MY Ihoo - Malipayon Divers (Inaktiv)

17 Bewertungen

Bewertungen(17)

Wir (Frank – 1400 TG und ich –– 500 TG, 2 x Instr ...

Wir (Frank – 1400 TG und ich –– 500 TG, 2 x Instructor)reisen viel. Wir tauchen viel. Wir haben schon viel gesehen – Gutes wie Schlechtes. Bislang haben wir noch nie einen Bericht darüber geschrieben. (oft schon vorgenommen und immer wieder verbummelt)
Unsere Erlebnisse auf der MY IHOO waren jedoch dermaßen außergewöhnlich, dass wir sie euch nicht vorenthalten möchten.

Lesefaule seien gewarnt, der Bericht ist sehr lang, denn es gibt viel zu erzählen.

Wie alles begann:
Wie bei vielen Tauchern steht auch auf unserer „Want-to-see Liste“ der Walhai ganz oben. Im www sind wird ...
Mehr lesen

Vom 11. bis 26. 03. machten wir auf den Philippin ...

Vom 11. bis 26. 03. machten wir auf den Philippinen eine phantastische Tauchsafari mit der Ihoo.

Nach ewiger aber komfortabler Fliegerei hat uns Steffen (Eigner und zugleich Veranstalter) vom Fughafen in Cebu abgeholt. Da wir noch auf unsere Mittaucher warten mussten, gab’s nen kurzen Aufenthalt zum frischmachen im Hotel in Cebu. Nach dem gemeinsamen Abendessen gings dann per Fähre nach Southern Leythe. Irgendwann in der Nacht sind wir dann auf der Ihoo angekommen und gleich müde ins Bett gefallen.

Am nächsten Morgen aufgewacht und es begann ohne weitere Verzögerungen unsere bislang ...
Mehr lesen

Reisebericht MV Ihoo, 12.12.-16.12.2006Nach dreiw ...

Reisebericht MV Ihoo, 12.12.-16.12.2006

Nach dreiwöchigem “island hopping” mit den Sea Explorers (siehe gesonderter Bericht) haben wir, meine Frau und ich, uns noch eine 5-Tage-4-Nächte-Safari zu den Walhaien vor Süd-Leyte gegönnt. Nach so viel interessantem Makro auf Siquijor, Negros und Cabilao hatten wir Lust auch noch auf “etwas Größeres”. Unsere Reiseagentur Schöner Tauchen (www.schoener-tauchen.de) umwarb auf ihrer Website ein kleines Safariboot namens Ihoo, geführt von Steffen und seiner Firma Malipayon Divers (www.malipayon-divers.com). Schöner Tauchen schrieb zum Beispiel: “Steffen ...
Mehr lesen

Nach den sehr indifferenten Berichten hier muss i ...

Nach den sehr indifferenten Berichten hier muss ich doch mal wieder einen positiven hinzufügen.
Ich war vom 20.1. - 25.1. mit Steffen und der Ihoo auf Walhaisafari vor Süd-Leyte und es gab nichts zu bemängeln. Auch ein Elektrikschaden (kann vorkommen), der Kühlschrank und Dusche nach Abstellen des Generators lahmgelegt hat, tat dem Spaß kein Abbruch. Vor allem für Walhaifreunde und solche, die es werden wollen, ist diese Tour ein unbedingtes Muss. Über 20 Begegnungen mit diesen faszinierenden Tieren sprechen für sich.
Auch bei uns an Bord gab es einen Gast, bei dem sowohl Anreise als auch ...
Mehr lesen

War vom 20.01-24.01.2007 auf Waalhaisafari, mit n ...

War vom 20.01-24.01.2007 auf Waalhaisafari, mit noch 4Tauchern auf dem Boot vom Steffen.
Der Ruf ´Ticki´ hat uns morgens geweckt und ist bis zum Sonnenuntergang unser Begleiter gewesen. Für mich ein einmaliges Erlebnis! Die Crew wie eine dritte Hand immer da und nicht aufdringlich. Steffen immer den richtigen Riecher und scharfen Blick für das Wesentliche.Sein Boot kein Luxusliner aber für Taucher die tauchen wollen optimal einfach klasse.Verpflegung war gut die Truppe hatte ein Ziel tauchen, tauchen ohne gegängelt zu werden.
Wenn ihr mit den Waalhaien tauchen wollt, wendet euch an Steffen!
Hartmu ...
Mehr lesen

Vom 25.11. - 10.12.2006 war ich für eine 2-Wochen ...

Vom 25.11. - 10.12.2006 war ich für eine 2-Wochen Safari auf der Ihoo mit Programm Süd-Leyte und Bohol.

Das Schiff ist einfach aber für den angeboteten Preis durchaus i.O. Platz ist in den Kabinen sowie auf dem Tauch- und Oberdeck reichlich vorhanden.
Das Essen (abgesehen von den ersten Tagen wo Ludy gekocht hat) war grenzwertig; es war nicht besonders gut und auch nicht immer ausreichend.

Steffen war nur kurz am Anfang der Tour an Bord; er hatte einen ´Tauchguide´ engagiert der völlig unfähig war. Kennengelernt hatten sie sich wohl erst wenige Tage vor der Tour und ich kann ...
Mehr lesen

Mein Mann und ich waren vom 26.11.07 bis zum 09.1 ...

Mein Mann und ich waren vom 26.11.07 bis zum 09.12.07 auf der Ihoo.

Ich schreibe jetzt erst weil ich unseren Urlaub erst einmal verarbeiten musste.
Es war unser erster Philippinenurlaub und da wir Safari-Freaks sind, stand für uns eigentlich ganz früh fest wenn Philippinen, dann nur auf einem Boot.
Schnell haben wir uns mit Steffen über den Tourverlauf einigen können.
Cebu – Leyte – Limasawa – Panaon - Pamilacan Island – Bohol - Apo Isand - Siquijor Island - Balicasag Island und Cabilao Island.
Wohl gemerkt wir waren der erste Teilnehmer und haben diese Tour am 02.02.2006 gebucht. ...
Mehr lesen

Mein Mann und ich waren Anfang Juli für zwei Woch ...

Mein Mann und ich waren Anfang Juli für zwei Wochen auf der Ihoo. Leider kann ich erst jetzt schreiben, da vorher einfach keine Zeit war.

Wir waren die einzigen Gäste, so daß wir von Steffen und der Crew begleitet wurden. Ludy war zuhaus, außerdem war sie schwanger und hat von dort aus organisiert, daß unsere Wünsche, die nichts mit dem Tauchen zu tun hatten, erfüllt wurden. Nochmal danke.

Steffen und die Crew haben uns bestens betreut und ebenfalls alle unsere Wünsche, soweit möglich, erfüllt. Wir hatten wunderschöne Tauchgänge und viel Spaß.

Da wir nur zu zweit waren, ...
Mehr lesen

Hai Tauchers,mit Bedauern habe ich von der verung ...

Hai Tauchers,

mit Bedauern habe ich von der verunglückten Tour nach Tubattaha gehört und gelesen. Ich kann sehr gut nachvollziehen, wie es einem bei einer geplatzten Tour ergeht, denn meine Tauchgänge habe ich zu 80% auf Safaritouren erworben. Da erlebt man so einiges.

Ich schreibe diesen Bericht, weil mein Mann und ich gerade von der MY Ihoo zurückgekommen sind und es uns wirklich sehr gut gefallen hat. Es hat uns so gut gefallen, dass wir gleich wieder eine Tour im nächsten Jahr gebucht haben. Unsere Argumente:
- kein anderes Tauchboot weit und breit
- freies Tauchen ohne ...
Mehr lesen

In meinem Bericht vom 30.08.2006 habe ich meine E ...

In meinem Bericht vom 30.08.2006 habe ich meine Erfahrungen mit Malipayon-Divers beschrieben. Insbesondere die nicht geleistete Rückzahlung der vorab von mir bezahlten Tauchsafari, die wegen einem Schiffschaden ausgefallen ist.

Auf diesen Vorfall hat es eine Vielzahl von Reaktionen gegeben. Zum einen hat sich Malipayon-Divers bei mir gemeldet, sich für diesen offenen Vorgang entschuldigt und die Gründe für die ausbleibende Rückzahlung dargelegt. Darüber hinaus hat der Reiseveranstalter ´Schöner Tauchen´ mit mir Kontakt aufgenommen und mir versichert, dass sie mit Malipayon-Divers in der ...
Mehr lesen