Homepage:
http://www.bigblumafia.com
Email:
diving@bigblumafia.com
Anschrift:
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

nikvoegtliCMAS*** TX1001100 TGs

Geheimtipp, sowohl Mafia Island als auch Big Blu

Ich war im Dezember 2017 11 Tage im Big Blu auf Mafia. Sowohl Tauchgebiet als auch Resort sind ein Geheimtipp! Noch nicht auf dem Radar der Tauchgemeinde, steht das Tauchen hier den weitaus bekannteren Orten wie Sansibar oder Mozambique in nichts nach oder ist wesentlich besser (z.B. waren zwei Gäste die Leiter dreier Tauchbasen in Sansibar, und in ihren Ferien kommen sie regelmässig zum Tauchen nach Mafia, das sagt eigentlich schon alles über die Qualität des Divecenters und der Tauchplätze). Neben Tauchen kann man zwischen ca Oktober bis Februar auch mit fast 100% Garantie mit Walhaien schnorcheln (nicht so überlaufen wie in den Philippinen, nur ca 3-5 Boote vor Ort, keine Anfütterung wie in Oslob). Alles in allem ein tolles Tauchgebiet, innerhalb der Chole Bucht (Marine Park) viel Kleinzeug (Nacktschnecken, Garnelen, Seepferdchen (bei einem Muckdive hatten wir 10! Stück), junge Anglerfische etc), ausserhalb der Bucht und im Pass viel Strömung, gute Sicht und grosse Zackis, riesige Stachelrochen, Gitarrenrochen, Schildkröten, sehr viele Oktopusse etc.

Wassertemperatur im Dezember: 28C

Luft: Angenehm, um ca 30C, relativ trockene Luft. Meist angenehmer Wind. Kurze, aber heftige Regenschauer.

Das Big Blu ist super zum Relaxen, abgelegen, kein Halligalli, langsames Internet, fast nur Taucher. Kleine Kinder sind im Resort nicht erlaubt. Das Tauchen hängt extrem von den Gezeiten ab, es kann also sein, dass die Two Tanks Trips schon morgens um 6 Uhr starten, oder aber erst gegen Mittag. Ab und zu wird ein dritter TG (Muckdive, 6m max Tiefe, Sandbank) angeboten, und etwa 1 mal pro Woche ein Nachttauchgang (abhängig von Gezeiten, ebenfalls sehr zu empfehlen).

+ Tauchgänge normalerweise 60min (Muck dives 90min, Nacht TG auch 60min)
+ Gutes Mietmaterial
+ Gute und pünktliche Organisation
+ Grosse lokale Segeldhows, sehr gemütlich und genügend Platz, etwas langsam (nur 40 PS Aussenborder). Mit genügend Wind wird nach dem Tauchen zum Divecenter zurückgesegelt, ein tolles Erlebnis, um den Tauchtag ausklingen zu lassen.
+ Nette Basenleiter, Guides und Bootscrew
+ Flasche/Jacket/Regler/Blei wird von der Crew aufs Boot getragen und montiert, Gäste müssen sich nur um die ABC Ausrüstung kümmern.
+ Je nachdem Tee/Kaffee/Wasser/Kekse auf dem Boot, bei frühen Ausfahrten auch Frühstück an Bord
+/- Eigenverantwortliches Tauchen gibt es nicht, die Gruppen sind aber meistens gut je nach Erfahrung zusammengestellt, oftmals nur 3-4 Gäste pro Guide, aber manchmal bis zu 7.
+/- Verschiedene Tanks, Stahl und Alu, DIN und INT, aber nicht konsistent gefüllt, manchmal nur knapp 190, dann wieder über 210 bar.
- Kein Nitrox verfügbar. Da es keine Dekokammer auf der Insel gibt, und viele TGs lange auf 18-25m sind, wäre Nitrox vorteilhaft.
- Nach dem Tauchen werden die gewaschenen Nassen Anzüge, Füsslinge, etc in den Lagerraum gebracht, dieser ist extrem schlecht belüftet, dementsprechend ist die Ausrüstung am Morgen immer noch nass, und im Raum mieft es fürchterlich. Deshalb besser Anzug zuerst draussen aufhängen, und über Nacht vor dem Bungalow / Zelt komplett trocknen lassen.

Weitere Fotos: https://www.travelholic.ch/image-galleries/africa-and-middle-east/tanzania-mafia/
Mehr lesen
blutkoppeAOWD300 TGs

Diese Tauchbasis (http://www.bigblumafia.com) ist ...

Diese Tauchbasis (http://www.bigblumafia.com) ist eine sehr angenehme, alternative Tauchbasis zu Sea Point und am Strand keine 3 Minuten entfernt. Das Publikum ist eher den BackPackern zuzuordnen, als den Luxustouris.. Ich war vom 14. bis 27.1.2013 und tauchte an 6 Tagen mit dieser Basis. Vorweg, sämtliche Personen, die in dieser Basis arbeiten, sind sehr freundlich, hilfsbereit und bieten Unterstützung, wo immer notwendig. Besonders muss man die Leistungen der lokalen Personen hier herausstreichen, die uns Touris wirklich gut verwöhnten.
Während dieser 6 Tage fanden die Tauchgänge meist ausserhalb der Chole Bucht statt. An manchen Tagen gab es den ersten Tauchgang ausserhalb, den zweiten innerhalb der Chole Bucht. Draussen waren die Sichtweiten sehr gut und grosse Rochen gab es beinahe bei jedem Tauchgang. Die Flaschen waren sehr gut mit 210+ bar gefüllt. Leider verlangte diese Tauchbasis einen Aufstieg nach 45 Minuten auch wenn noch mehr als 50 bar in der Flasche waren. Einige kleine Anpassungen konnten während der Tage umgesetzt werden, aber mehr als 55 Minuten waren es nie. Als besonders angenehm empfand ich die Rückkehr mit einem Dhow unter Segel.
Diese Tauchbasis besitzt sehr schöne Zimmer in der Basisausstattung, hat aber eine absolut traumhafte Lounge zum Entspannen.
Ein wenig irritierend ist auch die Preisgestaltung nach dem Benutzen der vorgebuchten Tauchgänge (gleicher Preis, wie vor Ort). Wenn ich alles korrekt verstanden habe, fängt man danach wieder bei Tauchgang 1 an und erreicht erst wieder den günstigeren Tarif, wenn die 10 Tauchgänge abgetaucht wurden. Vielleicht sollte hier der Mengenrabatt schon ab dem 10. Tauchgang weitergeführt werden.
Diese Tauchbasis ist ein wenig mehr „down to earth“ als die Seapoint Divers und für mich ein wenig angenehmer. Der Unterschied ist aber minim und die Preise sehr ähnlich.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
Ausrüstungsverkauf:
NIcht spezifiziert.
Werkstatt:
NIcht spezifiziert.
Regler-Revisionen:
NIcht spezifiziert.
Neoprenarbeiten:
NIcht spezifiziert.
Behindertengerecht:
NIcht spezifiziert.
Tauchclub vorhanden:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung analog:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung digital:
NIcht spezifiziert.
Kreditkartenzahlung:
NIcht spezifiziert.
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Trockenraum:
NIcht spezifiziert.
Spülbecken Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Schulungsraum:
NIcht spezifiziert.
Schliessfächer:
NIcht spezifiziert.
Lampenlademöglichkeit:
NIcht spezifiziert.
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
Hausriff:
NIcht spezifiziert.
Aufenthaltsraum:
NIcht spezifiziert.
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Kameraverleih:
NIcht spezifiziert.
Videoverleih:
NIcht spezifiziert.
Computerverleih:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherverleih:
NIcht spezifiziert.
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
NIcht spezifiziert.
Flaschenmaterial:
NIcht spezifiziert.
Gase
Nitrox:
NIcht spezifiziert.
Trimix:
NIcht spezifiziert.
Argon:
NIcht spezifiziert.
Rebreathersupport:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
Schnuppertauchen:
NIcht spezifiziert.
Nitroxausbildung:
NIcht spezifiziert.
TEK-Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherausbildung:
NIcht spezifiziert.
Fotoausbildung:
NIcht spezifiziert.
Kinderausbildung:
NIcht spezifiziert.
Behindertenausbildung:
NIcht spezifiziert.
Pool für Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
Halbtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Tagestouren:
NIcht spezifiziert.
Mehrtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Nachttauchen:
NIcht spezifiziert.
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
Erste Hilfe Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen