Schreibe eine Bewertung

Tenerife Divers - Candelaria/Las Calettilas

3 Bewertungen
Kontakt:
Homepage
Email:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Blues LeeCMAS** + AOWD

Ergänzungen zu den vorhergehenden Berichten (Stan ...

Ergänzungen zu den vorhergehenden Berichten (Stand September 2007):

1) Mindestanzahl zu buchender Tauchgänge: 4 (wird als Minimum-Paket definiert, 25 €/TG, je 2 TG/Tag). Einzeltauchgänge für Gelegenheitstaucher werden nicht so gerne angeboten.

2) Englischkenntnisse sind Pflicht, mit Deutsch ist keine Verständigung möglich (im Hotel Punta de las Caletillas fast nur spanische u. englische Gäste).

3) Zustand Leihausrüstung OK, auf Wunsch bekommt der Gast eine 15 l-Flasche ohne Aufpreis, Komplett-Leihausrüstung kostet 7 €/Tag (2 TG) als Sonderangebot für All-Inclusive-Hotelgäste.

4) Basis war nicht überlaufen (Sept. 2007). Für zwei TG hatte ich den Guide sogar für mich alleine. TGs wurden extra auf meine Wünsche zugeschnitten. Basispersonal sehr bemüht und SEHR auf Sicherheit bedacht (Note ´Sehr gut´).

5) Getaucht wird i.d.R. vom Strand aus um Las Caletillas herum (wenige Minuten Autofahrt, Bootsfahrt nur nach Absprache im Süden). Das heißt: Umziehen auf öffentlichen Parkplätzen (Badelatschen nicht vergessen) und ggf. etwas längere Wege zur Einstiegsstelle in vollem Gerödel. Bei hohem Seegang ist der Ein- und Ausstieg am Felsstrand schon mal eine sportliche Herausforderung... Die Beteiligung der Gäste beim Aufrödeln des Basisautos ist Ehrensache (siehe letzten Absatz).

6) Wen es zufällig nach Las Caletillas verschlägt, ist bei der Basis gut aufgehoben. Voraussetzung: Etwas Taucherfahrung und gute Englischkenntnisse. Anfängern ohne Englischkenntnisse würde ich die Basis nicht uneingeschränkt empfehlen.
AI-Hotelgäste haben Schnuppertauchen im Hotelpool frei.

Die Flossenvergabe orientiert sich am Preis-Leistungsverhältnis incl. Betreuung/Ansprache der Tauchgäste von europäischen Tauchbasen. Den Vergleich mit der ´Dienstleistungsbeflissenheit in Low-Cost-Countries´, wo die Taucher aufgerödelt noch fast auf´s Boot getragen werden, habe ich hier bewusst nicht gezogen.

Mehr lesen

Kleine Basis im Hotel Punta del Ray.Die Leihausrü ...

Kleine Basis im Hotel Punta del Ray.
Die Leihausrüstung die mein Buddy nutze war absolut in Ordnung.
10Tg kosten 230,00EUR.
Sehr freundliches Personal mit denen wir auch echt Spaß hatten.
Die Tauchgänge wurden sehr flexibel auf unsere Wünsche hin ausgerichtet.
Egal ob man ein Wrack betauchen wollte oder ein tiefer gelegens Riff bis max. 40m wurden alle Wünsche erfüllt.
Besonders erwähnenswert war ein Tauchgang an einem kleinen Wrack wo wir wohl Aufgrund regelmäßiger Fütteraktionen mit großen Rochen und Meeresschildkröten tauchen konnten.

Abschließend kann ich nur empfehlen hier einmal abzutauchen.
Im Übrigen war auch das zugehörige Hotel durchaus OK.

Mehr lesen

Eine kleine nette Tauchbasis - Ist in dem zweiten ...

Eine kleine nette Tauchbasis - Ist in dem zweiten Hotel im Ort dem Punta del Ray untergebracht.
Claudio der Besitzer ist ein unkomplizierter, sehr netter Tauchlehrer und ist nicht zu verbissen. Er spricht Spanisch, Englisch und versteht etwas Deutsch. Die Basis hat ausreichend Ausrüstung in einem akzeptablen Zustand. Flaschen 12 und 15 Liter. Es werden von hier auf Wunsch alle Tauchplätze auf der Insel angefahren (je nach Anzahl der Taucher). Preise sind absolut ok. Ich hatte das Glück alleine dort zu sein und hatte meinen persönlichen Diveguide. Über die Unterwasserwelt muss ich nicht viel sagen - es ist alles da und man braucht wie immer nur etwas Glück.



Alle Bilder - Coral Negro el Palm-Mar

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
ja
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
nur leihweise
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
12 l
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
SSI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen