Atalaia Diving Center Madeira, Canico de Baixo

85 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(85)

Taucher326485CMAS **250 TGs

Entspanntes Tauchen bei Tauchern

Wir sind Ende Juni kurzentschlossen nach Madeira geflogen, ohne lange vorherige Planung.
Da wir neben dem Wandern auch tauchen wollten haben wir die Möglichkeiten geprüft und uns nach kurzer Besichtigung am Ort für Atalaia entschieden.
Das war offensichtlich auch die richtige Entscheidung.
Sascha&Marco sind die Inhaber, die man sich wünscht und bei denen man merkt, das ist Herzenssache und ihre Leidenschaft.
Das Equipment ist tip-top, wer nix eigenes dabei hat, bekommt alles was man braucht. Sehr gut organisiert und sortiert, vor allem neu oder sehr sehr gut gepflegt.
Das Hausriff bietet (fast) alles was man sehen möchte vom Octopus, Bärenkrebs, Garnelen, Schnecken, allen Fisch bis hin zum Rochen und Barracuda.
Es ist groß genug für unterschiedliche Touren ohne langweilig zu werden. Der Clou ist eine etwa 60m lange Höhle, die im direkt angrenzenden Nationalpark liegt, und vom Hausriff aus zu betauchen ist. Allerdings muss man das vorher anmelden und ist i.d.R. nur mit Guide erlaubt. Wenn man Glück hat (hatten wir nicht) kann man dort einer Mönchsrobbe begegnen.
Wir haben mehre Touren mit dem eigenen Tauch-Zodiak zu umliegenden Spots gemacht, hier gibt es noch mehr Fisch….

Alles in sehr entspannter Atmosphäre, sehr professionell und sicher, aber sehr persönlich und mit einem guten Gespräch beim Deko-Bier danach.

Vielen Dank für die schöne Zeit!
Beim nächsten Besuch auf Madeira sind wir definitiv wieder hier.

H&I aus B in D
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen