Schreibe eine Bewertung

ATLANTIK, Puerto de la Cruz, Teneriffa

64 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Camino El Burgado 1 Hotel Maritim 38410 Los Realjos Puerto de la Cruz Teneriffa Kanarische Inseln Spanien
Telefon:
+34 922 362801
Fax:
Basenleitung:
Thomas u. Dirk Christoph
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 09:00-13:00, 15:00-18:30, Sa. 09:00-13:00 Uhr, So. geschlossen
Sprachen:
Skype-Name Basis:
atlantik.norte
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(64)

Super Tauchbasis

Im März 2016 haben wir, 14 und 16 Jahre alt, unseren ersten Tauchschein (PADI OWD) in der Tauchschule Atlantik, Puerto de la Cruz gemacht.
Vor dem OWD wird ein Schnuppertauchen im Pool angeboten. Danach kann man entscheiden, ob man weitermacht.
Alle Fragen zu Kosten und zum Umfang und zeitlichen Ablauf werden am Anfang von den deutschen Inhabern, die auch fließend Spanisch und Englisch sprechen, sehr gut erklärt. Das Team besteht aus Kerstin, Thomas, Dirk und Lazaro.
Bei den Tauchgängen hat uns die Betreuung von Thomas, Dirk und Lazaro sehr gut gefallen, wir haben uns in allen Situationen und Übungen sehr sicher gefühlt, keine Frage blieb unbeantwortet. Es herrschte immer eine gute und entspannte Stimmung während und auf dem Weg zu den Tauchgängen. Jeden Tag entstand durch neue bzw. andere Freizeittaucher eine nette Truppe. Da uns das Tauchen sehr gut gefallen hat, haben wir direkt im Anschluss mit dem spanischen Tauchlehrer Lazaro noch unseren AOWD gemacht. Mit ihm sind wir u.a. nach Tabaiba zu einem Wrack getaucht. Das war ein sehr beeindruckender Tauchgang. Über die normale Betreuung hinaus bietet die Tauchschule einen sehr zuverlässigen Shuttle-Service vom Hotel zur Tauchschule an.
Unserer Meinung nach besteht das Team aus sehr erfahrenen, kompetenten und ruhigen Tauchlehrern. Auch nach Teneriffa wurden wir von Kerstin noch zu weiteren Tauchbasen beraten. Die Zeit dort hat uns sehr gut gefallen - macht weiter so!!!
Mehr lesen

Gute Wahl ...

Ich war vom 9.1. bis 20.1. Gast in dieser Basis ...
Inkl. Unterkunft im Strand nahen Apartmend ...

Beides kann guten Herzens weiter empfohlen werden.
Wobei, bei Tauchgängen im Norden, vom Boot aus, für Leute mit hohem Luftverbrauch, etwas schwieriger sein kann, da sie meist direkt tief starten ...

Aber die Land Tauchgänge im Süden waren dafür um so schöner ...
Und das Persöhnliche highlight, war das testen des Rebreathers

Man wird mich hier wieder sehen ...
Mehr lesen

Kleiner Erfahrungsbericht

Ich habe im Februar 2016 als OWD (mit 6 geloggten TG - blutiger Anfänger also) mit der Tauchschule ATLANTIK zwei Tauchgänge am Tauchplatz Radazul (aufgrund hohen Wellengangs im Norden) gemacht.
Der erste Kontakt fand persönlich vor Ort mit Dirk statt und war auch sehr freundlich und informativ. Von der Basis selbst hatte ich den Eindruck, dass sie sehr gut organisiert ist betriebswirtschaftlich gesehen ordentlich geführt wird (ordentliche Dokumentation, Rechnung etc.).

Am Tauchtag selbst hatte ich dann überwiegend mit Thomas zu tun und sein Ton fiel mir (durchaus bundeswehrerprobt) in der Tat als etwas rauher auf, ich hatte damit allerdings kein Problem (klare Ansagen usw. sind im Sinne der Sicherheit ok, es würde allerdings dennoch auch anders gehen, denke ich!).

Das Briefing vor Ort war meines Erachtens nach gut und der erste Tauchgang auf 18 m ganz ok. Wir sind zu fünft getaucht, Thomas als Guide und dazu zwei Buddy-Teams (zwei CMAS 1-Stern, zwei OWD), auch ok. Was mich dann allerdings etwas irritiert hat war, dass Thomas als Guide nicht als letzter aus dem Wasser ist und - verzeiht mir, wenn ich hier was nicht verstanden habe, bin wie bereits erwähnt noch Anfänger - keinen Sicherheitsstopp eingelegt hat (auch kein alternatives Austauchen)!

Die Bewertung hier mit zwei Sternen (beim Erstellen der Bewertung steht dahinter im Klartext "Schlecht") begründe ich hauptsächlich allerdings hiermit:
Nach dem ersten TG (18 m, 36 Min., Durchschnittstiefe hab ich mit um die 13 - 15 m im Kopf) ging es nach einer Oberflächenpause von 37 Min. wieder ins Wasser. Der zweite TG ging dann auf 19 m, Dauer um die 45 Min. (hab nicht alle Daten im Kopf, kann aber im TC nachschauen). Auch nach diesem zweiten TG sind wir dann ohne Sicherheitsstopp/Austauchen wieder aufgetaucht und Thomas ist in diesem Fall sogar als erster aus dem Wasser raus.
Ich muss zugeben, dass ich als Anfänger hier nicht besonders eigenständig war und trotz vorhandenem Tauchcomputer letztlich ebenfalls aufgetaucht bin (man lernt ja auch, dass die Gruppe immer zusammenbleibt etc.) - im Nachgang hat's mich dann doch interessiert und ich hab mal einen Blick auf die Dekotabelle (Hahn - Deco 2000) geworfen - und siehe da: der zweite Tauchgang wäre Deko-pflichtig gewesen!!! (wenn ich mich nicht total verguckt hab...)

Ob das leichte Kribbeln in der rechten Hand beim Wegfahren vom Tauchplatz wohl "Taucherflöhe" waren? - Ich weiß es nicht...

Sorry, Tauchschule ATLANTIK. DAS GEHT GAR NICHT!!!

P.S.: Die genauen TG-Daten können gerne nachgesehen und nachgereicht werden...
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Gitano 7,5 m Alu, 225 PS
Entfernung Tauchgewässer:
5-30 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
0-2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
60
Flaschengrößen:
5-15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3-5
Anzahl Guides:
3-7
Ausbildungs-Verbände:
VDST, PADI, SSI, RAB
Ausbildung bis:
Tauchlehrer***
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Atlantik vom Strand
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
DAN-Demand-System, Wenoll-Kreislauf-System
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Santa Cruz de Tenerife (20 Min.)
Nächstes Krankenhaus:
Puerto de la Cruz (5 Min.)

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen