Schreibe eine Bewertung

M/Y Ramadan Safaga III

3 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Eigneranschrift:
Bluewater Safaris Germany OHG Amselweg 2 86438 Kissing
Telefon:
Fax:
mehr Infos

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Wir waren im September mit diesem Boot unterwegs ...

Wir waren im September mit diesem Boot unterwegs im Süden und ich kann dieses Schiff hier uneingeschränkt empfehlen. Die Beschreibung (s.o.) kann ich mir eigentlich ersparen, sie ist recht detailliert und korrekt. Allerdings ist das Schiff nicht mehr soo neu und man sieht ihm an der einen oder anderen Stelle schon ein bißchen die vielen Seemeilen im Roten Meer an, was aber dem Gesamteindruck keinen Abbruch tut. Die Crew machte auf uns den Eindruck, als wäre sie extra für dieses Boot zusammengesucht worden, es funktionierte alles reibungslos und immer mit einer helfenden Hand. Hinzu kommt das sehr gute Essen, eigentlich wollte ich in den 12 Tagen ein bißchen abnehmen.....
Zu Bluewater Safaris gibt es nicht viel zu sagen, Bernard ist ein Perfektionist, über wie unter Wasser, die Tauchgänge mit ihm waren einfach nur toll. An dieser Stelle darf auch sein Guide Mohamed Ali (ja, wie der Boxer und sieht auch fast so aus wie er) nicht vergessen werden, überaus kompetent und immer ortskundig, wenn auch das eine oder andere Mal für Filmer und Fotografen etwas fix unterwegs. Aber kein Problem - Tauchen war ja auch so im Buddyteam möglich, nachdem man uns und unsere taucherischen Fähigkeiten eingeschätzt hatte.
Ach so, laßt euch nicht von der Anzahl der Kabinen abschrecken, laut Bernard werden nie mehr als 28 Taucher an Bord sein, also Platz ist immer mehr als ausreichend vorhanden. Wir waren auf dieser Tour nur 12, man konnte sich fast verlaufen. Die Organisation hier zu Hause hat Judith in der Hand, ein wirklich sehr angenehmer Kontakt und sie läßt sich auch von der hundertsten Frage nicht aus der Fassung bringen.
Also Leutz, wer viel tauchen möchte, dabei aber nicht immer fünf oder noch mehr Tauchboote um sich herum haben will (die Ramadan fährt soweit es geht azyklisch), der sollte unbedingt dieses Team in Betracht ziehen, denn auch das Preis-Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach unschlagbar.
An dieser Stelle einen lieben Gruß an das Team und ich wünsche euch alles Gute, immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und wenn möglich, immer so eine nette Truppe, wie wir es waren.


Das Team


Das hat sonst keiner!


Highlight


Zähne putzen oder Frühstück?

Mehr lesen

Ich bin ja nun schon weit rumgekommen auf der Wel ...

Ich bin ja nun schon weit rumgekommen auf der Welt und habe auf so manchem Safariboot gearbeitet. Dieses Boot hat mir wirklich ausgesprochen gut gefallen. Es ist sehr geräumig konzipiert und bietet sehr viel Platz und Ausweichmöglichkeiten... aber auch gemütliche Ecken zum Zusammensitzen. Die Crew ist wirklich fit und das Essen ausnahmslos spitze. Ein besonderer Komfort ist auch, dass es wahlweise Stahl- und Alutanks gibt. Und diese dann auch noch in den Grössen 10 l, 12 l und 15 l. Und Nitrox kommt ja nun auch noch dazu! Perfekt. Ein Boot, welches ich wirklich nur empfehlen kann. Schaut mal unbedingt rein unter www.bluewater-safaris.com! Das Tourenangebot ist sehr ausgewählt und abseits des großen Rummels angesiedelt. Und die Preise sind mehr als fair. Im Herbst bin ich wieder dabei!
Mehr lesen

Es gibt viele Safariboote auf dem Roten Meer und ...

Es gibt viele Safariboote auf dem Roten Meer und viele Veranstalter. Hier kommt nun ein Boot der Oberklasse mit einem klasse Veranstalter zusammen. Die MY Ramadan Safaga III ist mit 38 m Länge und 9,5 m Breite eines der großen Safarischiffe und bietet seinen Passagieren richtig viel Platz.
Der Veranstalter, der dieses Schiff unter Vertrag hat, ist Bluewater Safaris (www.bluewater-safaris.com). Er trägt in Gestalt von Bernard ganz maßgeblich dazu bei, dass eine Safari auf diesem Schiff zum Genuss und zum unvergesslichen Erlebnis wird. Wir haben im Mai 2006 die Südtour mitgemacht und ausnahmslos alle Gäste waren begeistert. (Mehr zum Veranstalter siehe unter ´Reiseveranstalter´)
Die noch recht junge Ramadan Safaga III machte einen sauberen, gepflegten Eindruck. Sie bietet alles Notwendige für eine komfortable Reise. Es sid 26 Doppelkabinen vorhanden. Die Kabinen auf dem oberen Deck sind etwas kleiner (vor allem das Bad), verfügen dafür aber über ein größeres Fenster. Die Kabinen im Unterdeck sind geräumiger aber nur mit einem Bullauge belichtet. Schrankraum ist in beiden hinreichend vorhanden. Den Gästen stehen ein wirklich großzügiger Salon, ein Schattendeck und zwei Sonnendecks zur Verfügung.
Die Küche darf mit Fug und Recht als hervorragend bezeichnet werden. Sie verwöhnt den hungrigen Taucher dreimal täglich mit einem reichhaltigen Buffet und Nachmittagssnack.
Und dazwischen....die absoluten Top-Spots mit dem stets orts- und strömungskundigen und immer gut und sicher organisierten Guide Bernad.
Einige Detailverbersserungen sollen in nächster Zukunft den Komfort auf dem Schiff noch weiter erhöhen. In Kürze wird auch eine komfortable Nitrox-Membrananlage vorhanden sein. Bernard plant u.a. das Progamm um Vorträge zu Meeresbiologie etc. zu ergänzen. Sicher eine gute Idee.
Ein wirklich empfehlenswertes Boot:
Mehr lesen

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
Luxusklasse
Baujahr:
2001
Länge:
38m
Breite:
9,5m
Anzahl Kabinen:
26
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
52
Motoren:
2
Max. Geschwindigkeit:
NIcht spezifiziert.
Generatoren:
1
Kompressoren:
2
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
2
Zodiak Motoren:
45 PS
Anzahl Besatzung:
13
Anzahl Guides/TL:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
11/15
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
NIcht spezifiziert.
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm