M/Y Orca Eternity (Inaktiv)

4 Bewertungen

Dieses Tauchsafarischiff ist inaktiv / geschlossen. Die angezeigten Fotos / Berichte bleiben sichtbar, weitere Informationen können nicht hinzugefügt werden.

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe

Bewertungen(4)

Verehrte Tauchfreunde,ich kann nicht glauben, was ...

Verehrte Tauchfreunde,
ich kann nicht glauben, was ich in dem Bericht vom 24.10.2008 zu lesen bekomme:
Ich habe vom 23. Oktober bis zum 30. Oktober ebenfalls die Südtour auf der Eternity mit weiteren 15 Leidensgenossen unternommen und habe zu dem Schiff leider nicht nur gutes zu vermelden.
Bei unserem Eintreffen kurz vor Mitternacht wurden wir auf die Kabinen verteilt und verbrachten hundemüde die Nacht in Betten, die fein ausgedrückt, nicht geruchsneutral waren und außerdem keine Laken enthielten. Diese wurden uns am anderen Morgen dann zugestanden, die Flecken auf den Matratzen waren trotzdem noch sichtbar.
Aber das schlimmste auf dem Schiff war der Geruch nach Fäkalien, den die Mannschaft tagsüber tapfer aber erfolglos mit Raumspray zu bekämpfen versuchte. Außerdem stand zeitweise in unserer Toilette eine undefinierbare stinkende Brühe, die nicht vom Duschen herrührte.
Auch in den Kabinen am Oberdeck herrschten ähnliche Zustände, aber über geöffnete Außentüren ließen sich diese Kajüten besser belüften.
Die Besatzung war sehr bemüht, aber meist erfolglos, die auffälligsten Mängel anzustellen.
Auch im übrigen war der Zustand des Schiffes in einem eher bedauernswerten Zustand, zwar funktionell, aber nicht unbedingt Appetit anregend, wenn ich an die schmuddligen Polster denke. Die Mannschaft scheint noch vom vorherigen Törn einen Muskelkater vom Putzen gehabt zu haben, denn in dieser Mission waren sie eher selten zu sehen.
Das Essen war gut, die Tauchplätze einwandfrei, die Guides (Methat und Esh) erstklassig.
Aber dass ein Schiff, wie hier geschehen, innerhalb eines Tages von einem Luxuskreuzer zu einem Seelenverkäufer mutiert, das habe ich bisher nicht für möglich gehalten.
Ich möchte noch hinzufügen, dass wir auf Grund der Beeinträchtigungen alle eine Reisepreisminderung erhielten.
Fazit: Dieses Schiff kann ich nicht weiter empfehlen, eine gründliche Totalrenovierung wird sich der Schiffseigner nicht ersparen können.
Mehr lesen
PCB-TaucherIAC CD, CMAS TL***

Hallo Tauchgemeinde !Ich kann mich den Vorrednern ...

Hallo Tauchgemeinde !

Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen.
Wir machten von 16.10. - 23.10.2008 mit der Eternity die Südtour.
Zum Tauchboot selbst möchten wir folgendes anmerken. Wir machten bereits mehrere Tauchsafaris, aber dieses Boot ist sicher eines der schönsten Safariboote, welche wir kennen gelernt haben.
Zur Mannschaft sowie den beiden Tauchguides welche uns begleitet hatten möchten wir folgendes sagen:
Der Kapitän ist ein Vollprofi wie er im Buche steht. Er brachte uns stets punktgenau zu den besten Tauchplätzen. Ausserdem hatte er das Boot im Griff wie wir es noch nie zuvor gesehen hatten.
Die Crew an Bord war einzigartig. Sie waren stets zur Stelle und halfen wo es nur ging. Diese Crew war den Tauchern immer einen Schritt vorraus und wußte bereits im Ansatz was man als nächstes benötigen würde.
Zwischen den Tauchgängen kümmerte sich die Crew sehr intensiv um die Sauberkeit auf dem Boot. Selbst Kleinigkeiten wurden sofort erledigt.
Hinzufügen möchten wir noch, dass das Essen spitzenmäßig war. Die Küche ließ sich jeden Tag etwas besonderes einfallen. so manch ein ´Hauben-Lokal´ würde vor Neid erblassen.
Zu den beiden Guides möchten wir folgendes schreiben:
Die Beiden (Achmet und Tamer) brachten uns zu den für uns am besten geeignet scheinenden Tauchplätzen. Sie waren äußerst kompetent und erledigten ihren Job auf eine Art und Weise wie wir es noch selten zuvor gesehen hatten.

Abschließend möchten wir noch bemerken, dass wir sehr viel auf dieser Tour gesehen hatten (Riffhaie, Longimanus, Adlerrochen, Schildkröten, Mantas,...).
Dies hat jedoch ncihts mit dem Tauchboot zu tun und wird deshalb nur am Rande erwähnt...

Wir können mit ruhigen Gewissen sagen, dass es unsere beste Tauchsafari war die wir bis jetzt gemacht haben.
Mehr lesen
ckinnerAOWD / EAN

Hai zusammen, ich war auch Gast auf der Orca Eter ...

Hai zusammen, ich war auch Gast auf der Orca Eternity vom 14.-21.04.08. Ich sage extra Gast, da dies auf diesem Boot wirklich groß geschrieben wird. In jeder Situation war jemand direkt da um zu helfen. Die Stimmung war die ganze Woche super! Natürlich hängt das auch mit der geringeren Anzahl an Touristen auf dem Boot zusammen (10 von 22 möglichen), d.h. man konnte sich auch mal zurückziehen. Die Zimmer waren gut, jedes mit kompletter Naßzelle (Waschbecken, Dusche, Toilette), Klimaanlage, Kühlschrank, Feuerlöscher etc. Getaucht sind wir mit Nitrox (es stehen 12 und 15L Flaschen zur Verfügung). Essen war echt gut inkl. dem Captainsdinner am vorletzten Abend! Unser Guide Midhat, da muß ich meiner Vorschreiberin beipflichten, trägt nicht zu Unrecht den Spitznamen ´Sharkhunter´. Gerade am Daedalus Reef und an Rocky Island haben wir ohne Ende Hammerhaie (Schulen von über 20 Tieren) und graue bzw. Weißspitzenriffhaie gesehen. Echt toll! Ich kann jedem nur die Marineparktour inkl. St. John´s (hier wirklich tolle kleinere und mittlere Höhlen!) mit der Orca Eternity empfehlen. Die beiden Steuerleute der beiden Zodiaks haben mit uns ihren Spaß gehabt, konnte aber auch wirklich auf der Briefmarke die Dinger wenden. Man hatte noch nicht ganz die Boje hochgeschossen, hörte man von Weitem bereits ein Zodiak anrauschen. Die Riffe im Süden sind wirklich genial im Bezug auf Bewuchs, Fischreichtum, Schildkröten und Haisichtungen. Die Höhlen mit ihrem phantastischen Lichteinfall bei Tag sind teilweise unbeschreiblich, wobei hier immer auf sicheres Tauchen geachtet wird. Auch die Nachttauchgänge waren ein Genuß (Schnecken wie die spanische Tänzerin, Scherengarnelen und Krebse in allen Farben...), dazu Wasserschlangen und kleinere Wracks). Ich könnte noch weiter Schwärmen, meldet euch einfach bei Fragen! Ansonsten, wie gesagt, kann ich die Orca Eternity uneingeschränkt empfehlen! Vielleicht sollte sich die Mannschaft überlegen einheitliche Kleidung zu tragen, dann würde es NOCH professioneller wirken...


Hammerhaie Daedalus Reef

Mehr lesen

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
Komfortklasse
Baujahr:
2007
Länge:
35
Breite:
7,6
Anzahl Kabinen:
11
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
22
Motoren:
zwei 540 PS starken Caterpillar-Motoren
Max. Geschwindigkeit:
12
Generatoren:
Zwei ruhige Generatoren mit je 80 KW
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
2
Zodiak Motoren:
2
Anzahl Besatzung:
9
Anzahl Guides/TL:
1
Anzahl Flaschen:
?
Flaschengrößen:
12 oder 15
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
pro Person
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm