Schreibe eine Bewertung

M/Y Oxford

1 Bewertungen
Homepage:
Email:
Eigneranschrift:
Telefon:
Fax:
mehr Infos

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Hallo zusammen,nun wird es endlich einmal Zeit, d ...

Hallo zusammen,

nun wird es endlich einmal Zeit, dass ein Bericht über die Oxford in dieser Rubrik auftaucht. Als erstes sei vorangeschickt, dass es sich bei der Oxford um die ehemalige Prince Sherif handelt.

Zum Zustand des Bootes:

Das Boot ist in einem mittleren bis guten Zustand. Es gibt einige Abnutzungserscheinungen, die aber nicht weiter tragisch sind. Die Funktionsfähigkeit und der Komfort sind dadurch nicht eingeschränkt. Die Oxford ist kein Luxusboot, bietet aber ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Entscheident für mich ist auf einer Safarie der Tauchplatz, hilfsbereite Crew, gute Guides und nicht ob auf der Kabine ein Bademantel ist und es nach dem Tauchen frisch gepressten O-Saft gibt.

Die Kabinen sind geräumig, die beiden auf dem Oberdeck naturgemäß enger. Bis auf die beiden Kabinen im Oberdeck sind alle klimatisiert und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche + WC.

Die Kojen sind bequem, wenn auch die miesten Gäste im Sommer sicher an Deck die Nacht verbringen.

Es gibt genügend Platz auf den beiden Sonnendecks. Das erste Sonnendeck ist mit einem Sonnensegel versehen. Sonnenhungrige finden die pralle Sonne auf den mit Liegematten ausgestatteten Bug-Sonnendeck und dem zweiten Sonnendeck.

Sicherheit:

In jeder Kabine gibt es Rettungswesten und einen Feuerlöscher. Im Falle eines Tauchunfalls steht natürlich Sauerstoff zur Verfügung. Eine umfangreiche Bordapotheke gibt es ebenfalls. In diesem Fall einfach einen der Guides fragen.

Verpflegung:

Was soll man dazu sagen: Es ist ein offenes Geheimnis, dass das Essen an Bord immer besser als im Hotel ist. Was der Smutje in dieser kleinen Kombüse teilweise ´zaubert´ ist schon echt erstaunlich. Immer abwechslungsreich und lecker. Meist gibt es Fisch, Geflügel, Rind in verschiedenen Zubereitungen. Als Beilagen gibt es abwechselnd Nudeln, Reis, Kartoffeln, Püree, Pommes. Als Dessert wird Kuchen und Puddings angeboten.

Traditionell am letzten Abend auf See wird eine Party mit der Crew und einer großen Torte veranstaltet. Zusätzlich dazu gabs zwischendrin noch mal einen Abend mit Torte, da einige mit runden TG-Jubiläen aufwarten konnten.

Getränke:

Es gibt im Salon und auf dem Sonnendeck jeweils einen Wasserspender, aus dem man sich rund um die Uhr bediehnen kann. Find ich eine gute Idee, die Wasserflaschen zu ersetzen und so Müll zu sparen. Der Kühlschrank ist voll gepackt mit Coke, Fanta und Sprite, die ebenfalls rund um die Uhr zur Verfügung stehen. Heißwasser zur Kaffee- und Teebereitung sind ebenso permanent verfügbar.

Bier wurde 0,33 L Heineken zu 2 € und 0,5 L Sakara zu 3 € angeboten.

Es ist kein Problem, selbst mitgebrachtes aus dem Duty Free (oder vom Metzger im Kühlschrank kühl zu lagern.

Tauchen:

Auf der Safarie wurden täglich bis zu 4 Tauchgänge angeboten, die man mit guide oder eigenständig durchführen konnte. Es gab immer seitens der Gäste Mitspracherecht was die Auswahl anbelangte. Wir fühlten uns jederzeit als Kunden ernst genommen und haben immer das Gefühl gehabt, dass unsere Interessen im Vordergrund standen und nicht ein vorher geplantes Programm durchgezogen wurde.

Kompliment an die beiden Guides Pascal und Mohamed. Es hat echt Spass gemacht mit Euch!

Es gibt 2 Dingi´s mit denen man recht bequem zu den entsprechenden Plätzen gebracht wird (und bei Bedarf auch wieder abgeholt wird)

Crew:

Jederzeit hilfsbereit und immer zu einem Spässle aufgelegt. (Einige bekamen auch Tanzuntericht, während wir ´bei der Arbeit waren´ und zwei der Damen die Tauchfaulheit packte, gell Iggi)

Transfers:

Sowohl Abholung als auch Rücktransfer zum Flughafen liefen blitzsauber. Keinerlei Probleme.

Besonderheiten:

Selbst am Abreisetag, an dem mit dem Frühstück die Leistungen abgeschlossen sind, hatten wir die Möglichkeit bis zur Abholung gegen 17.00 auf dem Boot zu bleiben. Die Softdrinks standen uns weiterhin kostenlos zur Verfügung. Selbst Snacks (gefüllte Fladenbrote + Kekse) wurden uns am Nachmittag noch angeboten.

Fazit:

Wer auf den Luxus eines 5-Sterne-Bootes verzichten kann und mehr Wert auf das Tauchen legt, wird mit diesem Boot sehr zufrieden sein. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist m.E. nach schwer zu toppen.

Ich war früher auch immer skeptisch, wenn ich Berichte mit der vollen Flossenzahl gesehen habe; aber mir fällt beim besten Willen nichts ein, wass einen Abzug rechtfertigen würde.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
NIcht spezifiziert.
Baujahr:
NIcht spezifiziert.
Länge:
NIcht spezifiziert.
Breite:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Kabinen:
NIcht spezifiziert.
Kabinen mit DU/WC:
NIcht spezifiziert.
Max. Anzahl Taucher:
NIcht spezifiziert.
Motoren:
NIcht spezifiziert.
Max. Geschwindigkeit:
NIcht spezifiziert.
Generatoren:
NIcht spezifiziert.
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Motoren:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Besatzung:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides/TL:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
NIcht spezifiziert.
Flaschenmaterial:
NIcht spezifiziert.
Ausstattung
Entsalzungsanlage:
NIcht spezifiziert.
Klimaanlagen Kabinen:
NIcht spezifiziert.
Klimaanlage Salon:
NIcht spezifiziert.
Sonnendeck:
NIcht spezifiziert.
Taucherplattform:
NIcht spezifiziert.
Aufenthaltsraum:
NIcht spezifiziert.
DVD / TV:
NIcht spezifiziert.
Tauchtechnik
Nitrox:
NIcht spezifiziert.
Trimix:
NIcht spezifiziert.
Rebreathersupport:
NIcht spezifiziert.
Lademöglichkeit 12/24V:
NIcht spezifiziert.
Lademöglichkeit 110V:
NIcht spezifiziert.
Lademöglichkeit 220V:
NIcht spezifiziert.
Kameraverleih:
NIcht spezifiziert.
Computerverleih:
NIcht spezifiziert.
Kommunikation
Bordfunk:
NIcht spezifiziert.
Satellitentelefon:
NIcht spezifiziert.
Satellitenfax:
NIcht spezifiziert.
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
Erste Hilfe Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Rettungsinseln:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Rettungswesten:
NIcht spezifiziert.
Technik
GPS:
NIcht spezifiziert.
Radar:
NIcht spezifiziert.
Echolot:
NIcht spezifiziert.
Fishfinder:
NIcht spezifiziert.
Aktivitäten
Wasserski:
NIcht spezifiziert.
Angeln/Fischen:
NIcht spezifiziert.
Parasailing:
NIcht spezifiziert.
Abendprogramm:
NIcht spezifiziert.