M/Y Contessa Mia, Sea Serpent Fleet

5 Bewertungen
Homepage:
http://www.seaserpentfleet.com
Email:
info@seaserpentfleet.com
Eigneranschrift:
Sea Serpent Fleet Management Hurghada Ceramic building Red Sea Egypt
Telefon:
+20 65 344 7307
Fax:
+20 65 344 7307
Facebook page:
mehr Infos

Weitere Daten zu diesem Schiff wie Tourenpläne mit ggf. verfügbaren Plätzen, Preisinformationen sowie Sonderangebote und weitere interessante Details erhälst du hier.

Preise & Buchen

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

nikvoegtliCMAS*** TX1001450 TGs

Gutes Boot, tolle Crew

Sehr kurzfristig habe ich die Nordtour (Tiran, Ras Mohammed, Thistlegorm, Gobal, Abu Nuhas) Ende Juli 2021 auf der Sea Serpent Contessa Mia gebucht. Das Boot war gut gebucht, 19 von max 24 Plätzen waren belegt. Ausser zwei polnischen Mittaucher waren alle Deutschsprachig (DE, CH, AT).
+ Boot ist schon älter, wurde aber kürzlich aufgefrischt. Nicht luxuriös, aber guter Standard
+ Sehr nette, motivierte und hilfsbereite Crew und Guides
+ Nitrox 31 +/-1, 12l DIN Flaschen, meist mit 210 bar gefüllt, manchmal etwas mehr, selten weniger
+ Tauchgänge max 60min, oder 30bar als Minimum bei Tauchgangsende
+ Ausführliche Briefings
+ Essen sehr gut und mehr als genügend, teilweise wie üblich halt sehr ähnlich Tag für Tag (ist auf allen ägyptischen Livaboards bisher so gewesen)
+ Keine Zusatzkosten für Nitrox, Gebühren, Treibstoffzuschläge etc, alles inklusive (ausser Getränke von der Bar)
+ Rasche Antworten bei Buchung, auch Privatguide (Ahmed, Freelancer mit 27 Jahren Erfahrung auf Safari-Booten, und z.B. mehr als 800 TGs nur an der Thistlegorm) wurde unkompliziert durch das Sea Serpent Office organisiert.
- Zodiacs sind alt, keine Leiter, verlieren Luft, und haben wenig PS
- Nachttauchgänge auf 40-45min beschränkt (kommt noch aus alten Zeiten, als die meisten Lampen nur so lange durchhielten, aber das ist ja mit den modernen LED Lampen kein Thema mehr).
- Bar ziemlich dürftig ausgerüstet (nur 1 Sorte Bier, und lokaler Wein rot/weiss/rose), keine Drinks
- Trotz klarem Verstoss gegen die Tauchregeln (Dekopflicht von 17min, und dazu nicht genügend Luft um die Deko abzusitzen…) wurde der betreffende Taucher nicht sanktioniert (Drei mal dürft ihr Raten, aus welchem Land er kam, siehe oben Gästeliste….), obwohl dieses Buddy Team ein hohes Unfallrisiko barg. Da hätte m.M. ganz klar ein Tauchverbot zumindest für TG 3 und 4 an diesem Tag ausgesprochen werden müssen.

Wasser fast zu warm bei 28C, Luft zu heiss mit bis zu 40C, und dazu eine ungewöhnlich hohe Luftfeuchtigkeit. Sicht UW war meist gut bis sehr gut, je nach Strömung.

Weitere Fotos: https://www.travelholic.ch/image-galleries/africa-and-middle-east/egypt-north/
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Tauchsafari St. John´s April 2018

Buchung: via DOLPHIN’S Tauchsafaris - https://www.tauchsafari-rotesmeer.de - problemlos, informativ und verbindlich

Transfer: alles prima gelaufen, per Minibus direkt vor der Zoll angefangen (haben sich "kostenfrei" um´s Visum gekümmert)

Boot: in wirklich gutem Zustand, alles funktioniert, EAN29 for free, zu den Decks wurde ja schon genug geschrieben

Crew: nette Crew, sehr hilfsbereit, englisch eingeschränkt - die Jungs wissen, was sie tun

Guides: 2 Guides - englisch sowieso, ein Guide auch hervorragend deutsch, hilfsbereit, kompetent und als Ansprechpartner eigentlich immer verfügbar (hatte einen Materialdefekt, haben sich prima gekümmert)

Tauchen: sehr schöne Auswahl, abhängig von Wetter und anderen Safaribooten, angeboten wurden täglich 4 TG, am ersten Tag aufgrund der Anfahrt zum Tauchgebiet nur ein Checkdive (trotzdem 60 Minuten...) plus ein normaler TG.

Essen: anständiger Standard, ich hätte mir zwar mehr frisches Obst und Gemüse gewünscht, war aber durchaus in Ordnung. Wir hatten eine Person mit Allergien dabei, auch hier wurde offenbar Rücksicht genommen.

Kabinen: in gutem Zustand, man hört auch bei (Nacht-) Fahrten bauart-bedingt (Treppe trennt Kabinen vom Motorraum) relativ wenig vom Motor

Das war zwar erst meine zweite Safari in Ägypten, aber für mich hat hier alles gepasst (für den Preis...!), ich werde definitiv wieder bei der Flotte (oder sogar das Boot) buchen.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen
tauchelsePADI AOWD240 TGs

Tauchsafari St. John´s Mai 2014Unsere siebenköpfi ...

Tauchsafari St. John´s Mai 2014
Unsere siebenköpfige Truppe recht erfahrener Taucher (ich mit gut 200 war fast die Unerfahrenste) hat in diesem Jahr eine Safari auf der Contessa mia gemacht, und wir hatten sehr viel Spaß dabei (wir kennen auch die Longimanus (3x), Snefro Love, Firebird, Dreams).

Das Boot hat vielleicht schon bessere Tage gesehen, war aber ordentlich, fast alles funktionierte (nur die Duschen waren gelegentlich nicht heiß, was bei 35° aber nicht schlimm war), und Kapitän und Crew waren super. Die Crew spricht zwar kaum englisch, was ja auch von anderen hier bemängelt wurde, aber man darf nicht vergessen, dass es sich um einfache Leuute handelt, da wäre eine Konversation schon viel verlangt. Es war aber immer jemand zur Stelle, wenn wir Hilfe benötigten, und als Frau kam man sich nciht beobachtet vor, was ich und auch die anderen mitreisenden Taucherinnen als sehr angenehm empfunden haben.

Unsere Guides waren Hakan und Kristine, und sie haben einen tollen Job gemacht! Da unsere Truppe tauch- und safari-erfahren ist, sind wir nach den guten Briefings für uns allein getaucht. Auf Wunsch wurden die Tauchgänge auch begleitet, was von anderen an Bord geschätzt wurde. Als wir einmal beim Briefing von Variante 1 und 2 vom Boot aus gehört hatten, wollten wir aber lieber einen Zodiac-Tauchgang machen, was auch überhaupt kein Problem war. Die Tauchgänge wurden zeitlich eigentlich nie gebrenzt, was bei uns zu richtig schön langen Tauchgängen von bis zu fast eineinhalb Stunden führte. Das haben wir im letzten Jahr ganz anders erlebt und hier sehr genossen! Dia Tauchplätze wurden gut ausgewählt, das Timing war meinstens gut, so dass Rudeltauchen meist zu vermeiden war. Mit 18 Gästen war es zwar recht voll, aber durch zeitlich versetztes Aufrödeln trat man sich nciht auf die Füße.

Der Service an Bord und das Essen waren sehr gut. Immer ausreichend und schmackhaftes Esen, auf besondere Wünsche wurde eingegangen. Die Jungs im Service haben uns jeden Abend einen Kübel mit Eiswürfeln für die von uns mitgebrachten hochprozentigen Drinks fertig gemacht und waren immer zur Stelle - großes Lob! Softdrinks sind im Buchungspreis inbegriffen, auch das ist nciht selbstverständlich.

Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass alle Teilnehmer unserer Gruppe sehr zufrieden waren und die Contessa Mia weiter empfehlen können! Kleinigkeiten wie nicht ganz heiße Duschen oder fehlende Safes oder Kühlschränke in den Zimmern kann ich persönlich tolerieren, wenn der Rest stimmt - aber einen kleinen Abzug muss ich deshalb dennoch geben.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
Luxusklasse
Baujahr:
NIcht spezifiziert.
Länge:
34 m
Breite:
7,5 m
Anzahl Kabinen:
10
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
20
Motoren:
2 x 660 HP MAN
Max. Geschwindigkeit:
10-12 knot
Generatoren:
2 x 85 KW
Kompressoren:
2 x 500 l / Min,Nitrox Membrananlage
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
2
Zodiak Motoren:
1 x 25 PS 1 x 40 PS
Anzahl Besatzung:
8-10
Anzahl Guides/TL:
1-2
Anzahl Flaschen:
min 30
Flaschengrößen:
12 l / 15l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
2 x 50 l Tanks
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
45
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen