Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(13)

BatDiverOWD, Nitrox, Deep Diving100 TGs

Ein Traum auf hoher See

Eine einzigartige Safari die ich so noch nirgends anders erlebt habe.
Das Schiff bietet alles was das Taucherherz begehrt (bis auf die typisch ägyptischen harten Matratzen *lach*, das nimmt aber doch gerne in Kauf) Auf den 4 Decks verläuft man sich am Anfang gerne, doch die Begrüßung ist herzlich und uns wurde alles gezeigt und erklärt. Das Tauchdeck ist riesig, selbst mit voller Besatzung hatten wir als Sidemount-Taucher gar keine Probleme, und auch 3 weitere Sidemounttaucher und mehrere Double-Tank Taucher hatten immer genug Platz für alles gerödel. Apropo Flaschen, die Crew ist der Hammer und wusste schon nach dem ersten Tauchgang jede Flasche seinem Besitzer zuzuordnen, es wurde schneller geholfen als man nach Hilfe rufen konnte, ein unfassbar starkes Team! Noch ein Vorteil war Monis Art der Organisation, ich war es von anderen Schiffen gewohnt, dass in feste Gruppen am Anfang eingeteilt wurde, und diese wurde im Laufe der Woche nur in der Startreihenfolge geändert, Moni fragte vor jedem Tauchgang wer mit wem wann rein springen möchte. So konnten wir auch problemlos ausgedehntere Tauchgänge machen, super! Alle haben sich super abgesprochen und abgestimmt. Generell hatten erfahrenere Taucher einfach die Möglichkeit so zu tauchen wie sie möchten und wurden nicht in eine Gruppe gezwängt, es wurde viel Rücksicht genommen, dass jeder Taucher auf seine Kosten kam.
Am Ende der Woche machte Moni mit Ihrer Crew noch das Unmöglich möglich und ein nahezu unbekanntes Wrack wurde trotz Wellengang mit Zodiac angesteuert und betaucht, ein unvergessliches Erlebnis. An der Stelle auch ein großes liebes Dankeschön an Hassan, der uns mit seiner liebevollen und freundlichen Art einen etwas dooferen Tag (persönliches Erlebnis) und die ganze Woche gerettet hat <3.
Zum Essen gab es immer ein großes Buffet, es war immer etwas dabei, sei es das morgendliche Omelette oder die Auswahl zwischen Vegetarisch, Fleisch oder SeaFood. Als Highlight war jeden Abend das Essen auf dem Oberdeck (ich glaube es war das erste.. uff so viele Decks), und das BBQ am Strand. Die Crew hat keine Kosten und Mühen gespart immer etwas besonderes zu zaubern, das Steak war on-the-point und einfach immer etwas besonderes. Am letzten Tag war es wirklich traurig zu gehen, und was soll ich sagen: die nächste Safari auf der Omneia Spirit ist gebucht <3