Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

GlentaucherPADI Rescue + Spezialbrevets von PADI; Nitrox CMAS; TDI Rebreather3357 TGs

Enttäuschende Djibouti-Tour mit der M/Y Lucy

Tour vom 01. bis 8. Januar 2022. Angesagt vom Wasserwelt-Anbieter aus AT waren u.a. die legendären "Seven Brothers", namentlich "vier spannende Tage ... Rochen, Mobulas, üppige Fischschwärme, riesige Zackenbarsche, Kraken, Netzmuränen" etc.. Ferner war von Nitrox und warmen Handtüchern nach den Tauchgängen die Rede. Nichts von alledem stimmte. Dafür dümpelten die 18 Teilnehmer der Tour in den trüben Gewässern der "Tadjourah Bay" mit Sichtweiten meist um die 3 Meter, sandigem Grund, farblos und wenig Fischen. Wenigstens brachten die Walhaie in der Bucht etwas Abwechslung ins Programm. Schade um das ansonsten gute Schiff mit seine grosszügigen Platzverhältnissen, abwechslungsreichen Essen und der netten und stets hilfsbereiten Crew.