Schreibe eine Bewertung

Aquatic World, Agia Efimia, Kefalonia

3 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
1, Marinou Antipa str., 28081, Agia Efimia, Kefalonia, Greece
Telefon:
+30 26740 62006
Fax:
Basenleitung:
Makis Sotiropoulos
Öffnungszeiten:
täglich 9:30 - 17 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

haetPADI AOWD

Wir waren über den Pfingstferien auf Kefalonia un ...

Wir waren über den Pfingstferien auf Kefalonia und ich konnte 5 Tauchgänge mit Makis und Auba machen. Ich fühlte mich zu jeder Zeit sicher und gut aufgehoben. Auch hier wurde mir wieder mal bestätigt: tauchen in Griechenland ist stressfrei, keine Strömung, professioneller Service und super Sichten. Die Klarheit des Wassers ist bemerkenswert. Ok nicht so viel Fisch dafür aber dafür interessanter Grund und diesmal viel antikes. Fast bei jedem Tauchgang waren Amphoren zu sehen. In der Regel habe ich den ersten Tauchgang morgens mitgemacht und wir hatten danach viel Zeit um die Insel zu erkunden. Aquatic kann ich jedem bedenkenlos empfehlen.
Mehr lesen
jospySSI TXR Norm. Trimix

Wir waren 14 Tage in Agia Efimia auf Kefalonia zu ...

Wir waren 14 Tage in Agia Efimia auf Kefalonia zum Tauchen und Gast beim Aquatic. Ein kleines sehr professionel organisiertes und geführtes Tauchcenter. Makis und Auba machen dort eine super Arbeit.
Getaucht wird täglich. Morgens um 9:30 und Mittags um 12 Uhr ist der Treffpunkt. Nachmittags um 14 Uhr finden meistens die Tauchgänge zu den Kursen statt.
Die Tauchgänge sind in der Regel Bootstauchgänge, auch wenn man das (kleinere) Boot auf einem Trailer auf der anderen Seite der Insel transportiert Das eigentliche Tauchboot ist gute 10m lang und bietet genügend Platz für Taucher und Ausrüstung.

Es ist für mich immer wieder erfreulich den einen oder anderen Papagei-Fisch in Griechenland zu sehen. Die Tauchgänge in Kefalonia sind überwiegend Tauchgänge an Riffen, an Steilwänden und Felsformationen. Und hier bei Kefalonia besonders an Wracks (z.B. U-Boot HMS Perseus) und Höhlen (z.B. Karavomilos Lake). Das besondere der Tauchgänge bei Aquatic sind auch die vielen antiken Amphoren, die man zu sehen bekommt. Es ist wie ein Besuch in einem UW Museum. Einzelne Tauchplätze werden in der entsprechenden Rubrik näher beschrieben.

Wir waren so begeistert von Kefalonia, dass wir 2017 festzugesagt haben zurück zukommen. Denn es gibt dort noch viel zu entdecken. Aquatic hat die 6 Flossen mehr als verdient.


Das große Tauchboot


Karavomilos inside out


Amphore


Römischer Anker


Brücker der HMS Perseus


Wrack CHISTINE LOME

Mehr lesen
dolphin99CMAS ***

Nachdem Volker Grundmann die Basis zutreffend bes ...

Nachdem Volker Grundmann die Basis zutreffend beschrieben hat (http://taucher.net/redaktion/53/Manoevrieren_in_kabbliger_Kreuzsee_10_sub2.html) muss ich mich wohl als einer der Beschriebenen äussern, die dort lieber tauchen gehen ´als dies in Foren herumzuposaunen...´.
Ja, die Basis ist echt professionell geführt, da die Gründer 1. Einheimische sind und 2. über langjährige Erfahrungen als Marinetaucher und als Profitaucher (UW Arbeiten) verfügen. Gestaunt habe ich, dass man hier in Agia Efimia über mehrere Drähte zu Neuseeland, Australien und England verfügt - Englische Sprachkenntnisse sind deshalb von Vorteil!
Die von Volker beschriebenen Höhlen sind einmalig: Die Höhlen der Nymphen (schon von Homer beschrieben, wo Odysseus offensichtlich andere, nicht-taucherische Erlebnisse hatte) können als cavern diving erlebt werden (also Tauchen in riesigen Kavernen, ohne Höhlenausrüstung und ohne Führungsleine), dafür haut einem die Sichtweite von > 30 m um!! Zu beachten ist, dass die Wassertemperatur im Höhlensystem rund 12 °C beträgt und somit erheblich tiefer als im ionischen Meer ist(z.B. Oktober noch 24°C, Luft > 26°C) und dadurch blaue Lippen angesagt sind.....
Neben der Höhle der Nymphen gibt es weitere highlights, die Volker unerwähnt lässt: Etwa die entschärfte Wasserbombe aus WW1 (dafür mit kleiner Muräne, wo einst der Zünder war...) oder das U-Boot.
Alles in allem ein echter Geheimtipp - da es keine Direktflüge aus Mitteleuropa nach Kefalonia gibt, wird dies kaum schnell ändern, obwohl eine Anreise mit dem eigenen Auto dank ausgezeichneter Fährverbindungen schnell und problemlos geht.
Übrige Beurteilung: Basis mit Topausrüstung, alle Gasgemische möglich, Ausbildung nach PADI/CMAS und ANDI möglich; schnelle, starke Boote für Ausfahrten, Foto/Viedeoausrüstung auch zum mieten.
Dolphin99

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2x RIB
Entfernung Tauchgewässer:
15-30 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
24
Marken Leihausrüstungen:
Cressi, Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
2-3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
12l, 15l und D12
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
CMAS, PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Agia Efimia
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen