dann aber nach einem freundlichen Gespräch zum Glück für einen Ausflug nach Sardina am nächsten Tag angemeldet. Alles war sehr gut organisiert (inkl. kleinem Snack zwischen den TG) und die Betreuung vor, während und nach den Tauchgängen war sehr professionell. Uns hat es so gut gefallen, dass wir am nächsten Tag gleich noch mit nach Cabron gefahren sind... zum Glück ! Super Tauchplatz!!! Hatten wir so im Atlantik nicht erwartet und denken jetzt darüber nach im Herbst wiederzukommen.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer Air, Nitrox kann bei Vorbestellung organisiert werden
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Festrumpfschlauchboot
Entfernung Tauchgewässer:
500m Risko Verde, 1,6 km El Cabron
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
ausreichend
Marken Leihausrüstungen:
Mares, Cressi
Alter Leihausrüstungen:
Werden alle 3 Jahre erneuert!!!
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
ausreichend
Flaschengrößen:
10l/12l/15l > 200bar; 10l > 300bar
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2-3
Anzahl Guides:
1-2
Ausbildungs-Verbände:
SSI, PADI
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Atlantik
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen